Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 685 Gäste online

Neue Kommentare

B.F.Schwarze zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo, Frau Lampert,
leider gibt es nicht ...

Angela zu „The Square”. Oder das Zeitalter des Misstrauens: Oh, dann Danke für den Lang-Spoiler - da muss ja...
Eva-Maria Reinders zu Opernstars auf der Leinwand – die Met-Saison im Kino: 14.10.17
ich habe schon mehrere Aufführun...

Constanze Rüttger zu Film Festival Cologne 2017: Einiges Bekanntes, einiges Brandneues: Ich habe bereits alle 6 Folgen von 'Broken' mit S...
Tim of Fonland zu „Tom of Finland” – Revolutionär schwuler Ästhetik: Ich habe geweint, dann gelacht und zum Ende wiede...

News-Port

Geschäftsführungsteam der Deichtorhallen für weitere fünf Jahre bestätigt

Drucken
Freitag, den 16. Juni 2017 um 14:13 Uhr
Der Aufsichtsrat der Deichtorhallen Hamburg GmbH hat sich gestern einstimmig dafür ausgesprochen, die Verträge des Intendanten Prof. Dr. Dirk Luckow und des Kaufmännischen Direktors Bert Antonius Kaufmann für weitere fünf Jahre zu verlängern. Damit läuft der Vertrag des Intendanten bis 2024 und der des Kaufmännischen Direktors bis 2025. Beide leiten das international renommierte Ausstellunghaus für aktuelle Kunst und Fotografie bereits seit 2010 als erfolgreiche Doppelspitze. Die Verträge wurden im Anschluss an die Sitzung von dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates Senator Dr. Carsten Brosda unterzeichnet.
 
Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien: „In den sieben Jahren ihrer Zusammenarbeit konnten Prof. Dr. Dirk Luckow und Bert Antonius Kaufmann die Deichtorhallen künstlerisch und wirtschaftlich überzeugend weiterentwickeln. Das Haus ist heute ein Garant für anspruchsvolle und publikumswirksame Ausstellungen von internationalem Rang. Neben vielen internationalen Partnern und Förderern kooperieren beide sehr erfolgreich mit der Stiftung F.C. Gundlach sowie der Sammlung Falckenberg. Ich danke Dirk Luckow und Bert Antonius Kaufmann für die hervorragende Arbeit und freue mich auf viele weitere Impulse aus den Deichtorhallen für die Kunst- und Medienstadt Hamburg.“ 
 
Prof. Dr. Dirk Luckow, Intendant: „Auch in Zukunft werden wir uns der Herausforderung mit Unterstützung der Bürger, Sammler, Förderer und Mitarbeiter stellen, die Deichtorhallen als ein dynamisches Haus für Kunst und Fotografie durch innovative Ausstellungskonzepte und eine wegweisende kulturelle und digitale Vermittlung durch die nächsten Jahre zu führen. So können die Deichtorhallen auch weiterhin im internationalen Ausstellungsreigen mitmischen, sich mit führenden Ausstellungshäusern und Museen weltweit messen.“
 
Bert Antonius Kaufmann, Kaufmännischer Direktor: „Ich freue mich darauf, das Haus weiter wirtschaftlich erfolgreich voranzubringen und mit einer Vielzahl von renommierten Partnern aus der Wirtschaft zusammenzuarbeiten, die die Deichtorhallen substantiell unterstützen. Dabei steht der Erhalt und kontinuierliche Ausbau der Deichtorhallen als ein lebendiges und besucherorientiertes Kunstzentrum in einem der schönsten Gebäude zwischen HafenCity und Alster, Elbphilharmonie und Kunstmeile, aber auch am Standort Harburg an oberster Stelle.“

Quelle:Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Geschäftsführungsteam der Deichtorhallen f...

Mehr auf KulturPort.De

Das ist Hamburg! 10. Spielzeit im Hansa-Theater: Magie, Charme, Eleganz
 Das ist Hamburg! 10. Spielzeit im Hansa-Theater: Magie, Charme, Eleganz



Man musste wirklich zwei Mal hinsehen, um sie zu erkennen: Als Bob-Marley-Verschnitte, mit langen, schwarzen Dreadlocks, grün-gelb-rot gestreiften Mützen und r [ ... ]



Hudson (Jack DeJohnette, Larry Grenadier, John Medeski, John Scofield): Hudson
 Hudson (Jack DeJohnette, Larry Grenadier, John Medeski, John Scofield): Hudson



Unter dem Bandnamen „Hudson” haben sich mit Jack DeJohnette, Larry Grenadier, John Medeski und John Scofield vier großmächtige Jazzmusiker zusammengetan, d [ ... ]



„The Square”. Oder das Zeitalter des Misstrauens
 „The Square”. Oder das Zeitalter des Misstrauens



Ein Museum ist der perfekte Tatort, doch in Ruben Östlunds Film „The Square” steht weniger der Kulturbetrieb als Jahrmarkt der Eitelkeiten am Pranger sonder [ ... ]



Clegg & Guttmann „Die Offene Bibliothek“
 Clegg & Guttmann „Die Offene Bibliothek“



Ein Musterbeispiel partizipativer Kunst mit Langzeitwirkung und gesellschaftlicher Verselbstständigung. Ein Entwicklungsbestimmung.

1989 begannen die Künstl [ ... ]



Jeff Cascaro: Love & Blues In The City
 Jeff Cascaro: Love & Blues In The City



Also – ich mag Sänger, die zwischen Blues, Soul und Jazz oszillieren. Und Jeff Cascaro ist so einer. Der Mann aus Bochum, der mittlerweile Professor in Weimar [ ... ]



Lügen die Medien? Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung
 Lügen die Medien? Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung



Gezüchtete Unschärfen
Den Blick in die Welt könne man mit einer Zeitung versperren, so ein Aphorismus. Von wegen. In die große Welt schon, aber nicht in die [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.