Zum Anfang

Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 625 Gäste online

Neue Kommentare

Herby Neubacher zu Mahlers Achte: Erlösung nicht wirklich garantiert: Faellt einem ein - nicht schoen aber laut. Es leb...
Marion Sörensen zu Unsere 17. Lange Nacht der Museen in Hamburg: Ich kann der Vorrednerin nur intensiv beipflichte...
Dirk Lübben zu Gezeitenkonzerte – Musik-Festival in Ostfriesland: Sturm und Klang: Ein schöner Artikel, der Lust macht, dieses Fest...
Some dude from north of the river zu „Gimme Danger” – Liebeserklärung an Iggy Pop & The Stooges: Das klingt wunderbar. Den Film werde ich mir ganz...
Lena Baal zu Unsere 17. Lange Nacht der Museen in Hamburg: Super unterhaltsamer, informativer Artikel, in de...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2017

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015


News-Port

Kooperation zwischen Theater Lübeck und DGB Lübeck

Drucken
Freitag, den 26. Februar 2016 um 18:01 Uhr
Am Freitag, den 26. Februar 2016, unterzeichneten der Geschäftsführende Theaterdirektor der Theater Lübeck gGmbH Christian Schwandt und die Geschäftsführerin der DGB Region Schleswig-Holstein-Südost Juliane Hoffmann eine Kooperations-Vereinbarung zwischen dem Theater Lübeck und der DGB Region sowie dem Stadtverband.
 
Beide Institutionen betonen damit Ihre gemeinsamen Aktivitäten im gesellschaftspolitischen und kommunalen Raum. Insbesondere soll der Ausbildungsstandort Lübeck auf diese Weise nachhaltig gestärkt werden. Die Bindung von Jugendlichen beziehungsweise Auszubildenden aber auch Gewerkschaftsmitgliedern zum Theater Lübeck und somit zur Hansestadt Lübeck stehen im Vordergrund. Langfristiges Ziel ist es, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine kontinuierliche kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, durch regelmäßige Besuche von Veranstaltung im oder mit dem Theater Lübeck, die inhaltlich aufeinander aufbauen. 

Angedacht sind dramaturgische Angebote sowie eine inhaltliche Zusammenarbeit. Auch theaterpädagogische Angebote sind inbegriffen wie zum Beispiel die Aufführung von mobilen Produktionen direkt im Unternehmen, Führungen durch das Theater Lübeck mit dem Schwerpunkt auf künstlerischen, handwerklichen, oder Verwaltungs-Berufen oder auch die Möglichkeit, für Auszubildende an der alljährlich stattfindenden Theater-Sommerakademie teilzunehmen, bei der sie selbst das Theaterspielen erlernen. »Dem DGB ist dabei eine lebhafte Theaterkultur von Menschen, für Menschen gemacht sehr wichtig«, betont die DGB- Stadtverbandsvorsitzende Edda Wolter. »Wir wollen ein Zeichen für unsere Kulturstadt mit dem Theater Lübeck setzen und stützen damit den gesamt gesellschaftlichen Auftrag der kulturellen Teilhabe«, führt sie weiter an.

Quelle: Theater Lübeck gGmbH

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Kooperation zwischen Theater Lübeck und DGB ...

Mehr auf KulturPort.De

Mahlers Achte: Erlösung nicht wirklich garantiert
 Mahlers Achte: Erlösung nicht wirklich garantiert



Härtetest für den Großen Saal der Elbphilharmonie: Mahlers gewaltige Achte Symphonie. Die Staatsoper Hamburg bringt das Werk um Erlösung durch Glauben und Li [ ... ]



Carion Quintet: „Northwind"
 Carion Quintet: „Northwind



Eine der schönsten Tatsachen ist, dass man auch im 21. Jahrhundert Kunst, Musik und Literatur entdecken kann, von denen man zuvor noch gar nichts gesehen, gehö [ ... ]



„Gimme Danger” – Liebeserklärung an Iggy Pop & The Stooges
 „Gimme Danger” – Liebeserklärung an Iggy Pop & The Stooges



Regisseur Jim Jarmusch will sein Porträt des ‚Godfathers of Punk’ als collageartigen Essay und nicht als Dokumentation verstanden wissen. So coo [ ... ]



Gezeitenkonzerte – Musik-Festival in Ostfriesland: Sturm und Klang
 Gezeitenkonzerte – Musik-Festival in Ostfriesland: Sturm und Klang



Klassikstars in verwunschenen Kirchen hinterm Deich – das Festival Gezeitenkonzerte bespielt im Sommer Ostfriesland und entwickelt einen ganz besonderen Ch [ ... ]



Elbphilharmonie: Blind Date mit dem Jazz-Duo Vincent Peirani und Emile Parisien
 Elbphilharmonie: Blind Date mit dem Jazz-Duo Vincent Peirani und Emile Parisien



„Blind Date“ im Kleinen Saal ist das zweifellos spannendste Musikformat in der Elbphilharmonie. Selbst die Türsteher verraten nicht, wer fünf Minut [ ... ]



Unsere 17. Lange Nacht der Museen in Hamburg
 Unsere 17. Lange Nacht der Museen in Hamburg



Dagmar Seifert (DS) und Claus Friede (CF) sind wie bereits in den vergangenen gefühlten 20 Jahren für KulturPort.De in die Lange Nacht der Museen in Hamburg au [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.