Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 1010 Gäste online

Neue Kommentare

Giselheid Otto zu Dialog über Grenzen: Kunst aus Ost und West – Die Sammlung Riese: Lieber Herr Riese,
ich bin Michaelas Freun...

Willem van Rensenbrink zu „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns: Danke für den Tipp. Ein klarer Oscar-Kandidat!...
h. pöhls zu James Rosenquist. Eintauchen ins Bild – vom Plakatmaler zur Pop-Art-Ikone: war genauso beeindruckt. Gut beschrieben....
Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...


NewsPort – aktuell

News-Port

Hamburg: 31 Förderungen für Projekte der freien darstellenden Künste vergeben

Drucken
Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 09:29 Uhr
Für die Spielzeit 2018/19 wurden bei der Behörde für Kultur und Medien insgesamt 149 Anträge auf Projekt- und Basisförderung für die freien darstellenden Künste eingereicht. Bei einem Fördervolumen von insgesamt erneut 675.000 Euro sprachen sich fünf unabhängige Jurys für die Förderung von 30 Projekten und einer Basisförderung in den Sparten Kinder- und Jugendtheater, aus.
Weiterlesen...
 
News-Port

Edith-Breckwoldt-Stipendium für bildende Künstlerinnen und Künstler zu vergeben

Drucken
Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 12:22 Uhr
Die Behörde für Kultur und Medien und Künstlerhaus FRISE schreiben Wohnatelier-Stipendium erneut in Kooperation mit der Breckwoldt-Stiftung aus
Mit dem zweijährigen Edith-Breckwoldt-Stipendium fördern die Behörde für Kultur und Medien, die Breckwoldt-Stiftung und das Künstlerhaus FRISE in Ottensen bildende Künstlerinnen und Künstler aus Hamburg und der Metropolregion. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. März 2018.
Weiterlesen...
 
News-Port

Bestimmen Sie die Zukunft von CREATIVE EUROPE mit!

Drucken
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 17:37 Uhr
Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Befragung zur Zukunft von Creative Europe und weiterer EU-Programme nach 2020 gestartet. 2018 werden die Budgets verhandelt und Vorschläge für die zukünftige Programmgestaltung ermittelt.Im Zuge der Evaluierung will die Kommission herausfinden, welche Prioritäten bei Förderprogrammen wie Creative Europe MEDIA zukünftig gesetzt werden sollten. Evaluiert wird auch der zusätzliche Nutzen des Programms im Vergleich zu den existierenden Maßnahmen der Mitgliedstaaten.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburg: Neuer „Ort der Erinnerung“ entsteht in den Stadthöfen

Drucken
Montag, den 29. Januar 2018 um 20:43 Uhr
In den neu entstehenden Stadthöfen wird künftig ein neuer „Ort der Erinnerung“ erstmals überhaupt umfänglich an die historische Nutzung des Gebäudekomplexes Neuer Wall 88 / Stadthausbrücke 4 erinnern. Hier befanden sich von 1933 bis zur Ausbombung 1943 das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Kriminalpolizei und Gestapo. Die Stadt begleitet zusammen mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme die von der Quantum Immobilien AG verantwortete Einrichtung des Gedenkorts und stellt Ausstellungsinhalte zur Verfügung. Der Ort soll eine Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und den sich daraus für Gegenwart und Zukunft stellenden Fragen ermöglichen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Internationale Tage jüdischer Musik 2018 mit Besucherrekord

Drucken
Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 09:02 Uhr
Ein Festkonzert im großen Saal des Europäischen Zentrums der Solidarnosc in Danzig – auf Einladung des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland durch Generalkonsulin Cornelia Pieper – setzte den finalen Höhepunkt der 2. Internationalen Tage jüdischer Musik. Die Veranstaltung des Usedomer Musikfestivals präsentierte vom 21. bis 24.1.2018 jüdisches Leben, Musik und Geschichte in Lesungen und Konzerten an Originalschauplätzen – den neu restaurierten Fachwerksynagogen von Stavenhagen und Röbel in Mecklenburg, der Neuen Synagoge in Berlin und auch im Europäischen Zentrum der Solidarnosc in Danzig.
Weiterlesen...
 
News-Port

Laienchöre gesucht für die "Lange Nacht des Singens"

Drucken
Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 07:50 Uhr
Singers Wanted! Alle Laienchöre aus Hamburg haben noch bis Sonntag, den 11. Februar, Gelegenheit, sich um die Teilnahme an der nächsten »Langen Nacht des Singens« am 23. Juni in der Elbphilharmonie zu bewerben. Die erste Veranstaltung dieser Art im vergangenen Sommer 2017 war ein einziges, rauschendes Fest der Stimmen. Auch die nächste Lange Nacht des Singens soll wieder so vielfältig, bunt, stimmgewaltig und begeisternd für Mitwirkende wie Publikum sein. Eine Fachjury bewertet die Einsendungen, die künstlerische Leitung der Veranstaltung liegt in den Händen von Frieder Bernius vom Kammerchor Stuttgart.
Weiterlesen...
 
News-Port

Oscars 2018: "Watu Wote" nominiert

Drucken
Mittwoch, den 24. Januar 2018 um 09:10 Uhr
Mit dem Kurzfilm "Watu Wote – All of Us" kann sich die Hamburg Media School Hoffnung auf einen Oscar in der Kategorie "Best Live Action Short Film" machen. Die 90. Oscar-Verleihung findet am 4. März 2018 in Hollywood statt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Jetzt bewerben für den Kinoprogrammpreis Schleswig-Holstein

Drucken
Dienstag, den 23. Januar 2018 um 16:50 Uhr
Bewerbungen für den Kinoprogrammpreis Schleswig-Holstein können jetzt eingereicht werden. "Der Kinopreis ist eine Auszeichnung und Würdigung für gute Programmarbeit und innovative Ideen im zurückliegenden Programmjahr. Ich freue mich, dass der Kinopreis des Landes fortgesetzt wird", sagte Kulturministerin Karin Prien heute (23. Januar) in Kiel. Der Kinoprogrammpreis wird am 26. Juni 2018 in Kiel verliehen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Internationale Händel-Festspiele Göttingen unter dem Motto „Konflikte“ Programm 2018 vorgestellt

Drucken
Montag, den 22. Januar 2018 um 11:01 Uhr
Das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ist Anlass für die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2018, vom 10. – 21. Mai unter dem Motto „Konflikte“ das ewige Paar „Krieg und Frieden“ musikalisch zu beleuchten. Vergangenen Freitag, 19. Januar 2018, stellten der Künstlerische Leiter Laurence Cummings und der Geschäftsführende Intendant Tobias Wolff das vielfältige Festspielprogramm in all seinen Facetten vor. Schirmherr ist erneut der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.
Weiterlesen...
 
News-Port

SHMF: Leonard Bernstein Award für Charles Yang

Drucken
Freitag, den 19. Januar 2018 um 10:32 Uhr
Er nennt es »The Human Jukebox«: Der Geiger Charles Yang stellt sich mit einem Bassisten auf die Straße, vor ihnen ein paar Gläser, die unter anderem mit »Bach«, »Michael Jackson«, »Lady Gaga« und »schneller« betitelt sind. Bei Geldeinwurf beginnen sie zu spielen wie ein Musikautomat, wechseln dabei mühelos zwischen Stilen, Tempi und Genres. Der Erlös geht an eine Bildungseinrichtung.
Weiterlesen...
 
News-Port

Elbphilharmonie warnt vor Viagogo

Drucken
Freitag, den 19. Januar 2018 um 08:37 Uhr
Die Elbphilharmonie warnt aus gegebenem Anlass ausdrücklich vor dem Erwerb von Tickets über die Online-Plattform Viagogo. Im aktuellen Fall geht es um betrügerische Verkäufe von Eintrittskarten für die Serie von »Konzerten für Hamburg« des NDR Elbphilharmonie Orchesters im Juni 2018, von denen bislang nicht eine einzige tatsächlich in Umlauf ist.
Weiterlesen...
 
News-Port

Fotoakademie-Koeln und Photoszene Köln vergeben ein gemeinsames Stipendium

Drucken
Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 12:33 Uhr
Die Internationale Photoszene Köln vergibt erstmals gemeinsam mit der Fotoakademie-Koeln ein Stipendium für ein zweieinhalbjähriges Studium im Gesamtwert von rund 7.000 Euro.
Weiterlesen...
 
News-Port

Plaza der Elbphilharmonie bleibt zunächst kostenfrei zugänglich

Drucken
Mittwoch, den 17. Januar 2018 um 18:22 Uhr
Die Plaza der Elbphilharmonie ist seit 4. November 2016 für jeden frei zugänglich. Seither haben über 4,5 Millionen Besucherinnen und Besucher den spektakulären Blick von Hamburgs neuem Wahrzeichen genossen. Senat und Bürgerschaft hatten beschlossen, dass ein Besuch der Plaza bis Ende der ersten regulären Spielzeit, also bis August 2018, unentgeltlich möglich ist. Lediglich eine Vorbuchung kostet bislang zwei Euro. Die Behörde für Kultur und Medien hat jetzt zusammen mit der Geschäftsführung der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH beschlossen, den kostenfreien Zugang zur Plaza zunächst weiter zu ermöglichen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Virtuelle Rauminstallation „VRwandlung“ startet in Prag

Drucken
Mittwoch, den 17. Januar 2018 um 12:06 Uhr
Die Welt als Gregor Samsa erleben: Ab dem 25. Januar können die Besucher vom Goethe-Institut Prag im Themenraum „VRwandlung“ erfahren, wie es sich anfühlt, als Insekt aufzuwachen. Mit Virtual-Reality-Brillen tauchen sie in die wohl berühmteste Erzählung von Franz Kafka ein, der auch als Erfinder der Virtuellen Realität gelten kann.
Weiterlesen...
 
News-Port

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018: Börsenverein sucht Kandidatinnen und Kandidaten

Drucken
Mittwoch, den 17. Januar 2018 um 11:24 Uhr
Friedensstifter gesucht: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ruft dazu auf, Kandidatinnen und Kandidaten für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018 vorzuschlagen. Mit dem Friedenspreis zeichnet der Börsenverein eine Persönlichkeit aus, „die in hervorragendem Maße vornehmlich durch ihre Tätigkeit auf den Gebieten der Literatur, Wissenschaft oder Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat“. Die Ausschreibung ist öffentlich, jeder kann Vorschläge einreichen. Einsendeschluss ist der 1. März 2018. Die Preisverleihung findet am 14. Oktober 2018 in der Frankfurter Paulskirche statt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Dorothea Grünzweig erhält Kurt Sigel-Lyrikpreis des deutschen PEN

Drucken
Dienstag, den 16. Januar 2018 um 19:33 Uhr
Der deutsche PEN zeichnet die Lyrikerin Dorothea Grünzweig mit dem Kurt Sigel-Lyrikpreis aus. „Es ist die Unschärfe der Wirklichkeit, von der Dorothea Grünzweig in ihrer hochpoetischen, rhythmischen Sprache berichtet. Durch die Feinheit der Sprachbilder gelingt es ihr, uns Tod, Trauer, Verlassenheit und die wuchernde Natur neu sehen zu lassen“, so die Einschätzung der Jury, der Nora Bossong, Hans Thill und Herbert Wiesner angehören.
Weiterlesen...
 
News-Port

Staatsoper Hamburg sucht OpernTester

Drucken
Dienstag, den 16. Januar 2018 um 09:33 Uhr
Auch in dieser Spielzeit sucht die Staatsoper Hamburg wieder OpernTester für die nächsten Neuproduktionen. Junge Opernbegeistere erhalten die Möglichkeit zu einem Probenbesuch und schildern ihre Eindrücke in einem Bericht im Blog der Staatsoper.
Weiterlesen...
 
News-Port

Dr. Ulf Ickerodt neuer Leiter des Archäologischen Landesamtes Schleswig-Holstein

Drucken
Montag, den 15. Januar 2018 um 13:51 Uhr
Seit heute (15. Januar) hat das Archäologische Landesamt Schleswig-Holstein mit Sitz in Schleswig wieder einen Amtsleiter. Der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Dr. Oliver Grundei, überreichte die Ernennungsurkunde an Dr. Ulf Ickerodt, der damit offiziell die Nachfolge von Prof. Claus von Carnap-Bornheim antritt. „Mit Dr. Ickerodt übernimmt nicht nur ein ausgezeichneter Archäologe dieses Amt, sondern auch ein ausgewiesener Kenner der schleswig-holsteinischen Archäologie-Szene“, freute sich Staatssekretär Grundei und wünschte dem neuen Amtsleiter viel Erfolg.
Weiterlesen...
 
News-Port

Prof. Dr. Franklin Kopitzsch erhält Salomon-Heine-Plakette für außerordentliches Engagement

Drucken
Freitag, den 12. Januar 2018 um 17:13 Uhr
am Freitag, dem 19. Januar 2018 um 18 Uhr wird dem Historiker Prof. Dr. Franklin Kopitzsch im Galionsfigurensaal des Altonaer Museums für sein außerordentliches Engagement die Salomon‐Heine‐Plakette verliehen. Mit seinen umfangreichen Forschungen zur hamburgischen Geschichte und Kultur und seinem außerordentlichen Engagement auf diesem Gebiet hat der Wissenschaftler sehr viel für das breite Verständnis jener Zeit beigetragen, in der Salomon Heine lebte.
Weiterlesen...
 
News-Port

„Kunst im Schaufenster“ - der Wettbewerb um den altonale Kunstpreis

Drucken
Donnerstag, den 11. Januar 2018 um 16:17 Uhr

Vom 1. bis 17. Juni 2018 findet wieder die altonale*, eines der größten Kulturfestivals in Norddeutschland, in Hamburg-Altona statt. Siebzehn Tage lang werden alltägliche und besondere Orte im Bezirk durch bildende Kunst, Literatur, Theater, Film, Tanz und Musik bespielt und in den Focus der Öffentlichkeit gerückt.

Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

„Shape of Water – Das Flüstern des Wassers”. Oder die Monster des Guillermo del Toro
 „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers”. Oder die Monster des Guillermo del Toro



Betörender Genre-Mix aus Märchen, Musical, Spionagethriller, Liebesgeschichte, Neo Noir. Guillermo del Toro verändert nachhaltig den magischen Kosmos von ‚L [ ... ]



Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd
 Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd



Gut Ding will Weile haben, heißt es. Manchmal erstaunlich lange Weile: Zum ersten Mal untersucht eine Ausstellung den Einfluss außereuropäischer Kunst auf das [ ... ]



„Alles Geld der Welt”. Die Kapitalismuskritik des Ridley Scott
 „Alles Geld der Welt”. Die Kapitalismuskritik des Ridley Scott



Elegantes Kidnapping-Drama als Psychogramm menschlicher Gier.
Rom, Juli 1973. „Bambino” nennen ihn die Prostituierten vom Piazza Farnese ironisch-mitleidig, [ ... ]



Machen sie mich schön, Madame d’Ora
 Machen sie mich schön, Madame d’Ora



Sie setzte mit großer Leidenschaft die schönen Dinge des Lebens in Szene: Die Mode. Die Kunst. Die feine Gesellschaft im Wien der K.u.k.-Monarchie und später  [ ... ]



Uri Korea – Ruhe in Beschleunigung
 Uri Korea – Ruhe in Beschleunigung



In den vergangenen Monaten machte Korea oft Schlagzeilen, aber immer war es Nordkorea, verbunden mit den Drohgebärden seines atomraketenverliebten Staatschefs K [ ... ]



„The Disaster Artist”. James Franco und der Kult um das Scheitern
 „The Disaster Artist”. James Franco und der Kult um das Scheitern



Vor vierzehn Jahren erlangte Tommy Wiseaus Leinwand-Epos „The Room” in Hollywood zweifelhafte Berühmtheit als „schlechtester Film aller Zeiten”. Lächer [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.