Zum Anfang

Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 845 Gäste online

Neue Kommentare

Toby Alderweireld zu „Rammstein: Paris”. Neue Deutsche Härte trifft auf Mad Max: Ein so großer, noch dazu dermaßen durchdachter ...
Lena zu Paula Modersohn-Becker. Der Weg in die Moderne: Was Frau Isabelle Hofmann da schreibt, stimmt haa...
Peter Schmidt zu Verleihung der Goldenen Kamera – mit Bruno Ganz und ohne Friede Springer: Ich hatte nicht geahnt, dass ich der Verleihung i...
Bertil und Astrid zu Paolo Conte in der Elbphilharmonie : Genau so war es !! Paolo , die Band und Elphi ! G...
Knörz zu „Silence” – Wo Judas zum Wiederholungstäter wird: Ja, ist denn schon wieder Ostern?...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2016

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015


News-Port

Wechsel bei den Nordischen Filmtagen Lübeck

Drucken
Montag, den 13. Februar 2017 um 16:39 Uhr
Die Nordischen Filmtage Lübeck stellen sich zu ihrer 59. Ausgabe neu auf: Florian Vollmers gehört ab sofort zum Team des Festival Managements und übernimmt seine Leitung zum 01.07.2017. Der 43-jährige Vollmers war zuletzt als Leiter des Unabhängigen Filmfest Osnabrück tätig und gilt als Kenner des nordeuropäischen Films. Nach einem Studium der Medienwissenschaften und Skandinavistik hat Florian Vollmers als Journalist gearbeitet und bereits von 2007 bis 2012 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Nordischen Filmtage Lübeck geleitet.

Christian Modersbach zieht sich nach sechs Jahren zum 30.06.2017 aus der Festivalleitung zurück und widmet sich einzelnen Festival Events sowie den neu ins Programm genommenen seriellen Formaten.

Kathrin Weiher, Senatorin für Kultur, Bildung, Jugend und Sport der Hansestadt Lübeck: „Mit einem neuen Rekord von zuletzt 32.000 Zuschauern, 185 Filmen und 250 Vorführungen konnten wir die Attraktivität der Nordischen Filmtage in den vergangenen Jahren deutlich steigern. Wir danken Christian Modersbach für sein leidenschaftliches Engagement und freuen uns, dass er dem Festival erhalten bleibt. Mit Florian Vollmers gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten des Nordischen Kinos und erfahrenen Festivalmacher, mit dem wir den erfolgreichen Kurs fortsetzen und das Festival kreativ weiterentwickeln werden.“

Die 59. Nordischen Filmtage Lübeck finden vom 1. bis 5. November 2017 statt und präsentieren dann erneut als einziges Festival in Deutschland und in Europa ein Programm mit neuesten Produktionen aus dem Norden und Nordosten Europas.

Quelle: Nordische Filmtage Lübeck

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Wechsel bei den Nordischen Filmtagen Lübeck

Mehr auf KulturPort.De

Vom Glotzen & Labern oder Durchbruch durch acedia
 Vom Glotzen & Labern oder Durchbruch durch acedia



„Trägheit, lateinisch acedia, der wir alle unterliegen (…) ein Zustand,
den schon die alten Buddhisten reflektierten,
ob Versenkung und Meditatio [ ... ]



„Salām Syria“ – Weltmusik als Heimat
 „Salām Syria“ – Weltmusik als Heimat



Ja, ich weiß, alle beschweren sich, dass nur noch aus der Elbphilharmonie berichtet wird, alles andere werde vernachlässigt von uns Journalisten etc. [ ... ]



„Rammstein: Paris”. Neue Deutsche Härte trifft auf Mad Max
 „Rammstein: Paris”. Neue Deutsche Härte trifft auf Mad Max



„Rammstein: Paris” ist ein futuristisch anmutendes Gesamtkunstwerk, genial, brutal, laut, kreativ und lustvoll in Szene gesetzt. Am 6. und 7. Mä [ ... ]



Lorelei Dowling: Ein Fagott zum Verlieben
 Lorelei Dowling: Ein Fagott zum Verlieben



Vergessen Sie alles, was Sie bisher vom Fagott gehört haben! Diese CD von Lorelei Dowling zeigt das Instrument, das auch Frank Zappa besonders mochte, in einem  [ ... ]



Musikwoche Hitzacker: Zu sich selbst gefunden
 Musikwoche Hitzacker: Zu sich selbst gefunden



Das Cembalo bringt „Fantasie“ auf den Punkt und entfaltet von dort aus die Vielfalt.

Hitzacker – Manchmal konzentrieren sich Veränderungen  [ ... ]



Hélène de Montgeroult – Edna Stern
 Hélène de Montgeroult – Edna Stern



Hélène de Montgeroult (1764-1836) gehört weder zu den heute bekannten, noch zu den häufig veröffentlichten Musikerinnen. Ihr Name und die damit verbundenen  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.