Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 1002 Gäste online

Neue Kommentare

C.Müller zu Roots – Katja und Marielle Labèque zum Schleswig-Holstein Musik Festival in der Laeiszhalle: Erhalt des Kultursommers auf der Trabrennbahn Bah...
Marlies Lampert zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo liebe Hüsungianer,
ich bin ca. 1999...

SingulART zu Kunstmuseum Wolfsburg: This Was Tomorrow. Pop Art in Great Britain: Grossartige Ausstellung war das! Wir haben unsere...
tommy zu Ensemble Resonanz zu Gast bei NEW HAMBURG: gute sache, dass sie mal aus ihrem bunker rauskom...
Lena Baal zu Zum Tode von Peter Härtling: Peter Härtling war nicht nur ein großartiger Sc...

Anzeige



NewsPort – aktuell

News-Port

Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis: Alexander Skipis hält Laudatio auf Aslı Erdoğan

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 17:12 Uhr
Der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis, hält die Laudatio auf die diesjährige Trägerin des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises, Aslı Erdoğan. Die türkische Autorin und Journalistin erhält die Auszeichnung am 22. September 2017 bei einem Festakt im Friedenssaal des historischen Rathauses der Stadt Osnabrück. Alexander Skipis wurde auf besonderen Wunsch der Preisträgerin als Laudator benannt. Nach momentanem Stand wird die Autorin nicht für die Preisverleihung aus der Türkei ausreisen dürfen. Zwar wurde das Ausreiseverbot gegen sie aufgehoben, sie erhält aber ihren Reisepass nicht zurück.
Weiterlesen...
 
News-Port

Buchblog-Award: Öffentliches Voting für den besten Buchblog beginnt #bubla17

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 16:09 Uhr
400 Buchblogs, Videoblogs, Instagram-Accounts und Podcasts sind im Rennen um den Buchblog-Award 2017. Sie wurden in den vergangenen vier Wochen von deutschsprachigen Bloggerinnen und Bloggern eingereicht. Heute beginnt die öffentliche Abstimmung: Bis zum 11. September kann jeder seine Stimme abgeben und dabei mehrere Lieblingsblogs wählen. Pro Blog kann nur eine Stimme vergeben werden. Die Longlist kann auf der Seite anhand der Kategorien Krimi & Thriller, Romance, Fantasy, Literatur, Kinder-, Jugend- und Sachbuch durchsucht werden.
Weiterlesen...
 
News-Port

Eine Hommage auf Günter Grass - Salman Rushdie in Lübeck

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 15:04 Uhr
Eine ganz besondere Ehre: Günter Grass wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund erinnert der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie am Dienstag, 28. November, in der Musik- und Kongresshalle Lübeck an den Literaturnobelpreisträger aus Danzig. Dies gibt die Kulturstiftung Hansestadt Lübeck bekannt.
Weiterlesen...
 
News-Port

MKG unterstützt die Forderung nach langfristiger Erforschung des (post-)kolonialen Erbes in Hamburg

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 11:24 Uhr
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) unterstützt die Forderung nach dem Erhalt der Forschungsstelle für Hamburgs (post-)koloniales Erbe an der Universität Hamburg, deren dreijährige Anschubfinanzierung durch den Hamburger Senat im März 2018 ausläuft. Die Forschungsstelle ist eine wichtige institutionelle Ergänzung der bereits in Hamburg geleisteten Erforschung von Kunstwerken, die in der kolonialen oder postkolonialen Zeit nach Hamburg gelangt sind.
Weiterlesen...
 
News-Port

HAUS OHNE DACH - Preisgekröntes Roadmovie startet im Kino

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 08:51 Uhr
HAUS OHNE DACH, der bereits mehrfach auf nationalen und internationalen Festivals ausgezeichnete Film von Soleen Yusef, feierte seine Kinostartpremiere am 29. August in Anwesenheit der Regisseurin im Delphi Kino in Stuttgart. Am 31. August wird das humorvolle Roadmovie über die abenteuerliche und teils absurde Reise dreier ungleicher Geschwister durch die kurdische Heimat ihrer Mutter dann bundesweit in den Kinos starten. Der Film gewann u.a. 2016 den Förderpreis Neues Deutsches Kino für die beste Produktion auf dem Filmfest München, wurde mit dem First Steps Award 2016 für den besten abendfüllenden Spielfilm ausgezeichnet und erhielt den Special Grand Prix of the Jury beim Montréal World Film Festival 2016.
Weiterlesen...
 
News-Port

Causales verlängert Bewerbungsfrist für den Europäischen Kulturmarken Award

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 17:08 Uhr
Kunst und Kultur bilden eine Grundlage für das Funktionieren einer lebendigen und weltoffenen Gesellschaft. Professionelles Kulturmanagement, verantwortungsbewusste Markenpflege und Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen zum gegenseitigen Nutzen sichern dafür die notwendigen Rahmenbedingungen. Der Kulturmarken-Award fördert die Entwicklung dieser Säulen mit der Auszeichnung herausragender Projekte. Mit über 950 eingereichten Bewerbungen hat sich der Preis zum wichtigsten Wettbewerb im Kulturmarkt entwickelt und richtet sich mit seinen sieben Wettbewerbskategorien an Kulturanbieter, kulturfördernde Unternehmen, Stiftungen, Kommunen und Tourismusregionen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin eröffnen heute das Musikfest Berlin

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 14:57 Uhr
Noch vor der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden bildet das heutige Eröffnungskonzert des Musikfest Berlin in der Philharmonie für die Staatskapelle Berlin den Einstieg in die Konzertsaison 2017/18. Unter der Leitung von Daniel Barenboim erklingt zum Auftakt des Festivals, das bis zum 18. September läuft, Anton Bruckners 8. Sinfonie. Das Konzert wird um 20:04 Uhr im Rahmen des ARD Radiofestivals im rbb kulturradio übertragen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kulturministerium fördert Bildende Künstlerinnen und Künstler Niedersachsen vergibt drei Jahresstipendien

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 12:48 Uhr
Das Land Niedersachsen schreibt für das Jahr 2018 drei Jahresstipendien im Bereich der Bildenden Kunst aus. Diese Förderungen sollen freiberufliche Künstlerinnen und Künstler finanziell in die Lage versetzen, über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr verstärkt künstlerisch tätig zu sein oder ein künstlerisches Vorhaben zu realisieren. Die Förderung umfasst jeweils bis zu 12.000 Euro.
Weiterlesen...
 
News-Port

Bewerbungsphase zur Förderung Hamburger Musiklabels 2017 läuft

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 11:50 Uhr
Mit der Bereitstellung von Zuschüssen zwischen 3.000 und 10.000 Euro unterstützt die Behörde für Kultur und Medien seit 2010 Musikveröffentlichungen kleiner Hamburger Musiklabels. Mit diesem bundesweit einmaligen Programm wird die engagierte Arbeit dieser Musiklabels gewürdigt und den schwierigen Rahmenbedingungen, mit denen sie umgehen müssen, Rechnung getragen. Für viele, überwiegend kleine Musikfirmen in Hamburg, stellt es ein hohes Risiko dar,  kontinuierlich in den Aufbau von Künstlern zu investieren. Gerade die Arbeit mit verschiedenen und teils noch wenig bekannten Künstlern bildet aber den Nährboden für die musikalische Vielfalt in der Musikstadt Hamburg.
Weiterlesen...
 
News-Port

Am 13. September 2017 wird das International Mendelssohn Festival (IMF) in Hamburg feierlich eröffnet

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 10:05 Uhr
„Wenn mir das Leben alles genommen hätte, dies Stück würde mich wieder trösten.“ Das sagte Felix Mendelssohn zu Robert Schumann, der nach einer ersten Begegnung 1834 begann seine Eindrücke und Gedanken über Mendelssohn in sein Notizbuch zu schreiben.Es konnte natürlich nur ein Werk von Johann Sebastian Bach sein, welches Felix Mendelssohn so schätzte: „Schmücke dich o liebe Seele“.
Weiterlesen...
 
News-Port

„The Generation After…“ Internationales Sommer-Workcamp in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 08:58 Uhr
Das internationale Sommer-Workcamp in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme findet vom 26. August bis 9. September 2017 statt und wird in Zusammenarbeit mit dem Service Civil International (SCI) und mit Unterstützung des Freundeskreises der Gedenkstätte durchgeführt. Thematische Schwerpunkte sind in diesem Jahr die Erfahrungen der Nachfahren von Täter*innen und ehemals Verfolgten. Angehörige der zweiten Generation werden befragt, wie sie mit der Geschichte ihrer Familie umgehen und welchen Einfluss diese Geschichte auf ihr eigenes Leben hat.
Weiterlesen...
 
News-Port

MS Dockville kann bis 2022 weiter in Wilhelmsburg stattfinden

Drucken
Mittwoch, den 30. August 2017 um 15:24 Uhr
Seit zehn Jahren verwandelt das Festival MS Dockville den Hamburger Hafen am Reiherstiegknie in Wilhelmsburg zu einem international beachteten Ort für Kunst und Kultur. Gerade wieder sind vom 18. – 20 August 60.000 Besucherinnen und Besucher auf die Elbinsel gekommen, um über 180 Bands und DJs zu hören und die unterschiedlichen Kunstprojekte (MS Artville, Daughterville Lüttville) zu besuchen. Jetzt haben sich die Stadt und die Hamburg Port Authority (HPA) mit den Veranstaltern darauf verständigt, das Gelände befristet bis 2022 weiter für das Festival MS Dockville zur Verfügung zu stellen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Konzertkino vor der Elbphilharmonie endet mit musikalischer Überraschung

Drucken
Mittwoch, den 30. August 2017 um 14:22 Uhr
Der gestrige Konzertkino-Abend vor der Elbphilharmonie endete mit einer musikalischen Überraschung für das Publikum. Nach der Übertragung des »Waterworks«-Konzertes des Baltic Sea Philharmonic unter seinem experimentierfreudigen Chefdirigenten Kristjan Järvi – das per Live-Stream auf dem Vorplatz zahlreiche Gäste bei schönstem Sommerwetter begeistert mitverfolgten, entschied sich das Orchester spontan dazu, nach den Zugaben im Saal auch draußen vor dem Medien-Cube der SAP weitere Zugaben zu geben.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kultur verändert Schule – Schule verändert Kultur

Drucken
Mittwoch, den 30. August 2017 um 12:35 Uhr
Zusammen entwickeln, zusammen gestalten, zusammen lernen – so lautet das Motto des Projekts SCHULE:KULTUR!, dessen erste Staffel heute im Beisein der Niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajić und des Geschäftsführers der Stiftung Mercator Winfried Kneip mit einer großen Abschlussveranstaltung im Kulturzentrum Pavillon in Hannover zu Ende gegangen ist. 40 Schulen aus ganz Niedersachsen haben drei Jahre lang gemeinsam mit ihren Kulturpartnern in verschiedenen Projekten intensiv gearbeitet und sich in unterschiedlichen Kulturformen ausprobiert.
Weiterlesen...
 
News-Port

Schauspieler Steffen Siegmund erhält Boy-Gobert-Preis 2017

Drucken
Mittwoch, den 30. August 2017 um 11:32 Uhr
Der Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler an Hamburger Bühnen geht in diesem Jahr an Steffen Siegmund. Der 25-jährige Schauspieler ist seit der Spielzeit 2013/2014 Ensemblemitglied des Thalia Theaters. »Steffen Siegmund gehört zur seltenen Klasse junger Schauspieler, die schon in frühen Jahren in der Lage sind, ihre Rollen mit innerer Kraft und seelischer Größe auszustatten. Von seinen Figuren bleibt man niemals unberührt«, begründet die Jury unter dem Vorsitz des Schauspielers Burghart Klaußner ihre Entscheidung.
Weiterlesen...
 
News-Port

Gabriel Coburger und Ken Norris eröffnen die Jazz Saison im Stage Club

Drucken
Dienstag, den 29. August 2017 um 09:08 Uhr
Zwei der zupackendsten Hamburger Jazzer treffen am Sonntag, 17.9. (19 Uhr), im Stage Club (Stresemannstraße 163, Theater Neue Flora) aufeinander: der Saxophonist Gabriel Coburger setzt seiner langen Zusammenarbeit mit dem Sänger Ken Norris ein Glanzlicht auf und tritt mit ihm und seiner Big Band, dem XXL-Ensemble, an. Bandleader Wolf Kerschek schrieb eigens dafür neue Arrangements.
Weiterlesen...
 
News-Port

Zeitreisende und Kosmopoliten beim 24. Micro!Festival

Drucken
Montag, den 28. August 2017 um 14:00 Uhr
Bereits zum 24. Mal lud am letzten Ferienwochenende das Dortmunder Kulturbüro zum kostenlosen Kulturerlebnis auf den Friedensplatz ein. Und so genossen in diesem Jahr insgesamt mehr als 20.000 Besucher internationale Musik-Acts, Straßentheater-Artistik und begeisterte Stimmung in der City. Die Festivalleiterinnen, Katrin Gellermann und Claudia Kokoschka, freuten sich über die hervorragende Resonanz: „Das war wie ein Familientreffen auf dem Friedensplatz-endlich Sommerwetter, tolle Künstler/innen und leckere Speisen und Getränke - wir sind wunschlos glücklich!
Weiterlesen...
 
News-Port

Goethe-Medaille in Weimar verliehen

Drucken
Montag, den 28. August 2017 um 12:05 Uhr
Die indische Verlegerin Urvashi Butalia, die libanesische Schriftstellerin Emily Nasrallah und die russische Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa wurden am 28. August mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. Das Goethe-Institut verleiht das offizielle Ehrenzeichen der Bundesrepublik jedes Jahr an Persönlichkeiten, die sich um den internationalen Kulturaustausch verdient gemacht haben. Der Präsident des Goethe-Instituts Klaus-Dieter Lehmann würdigte das große Engagement der drei Preisträgerinnen, die sich mutig und entschlossen gegen Ungleichbehandlung einsetzen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Spiekerooger Zeltplatz-Residenz 2018 zum Thema „Paradies“

Drucken
Freitag, den 25. August 2017 um 09:37 Uhr
Die Ausschreibung richtet sich an Installations-, Land Art-, Performance-, Foto- und Videokünstler/-innen. Wir suchen konzeptionelle, temporäre Projekte im öffentlichen Raum und/oder partizipative Projekte. Die Projekte sollen nach Möglichkeit in ihrer Entstehung begleitet und medial dokumentiert werden können, dazu räumt der Künstler ein kommunikatives Nutzungsrecht für Fotos und Videos ein. Alle anderen Bildrechte verbleiben beim Künstler. Künstlerische Auseinandersetzung mit der natürlichen, sozialen und kulturellen Struktur der Insel.
Weiterlesen...
 
News-Port

Deutsche UNESCO-Kommission beim Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

Drucken
Donnerstag, den 24. August 2017 um 16:48 Uhr
Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Deutsche UNESCO-Kommission mit einem vielfältigen Informationsangebot beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Auswärtigen Amt in Berlin. Unter dem Motto „Date mit Europa“ erwartet Bürgerinnen und Bürger am 26. und 27. August von 10 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm am Werderschen Markt in Berlin.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

200 Jahre Kunstverein in Hamburg
 200 Jahre Kunstverein in Hamburg



„Just what is it that makes today’s Kunstverein so different? So appealing?” Nach Charity Auktion (14.9.) und Festakt im Rathaus (22.9.) klingen mit einer  [ ... ]



Fassadendemokratie und tiefer Staat. Das marktgetreue Grinsen
 Fassadendemokratie und tiefer Staat. Das marktgetreue Grinsen



Was denn? Das Volk sei unfähig, Politisches zu durchschauen oder gar mitzuregieren? Liest man dies im Buch „Fassadendemokratie“, dann ist man bass erstaunt, [ ... ]



„Tom of Finland” – Revolutionär schwuler Ästhetik
 „Tom of Finland” – Revolutionär schwuler Ästhetik



Er inspirierte Künstler wie Andy Warhol, Robert Mapplethorpe und die Village People, seine markanten erotischen Zeichnungen veränderten radikal das Selbstverst [ ... ]



Serenata Italiana – Raphaela Gromes und Julian Riem
 Serenata Italiana – Raphaela Gromes und Julian Riem



Gerade war sie noch beim Schleswig-Holstein-Musikfestival zu hören und debütierte – nun kommt zeitnah dazu ihr Debütalbum auf dem Markt. Gemeinsam mit Piani [ ... ]



Achim Freyer und sein „Parsifal“ in Hamburg: Viel Bühne, wenig Weihe, eine Menge Spiel
 Achim Freyer und sein „Parsifal“ in Hamburg: Viel Bühne, wenig Weihe, eine Menge Spiel



Es ist dunkel in der Hamburger Gralsburg, als Achim Freyer mit seiner „Parsifal“-Interpretation den Start in die neue Saison der Staatsoper zelebriert. Der 8 [ ... ]



Jens Düppe: Dancing Beauty. Eine Hommage an John Cage
 Jens Düppe: Dancing Beauty. Eine Hommage an John Cage



Wie kann ein Künstler heute ungebunden und frei arbeiten? Ungebunden ist durchaus möglich – frei arbeiten stößt aus unterschiedlichen Gründen an Grenzen.  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.