Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 806 Gäste online

Neue Kommentare

Marlies Lampert zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo liebe Hüsungianer,
ich bin ca. 1999...

SingulART zu Kunstmuseum Wolfsburg: This Was Tomorrow. Pop Art in Great Britain: Grossartige Ausstellung war das! Wir haben unsere...
tommy zu Ensemble Resonanz zu Gast bei NEW HAMBURG: gute sache, dass sie mal aus ihrem bunker rauskom...
Lena Baal zu Zum Tode von Peter Härtling: Peter Härtling war nicht nur ein großartiger Sc...
Elisabeth Warken zu Gurre-Lieder in der Elbphilharmonie: Zu wenig Vertrauen in die leisen Töne: Die Kritik zu den Sängern kann ich nicht ganz ve...

Anzeige


News-Port

NDR Radiophilharmonie - "Hannover Proms" im Kuppelsaal und auch der Stadtpark wird wieder zur Bühne

Drucken
Freitag, den 16. Juni 2017 um 15:15 Uhr
Zum dritten Mal nach 2014 startet die NDR Radiophilharmonie mit einem besonderen Event in die neue Konzertsaison: Am Sonnabend, 9. September finden im Kuppelsaal die "Hannover Proms" statt. Das Konzert ist fast ausverkauft, nur wenige Restkarten sind noch zu haben. Nun startet am kommenden Montag der Vorverkauf für die Generalprobe am Freitag, 8. September.

Auf dem Programm stehen für die NDR Radiophilharmonie und ihren Chefdirigenten Andrew Manze eine Reihe musikalischer Attraktionen. In diesem Jahr mit opulent Russischem wie Tschaikowskys Festouvertüre "1812" oder dem Säbeltanz von Aram Chatschaturjan.

Durch den Abend führt Susanne Stichler. Die bekannte NDR Moderatorin spielt seit ihrem elften Lebensjahr Bratsche, liebt klassische Musik und freut sich auf die Konzerte. Sonst moderiert sie meist aktuelle Themen in ARD und NDR, präsentiert im Politik-Magazin "Panorama3" brisante Themen aus Norddeutschland, hier wird sie eine ganz andere Seite zeigen. "Ein Konzert mit Orchester, Solisten und Chören in solch einem Ambiente ist für mich ein großes Geschenk für Ohren und Seele." so Stichler.

Schmankerl aus der Welt der Operette und Oper werden von zwei jungen Stars der Klassikszene dargeboten, der libanesisch-kanadischen Sopranistin Joyce El-Khoury und dem amerikanischen Tenor Joshua Guerrero. Mit von der Partie sind erneut Chöre der starken lokalen Chorszene: der Mädchenchor Hannover, die Herren des Knabenchores Hannover, der Johannes-Brahms-Chor Hannover und die Camerata Vocale Hannover.

Schon jetzt sind die rund 3.500 Plätze im glanzvollen Kuppelsaal heiß begehrt. Das Konzert ist fast ausverkauft. Am kommenden Montag startet daher der Vorverkauf für die Generalprobe am Freitag, 8. September.

Wer keine Karten mehr bekommen haben sollte, muss auf den Konzertgenuss nicht verzichten. Auch in diesem Jahr wird sich der Stadtpark wieder in eine festlich illuminierte Konzertarena verwandeln: Ab 19.00 Uhr lädt der NDR ein, die "Hannover Proms" live und kostenfrei auf einer großen LED-Wand zu verfolgen. Bis zu 5.000 Besucher haben Platz, einen stimmungsvollen Abend unter freiem Himmel zu erleben.

Der NDR präsentiert die "Hannover Proms" trimedial: NDR Kultur überträgt das Konzert ab 20.00 Uhr, das NDR Fernsehen sendet ab 21.45 Uhr das letzte Drittel der "Hannover Proms" und geht um 22.00 Uhr direkt über in die Übertragung der "Last Night of the Proms" aus der Royal Albert Hall in London. Im Anschluss wird das gesamte Konzert der NDR Radiophilharmonie zeitversetzt im NDR Fernsehen ausgestrahlt. NDR.de zeigt das gesamte Konzert aus Hannover im Livestream.

Der Vorverkauf für die Generalprobe beginnt am Montag, 19. Juni um 9.00 Uhr: Tickets gibt es für 25,00 Euro inkl. VVK-Gebühr an den üblichen Vorverkaufsstellen, auf Plätzen mit Sichtbehinderung beträgt der Eintrittspreis 5,00 EUR inkl. Gebühren.

Quelle: NDR

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > NDR Radiophilharmonie - "Hannover Proms&...

Mehr auf KulturPort.De

Philippe Quesne: Die Nacht der Maulwürfe – magische Farborigien
 Philippe Quesne: Die Nacht der Maulwürfe – magische Farborigien



Es gibt sie noch, die wundersamen Glücksmomente im Theater, die gestandene Kritiker (und Kritikerinnen) mit großen Augen dasitzen und staunen lassen wie Kinder [ ... ]



Mariano Pensotti: „Loderndes Leuchten in den Wäldern der Nacht“
 Mariano Pensotti: „Loderndes Leuchten in den Wäldern der Nacht“



Was für ein ungewöhnliches Stück! Eines? Nein: Was für drei ungewöhnliche Stücke – so intelligent, humorvoll und hintersinnig!
Mariano Pensottis „Lod [ ... ]



Vienna Vocal Consort: Nostre Dame
 Vienna Vocal Consort: Nostre Dame



Das Vienna Vocal Consort zählt seit Gründung im Jahr 2007 zu Österreichs renommiertesten Vokalensembles für Alte Musik. Deren neues Album „Nostre Dame“  [ ... ]



„Dalida”. Oder die Angst vor der Dunkelheit
 „Dalida”. Oder die Angst vor der Dunkelheit



Wie viel Tragik verkraftet ein Film in Zeiten von „Wonder Woman” oder „Atomic Blonde”? Tough ist angesagt, und viele Kritiker reagierten eher störrisch  [ ... ]



Chilly Gonzales in Lübeck – atemberaubend mitreißend
 Chilly Gonzales in Lübeck – atemberaubend mitreißend



Der Schlafrock war schwarz und nicht rot, wie am Vorabend in der Elbphilharmonie. Entsprechend seriös, ganz leise und melodisch der Einstieg.
Chilly Gonzales l [ ... ]



Sommerliche Musiktage in Hitzacker: Durchwoben vom ständigen Wandel
 Sommerliche Musiktage in Hitzacker: Durchwoben vom ständigen Wandel



Dass „die Tonkunst eine rührend-kurze Freude (ist), die aus dem Nichts entsteht und ins Nichts vergeht... eine kleine fröhliche Insel... die auf dem dunklen, [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.