Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 855 Gäste online

Neue Kommentare

Herby Neubacher zu Mahlers Achte: Erlösung nicht wirklich garantiert: Faellt einem ein - nicht schoen aber laut. Es leb...
Marion Sörensen zu Unsere 17. Lange Nacht der Museen in Hamburg: Ich kann der Vorrednerin nur intensiv beipflichte...
Dirk Lübben zu Gezeitenkonzerte – Musik-Festival in Ostfriesland: Sturm und Klang: Ein schöner Artikel, der Lust macht, dieses Fest...
Some dude from north of the river zu „Gimme Danger” – Liebeserklärung an Iggy Pop & The Stooges: Das klingt wunderbar. Den Film werde ich mir ganz...
Lena Baal zu Unsere 17. Lange Nacht der Museen in Hamburg: Super unterhaltsamer, informativer Artikel, in de...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2017

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015


News-Port

Achim Dobschall übernimmt die Leitung des Bereichs Orchester, Chor und Konzerte beim NDR

Drucken
Freitag, den 19. Mai 2017 um 15:48 Uhr
Neuer Leiter des Bereichs Orchester, Chor und Konzerte im NDR wird am 1. September Achim Dobschall. Der Manager des NDR Elbphilharmonie Orchesters wird Nachfolger von Andrea Zietzschmann, die als Intendantin zu den Berliner Philharmonikern geht. Der NDR Verwaltungsrat hat am Freitag, 19. Mai, in Hamburg dem Vorschlag von Intendant Lutz Marmor zur Berufung Dobschalls zugestimmt.

NDR Intendant Lutz Marmor: "Achim Dobschall hat als Orchestermanager seit rund 15 Jahren die Entwicklung des NDR Sinfonieorchesters zum NDR Elbphilharmonie Orchester entscheidend mitgeprägt. Er ist in der Musikwelt hervorragend vernetzt und verfügt über breite musikalische Expertise. Ich bin mir sicher, dass er mit seiner Erfahrung und seiner Bandbreite die Aufgaben als Leiter eines Bereichs mit vier Musikensembles und mehreren Konzertreihen hervorragend meistern wird."

Achim Dobschall (60), geboren in Northeim/Niedersachsen, studierte Musik und Geschichte in Hannover, anschließend Musikwissenschaft bei Carl Dahlhaus in Berlin. Parallel arbeitete er als freier Mitarbeiter in der Musikabteilung bei RIAS Berlin. 1986 wurde Achim Dobschall erst Redakteur und Produzent für den RIAS-Kammerchor, ab 1992 dessen Chordirektor. Daneben war er persönlicher Referent von Giuseppe Sinopoli, Chefdirigent an der Deutschen Oper Berlin, und arbeitete als Executive Producer für Harmonia Mundi France. 1998 wechselte Achim Dobschall als Künstlerischer Betriebsdirektor an die Deutsche Staatsoper Unter den Linden Berlin, wo er vier Jahre u. a. mit Daniel Barenboim als Chefdirigent zusammen arbeitete. Seit 2002 ist Achim Dobschall Manager des NDR Sinfonieorchesters/NDR Elbphilharmonie Orchesters und stellvertretender Hauptabteilungsleiter des Bereichs Orchester, Chor und Konzerte des NDR.

Als Managerin des NDR Elbphilharmonie Orchesters wird Sonja Epping (47) Achim Dobschall im September 2017 nachfolgen. Epping verantwortet seit 2010 als Leiterin des Konzertbüros die künstlerische Planung des renommierten Gewandhausorchesters Leipzig. Zuvor war sie u. a. bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Jungen Deutschen Philharmonie in Frankfurt und beim Hessischen Rundfunk tätig.

Quelle: NDR

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Achim Dobschall übernimmt die Leitung des Be...

Mehr auf KulturPort.De

Kopf-Hörer 15: Bach
 Kopf-Hörer 15: Bach



Neues vom Planeten Bach: Dass sein Wohltemperiertes Klavier dereinst auf einem Akkordeon gespielt würde, und dann noch so grandios, wie Mie Miki das tut – [ ... ]



Sybille Homann – Glasdesign aus Hamburg St. Pauli
 Sybille Homann – Glasdesign aus Hamburg St. Pauli



„An die Flasche geraten und hängengeblieben“ – so fasst Sybille Homann ihre Biografie zusammen und meint es damit durchaus ernst. Die gebürti [ ... ]



„Nocturama”. Wenn Anarchie zu unwiderstehlicher Ästhetik mutiert
 „Nocturama”. Wenn Anarchie zu unwiderstehlicher Ästhetik mutiert



Bertrand Bonellos Leinwand-Epos „Nocturama” ist überwältigend schön und zutiefst verstörend. Die Reaktion bei Kritikern wie Publi [ ... ]



Endless: Lost Lake
 Endless: Lost Lake



Die französischen Musiker David Haudrechy (Saxophon) und Grégoire Aguilar (Piano) gehen mit ihrem neuen Album „Lost Lake“ auf eine kontemplative Re [ ... ]



Hamburger Kammeroper glänzt mit zwei Wahnsinnsopern
 Hamburger Kammeroper glänzt mit zwei Wahnsinnsopern



Zwei verrückte Menschen am Rand des Abgrunds. Unrettbar verloren die eine, sicher aufgefangen in einer reißfesten Liebe der andere. Zwei Einakter von  [ ... ]



Gemma & The Travellers: Too Many Rules & Games
 Gemma & The Travellers: Too Many Rules & Games



Bei den Ärzten hieß es: „Ist das noch Punkrock...“, und die Antwort lautete: Man weiß es nicht…! Wenn wir bei Gemma & The Travellers fragen [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.