Zum Anfang

Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 1372 Gäste online

Neue Kommentare

Toby Alderweireld zu „Rammstein: Paris”. Neue Deutsche Härte trifft auf Mad Max: Ein so großer, noch dazu dermaßen durchdachter ...
Lena zu Paula Modersohn-Becker. Der Weg in die Moderne: Was Frau Isabelle Hofmann da schreibt, stimmt haa...
Peter Schmidt zu Verleihung der Goldenen Kamera – mit Bruno Ganz und ohne Friede Springer: Ich hatte nicht geahnt, dass ich der Verleihung i...
Bertil und Astrid zu Paolo Conte in der Elbphilharmonie : Genau so war es !! Paolo , die Band und Elphi ! G...
Knörz zu „Silence” – Wo Judas zum Wiederholungstäter wird: Ja, ist denn schon wieder Ostern?...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2016

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015


News-Port

Berlinale Wettbewerb 2016: Weitere neun Filme ausgewählt

Drucken
Dienstag, den 12. Januar 2016 um 13:37 Uhr
15 Filme des Wettbewerbsprogramms der 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin wurden bereits ausgewählt. Außer den sechs bisher gemeldeten Titeln (siehe Pressemitteilungen vom 04.12.2015 und 11.12.2015) sind inzwischen neun weitere Filme in den Wettbewerb eingeladen. Bosnien und Herzegowina, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Iran, Italien, Kanada, die Niederlande, die Philippinen, Polen, Portugal, Schweden, Singapur und die USA sind als Produktionsländer in der Auswahl vertreten.

Die folgenden Filme feiern ihre Weltpremiere oder Internationale Premiere bei der Berlinale 2016 und konkurrieren um den Goldenen und die Silbernen Bären.

Cartas da guerra (Letters from War)

Portugal

Von Ivo M. Ferreira (Na Escama do Dragão)

Mit Miguel Nunes, Margarida Vila-Nova

Weltpremiere

Ejhdeha Vared Mishavad! (A Dragon Arrives!)

Iran

Von Mani Haghighi (Modest Reception – Die Macht des Geldes, Men at Work)

Mit Amir Jadidi, Homayoun Ghanizadeh, Ehsan Goudarzi, Kiana Tajammol

Internationale Premiere

Fuocoammare (Fire at Sea) – Dokumentarfilm

Italien / Frankreich

Von Gianfranco Rosi (Das andere Rom, Der Auftragskiller - Zimmer 164)

Weltpremiere

Hele Sa Hiwagang Hapis (A Lullaby to the Sorrowful Mystery)

Philippinen / Singapur

Von Lav Diaz (From What Is Before, Norte, the End of History, Melancholia)

Mit John Lloyd Cruz, Piolo Pascual, Hazel Orencio, Alessandra De Rossi, Joel Saracho, Susan Africa, Sid Lucero, Ely Buendia, Bernardo Bernardo, Angel Aquino, Cherie Gil 

Weltpremiere

Kollektivet (The Commune)

Dänemark / Schweden / Niederlande

Von Thomas Vinterberg (Die Jagd, Submarino, It's All About Love)

Mit Trine Dyrholm, Ulrich Thomsen, Helene Reingaard Neumann, Marta Sofie Wallstrøm Hansen, Lars Ranthe, Fares Fares, Magnus Millang, Anne Gry Henningsen, Julie Agnete Vang Internationale Premiere

L’avenir (Things to Come)

Frankreich / Deutschland

Von Mia Hansen-Løve (Eden, Eine Jugendliebe, Der Vater meiner Kinder)

Mit Isabelle Huppert, Roman Kolinka, Edith Scob, André Marcon

Weltpremiere

Quand on a 17 ans (Being 17)

Frankreich

Von André Téchiné (Wir waren Zeugen)

Mit Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila, Alexis Loret

Weltpremiere

Smrt u Sarajevu / Mort à Sarajevo (Death in Sarajevo)

Frankreich / Bosnien und Herzegowina

Von Danis Tanović (Aus dem Leben eines Schrottsammlers, No Man’s Land)

Mit Jacques Weber, Snežana Vidović, Vedrana Seksan, Muhamed Hadžović, Faketa Salihbegović-Avdagić, Edin Avdagić

Weltpremiere

Zjednoczone Stany Miłosci (United States of Love)

Polen / Schweden

Von Tomasz Wasilewski (Tiefe Wasser)

Mit Julia Kijowska, Magdalena Cielecka, Dorota Kolak, Marta Nieradkiewicz, Łukasz Simlat, Andrzej Chyra, Tomek Tyndyk

Weltpremiere

Das komplette Wettbewerbsprogramm wird demnächst bekanntgegeben.

Quelle: Internationale Filmfestspiele Berlin

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Berlinale Wettbewerb 2016: Weitere neun Filme...

Mehr auf KulturPort.De

„Una und Ray” – Von Missbrauch, großer Liebe und Verrat
 „Una und Ray” – Von Missbrauch, großer Liebe und Verrat



„Una und Ray” ist ein atemberaubendes Psychodrama im ständigen Wechsel zwischen Intimität und Distanz, Erschütterung, Angst und ohnm&a [ ... ]



Werner Bokelberg „Kopenhagen vor 100 Jahren“
 Werner Bokelberg „Kopenhagen vor 100 Jahren“



Entspannt, liberal, gastfreundlich, humorvoll, sozial und als „Grüne Hauptstadt Europas 2014“ auch noch ökologisch vorbildlich: Kopenhagen nimmt im [ ... ]



Kopf-Hörer 13: Am Anfang war das Wort – Zum Reformationsjubiläum kommt Musik hinzu
 Kopf-Hörer 13: Am Anfang war das Wort – Zum Reformationsjubiläum kommt Musik hinzu



Der 31. Oktober 1517 ist das Bezugsdatum unseres Kopf-Hörers. Auf jenen Tag wird die Reformation festgesetzt, die ganz Europa und die Glaubenswelt veränderte.  [ ... ]



Vom Glotzen & Labern oder Durchbruch durch acedia
 Vom Glotzen & Labern oder Durchbruch durch acedia



„Trägheit, lateinisch acedia, der wir alle unterliegen (…) ein Zustand,
den schon die alten Buddhisten reflektierten,
ob Versenkung und Meditatio [ ... ]



„Salām Syria“ – Weltmusik als Heimat
 „Salām Syria“ – Weltmusik als Heimat



Ja, ich weiß, alle beschweren sich, dass nur noch aus der Elbphilharmonie berichtet wird, alles andere werde vernachlässigt von uns Journalisten etc. [ ... ]



„Rammstein: Paris”. Neue Deutsche Härte trifft auf Mad Max
 „Rammstein: Paris”. Neue Deutsche Härte trifft auf Mad Max



„Rammstein: Paris” ist ein futuristisch anmutendes Gesamtkunstwerk, genial, brutal, laut, kreativ und lustvoll in Szene gesetzt. Am 6. und 7. Mä [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.