Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 696 Gäste online

Neue Kommentare

C.Müller zu Roots – Katja und Marielle Labèque zum Schleswig-Holstein Musik Festival in der Laeiszhalle: Erhalt des Kultursommers auf der Trabrennbahn Bah...
Marlies Lampert zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo liebe Hüsungianer,
ich bin ca. 1999...

SingulART zu Kunstmuseum Wolfsburg: This Was Tomorrow. Pop Art in Great Britain: Grossartige Ausstellung war das! Wir haben unsere...
tommy zu Ensemble Resonanz zu Gast bei NEW HAMBURG: gute sache, dass sie mal aus ihrem bunker rauskom...
Lena Baal zu Zum Tode von Peter Härtling: Peter Härtling war nicht nur ein großartiger Sc...

Anzeige



NewsPort – aktuell

News-Port

Niederländischer Kammerchor unter Peter Dijkstra feiert sein 80-jähriges Jubiläum mit einzigartigem Projekt

Drucken
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 08:20 Uhr
Der Niederländische Kammerchor feiert sein 80-jähriges Jubiläum mit dem Projekt „150 Psalmen“. Am ersten Septemberwochenende werden beim Festival für Alte Musik Utrecht alle 150 Psalmen in Vertonungen von 150 Komponisten aufgeführt und 1000 Jahre Musikgeschichte abgedeckt. Für die insgesamt 12 Konzerte haben das renommierte Ensemble und sein Chefdirigent Peter Dijkstra drei weitere Chöre von Weltrang eingeladen: The Tallis Scholars (Großbritannien), Det Norske Solistkor (Norwegen) und den US-amerikanischen Choir of Trinity Wall Street.
Weiterlesen...
 
News-Port

Filmbranche guckt trotz Krisen optimistisch in die Zukunft

Drucken
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 14:16 Uhr
Die Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein (FFHSH) feiert: Am Donnerstag, 13. Juli, jährt sich zum zehnten Mal die Fusion der FilmFörderung Hamburg, der Filmwerkstatt Kiel und der Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Werke in Schleswig-Holstein mbH (MSH). Zeit für eine Bestandsaufnahme: Wie steht es um die Film- und Medienbranche im hohen Norden?
Weiterlesen...
 
News-Port

Trauer um DMR Ehrenpräsident Richard Jakoby

Drucken
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 13:13 Uhr
Mit großer Betroffenheit hat der Deutsche Musikrat vom Tod seines Ehrenpräsidenten Prof. Dr. Richard Jakoby erfahren. Der Musikwissenschaftler, -pädagoge, Musiker und Gründungspräsident der Hochschule für Musik und Theater Hannover engagierte sich herausragend für die Ausbildung junger Musikerinnen und Musiker und trug wesentlich zu inhaltlichen und strukturellen Reformen im Bereich der musikalischen Bildung und Ausbildung in Deutschland bei. Die aktive Mitgestaltung und Förderung des Musiklebens in Deutschland wurde zu seinem Lebenswerk. Am Sonntag, 09. Juli 2017 starb er nach langer Krankheit im Alter von 88 Jahren.
Weiterlesen...
 
News-Port

Zum Tode von Peter Härtling

Drucken
Montag, den 10. Juli 2017 um 17:55 Uhr
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels trauert um den Schriftsteller, Herausgeber und Journalisten Peter Härtling. 2003 erhielt er für sein Gesamtwerk den Deutschen Bücherpreis, den Vorläufer des Deutschen Buchpreises.
Weiterlesen...
 
News-Port

21 Stätten neu auf der UNESCO-Welterbeliste

Drucken
Montag, den 10. Juli 2017 um 10:31 Uhr
Das UNESCO-Welterbekomitee hat im Rahmen seiner 41. Sitzung in Krakau 21 Stätten in die Liste des Welterbes aufgenommen. Die Grenzen von fünf Welterbestätten wurden angepasst. Aus Deutschland zählen die Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura jetzt zum UNESCO-Welterbe. Die bereits 1996 in die Liste aufgenommene Welterbestätte „Das Bauhaus und seine Stätten in Weimar und Dessau“ wurde um die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bernau und fünf Laubenganghäuser in Dessau-Roßlau erweitert. Angola und Eritrea verzeichnen erstmals Stätten auf der Welterbeliste.
Weiterlesen...
 
News-Port

UNESCO-Komitee erweitert Bauhaus-Welterbestätte

Drucken
Sonntag, den 09. Juli 2017 um 19:27 Uhr
Das UNESCO-Welterbekomitee hat heute im polnischen Krakau die Welterbestätte Bauhaus erweitert: Neben den 1996 aufgenommenen Bauten in Weimar und Dessau zählen nun auch die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bernau und fünf Laubenganghäuser in Dessau-Roßlau dazu.
Weiterlesen...
 
News-Port

Alexander Roslavets ist Finalist im Internationalen Hans Gabor Belvedere Wettbewerb

Drucken
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 15:59 Uhr
Der Bass Alexander Roslavets, seit 2016 Mitglied im Opernensemble der Staatsoper Hamburg, ist Finalist im 36. Internationalen Hans Gabor Belvedere Wettbewerb. Das Finale findet am morgigen 6. Juli 2017 in Moskau vor einer internationalen und hochkarätigen Jury statt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Deutscher PEN schreibt Lyrikpreis aus

Drucken
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 14:57 Uhr
Das PEN-Zentrum Deutschland schreibt den Kurt Sigel-Lyrikpreis 2018 aus. Er wird an eine/n Lyriker/in für Gedichte von hoher ästhetischer Qualität verliehen und ist mit € 4.000 dotiert. Stifter des Preises ist der Frankfurter Schriftsteller Kurt Sigel, der sich als Autor von Romanen, Erzählungen, Gedichtbänden sowie von Büchern in hessischer Mundart, die er teilweise mit eigenen Zeichnungen und Cartoons illustrierte, einen Namen gemacht hat. Kurt Sigel ist seit 1974 Mitglied im deutschen PEN.
Weiterlesen...
 
News-Port

Große Jubiläumsfeier zum 10. Geburtstag der BallinStadt

Drucken
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 13:55 Uhr
Mit rund 200 Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik hat die BallinStadt heute Vormittag ihr 10-jähriges Jubiläum feierlich begangen. Zu den Rednern gehörten Hamburgs Senator für Kultur und Medien Dr. Carsten Brosda, die Schauspielerin Dayan Kodua, der ehemalige Staatsrat und Vorsitzender des BallinStadt-Beirats Gert Hinnerk Behlmer, der Vorsitzende des Freundeskreises Auswandererwelt BallinStadt e.V. Wolfgang Wietbrok und Kofferstifterin Margarete Pauschert, die anlässlich der Jubiläumsausstellung „Bin abgereist – Koffergeschichten“ einen historischen Schrankkoffer spendete.
Weiterlesen...
 
News-Port

Senator-Biermann-Ratjen-Medaille für Christian Seeler

Drucken
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 11:06 Uhr
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat gestern Abend dem langjährigen Intendanten des Ohnsorg Theaters, Christian Seeler, im Namen des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg die Senator-Biermann-Ratjen-Medaille verliehen. Der Senat dankt damit Christian Seeler für sein Engagement als Intendant des Ohnsorg Theaters, als Vertreter der Hamburger Privattheaterszene und im Verein Hamburger Theater e.V. sowie seinen Einsatz für die niederdeutsche Sprache. Verliehen wurde die Medaille im Rahmen der Verabschiedung des Intendanten im Ohnsorg Theater.
Weiterlesen...
 
News-Port

Opéra Royal de Wallonie-Liège ruft den ersten, ausschließlich einem Opernrepertoire gewidmeten Dirigierwettbewerb aus

Drucken
Montag, den 03. Juli 2017 um 16:53 Uhr
Die Opéra Royal de Wallonie-Liège (Belgien) trägt vom 18. bis 26. August den ersten „Concours Fondation Polycarpe – Internationaler Dirigierwettbewerb für Oper“ aus. Es ist das erste Mal, dass ein Wettbewerb dieser Größenordnung ausschließlich dem Genre der Oper gewidmet ist. Unter der Präsidentschaft von Jesús López Cobos wird eine prominent besetzte, 13-köpfige Jury – darunter auch Stefano Mazzonis di Pralafera, Intendant der Opéra Royal de Wallonie-Liège, Paolo Arrivabeni, ehemaliger Chefdirigent, und dessen Nachfolgerin ab der Saison 2017/18, Speranza Scappucci – die Kandidaten und Kandidatinnen beurteilen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kulturpolitik ist vor allem auch Personalpolitik

Drucken
Montag, den 03. Juli 2017 um 15:51 Uhr
Der Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft Prof. Dr. Oliver Scheytt begrüßt die Benennung von Isabel Pfeiffer-Poensgen als »Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalens« mit folgenden Worten: »Mit der Benennung von Isabel Pfeiffer-Poensgen als neue Ministerin wird einmal mehr deutlich, dass Kulturpolitik vor allem auch Personalpolitik ist. Ministerpräsident Armin Laschet hat mit dieser Personalie Fachkunde in der Kultur und Leidenschaft für die Künste den Vorzug gegeben und damit auf einen Schlag Personal- und Strukturdebatten in der Kulturpolitik des Landes NRW mit einem klugen Federstrich im Sinne der Kulturpolitik entschieden.« Gelungen sei auch die Kombination an der Spitze des Hauses, sei doch mit dem politisch erfahrenen und bestens vernetzen Staatssekretär Klaus Kaiser die personellen Weichen bestens gestellt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Inklusive Bildung muss Leitprinzip von Bildungspolitik und -praxis sein

Drucken
Samstag, den 01. Juli 2017 um 17:01 Uhr
Die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) hat heute im Rahmen ihrer 77. Hauptversammlung in Bonn zu einer systematischen Umsetzung inklusiver Bildung im deutschen Bildungssystem aufgerufen. Mit der Resolution „Für eine inklusive Bildung in Deutschland“ fordert sie unter anderem den Bundestag und die Bundesregierung auf, ein mit Ländern und Kommunen abgestimmtes und mit ausreichenden Ressourcen versehenes Programm zur Förderung der inklusiven Bildung entlang der gesamten Bildungsbiographie aufzulegen. Sie appelliert an die Länder, gemeinsame Standards für die weitere Umsetzung inklusiver Bildung zu entwickeln und Lehrkräfte durch multiprofessionelle Teams in ihrer Arbeit zu unterstützen. Auch betont sie, dass inklusive Bildung verpflichtender Bestandteil der Aus-, Fort- und Weiterbildung für alle pädagogischen Berufe sein muss.
Weiterlesen...
 
News-Port

Deutsche UNESCO-Kommission fordert mehr Einsatz für die Wissenschaftsfreiheit weltweit

Drucken
Samstag, den 01. Juli 2017 um 16:00 Uhr
Die Freiheit von Forschung und Lehre ist in vielen Ländern bedroht. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden in bei ihrer Arbeit stark behindert, sie können nicht mehr reisen, frei forschen und publizieren. Ergebnisse und Daten dürfen nicht veröffentlicht werden, Methoden und Erkenntnisse werden politisch verfälscht und Leitungspositionen von Forschungsinstitutionen politisch besetzt. Mit einer im Rahmen der 77. Hauptversammlung verabschiedeten Resolution verurteilt die Deutsche UNESCO-Kommission diese Verletzungen der Wissenschaftsfreiheit und fordert die Bundesregierung zu mehr Einsatz für dieses Grundrecht auf.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburgische Staatsoper verleiht Ehrenmitgliedschaft an Detlef Meierjohann

Drucken
Freitag, den 30. Juni 2017 um 15:03 Uhr
In Anerkennung seiner großen Verdienste um die Hamburgische Staatsoper wird Herr Detlef Meierjohann heute zu deren Ehrenmitglied ernannt.Seit der Spielzeit 1997/98 ist er Staatsoperndirektor und Geschäftsführender Direktor der Hamburgischen Staatsoper. Mit Ablauf dieser Spielzeit, seiner zwanzigsten, tritt er in den Ruhestand.
Weiterlesen...
 
News-Port

Schleswig-Holstein Musik Festival 2017 beginnt

Drucken
Freitag, den 30. Juni 2017 um 14:36 Uhr
Das NDR Elbphilharmonie Orchester eröffnet unter der Leitung von Thomas Hengelbrock an diesem Wochenende (1. und 2. Juli) in der Lübecker Musik- und Kongresshalle das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) 2017. Auf dem Programm stehen Werke des diesjährigen Schwerpunktkomponisten Maurice Ravel – die Suite Nr. 2 aus dem 1912 uraufgeführten Ballett »Daphnis et Chloé« und das Klavierkonzert in G – sowie die Sinfonie d-Moll von César Franck.Solistin des Abends ist die französische Ausnahmepianistin Hélène Grimaud. Das Konzert am Sonntag wird ab 20.15 Uhr live vom NDR Fernsehen auf 3sat sowie im Hörfunk von NDR Kultur übertragen. NDR Kultur sendet zudem ab 19 Uhr und in der Konzertpause live aus der Musik- und Kongresshalle.
Weiterlesen...
 
News-Port

Burkhard-Vernunft-Stipendium in Ligurien erstmals zu vergeben

Drucken
Freitag, den 30. Juni 2017 um 12:05 Uhr
Die Familie des 2016 verstorbenen Künstlers Burkhard Vernunft hat in seinem Sinne im ehemaligen Wohnhaus und Atelier des Künstlers im ligurischen Torria eine Residenz für Künstler und Schriftsteller eingerichtet. Das Burkhard-Vernunft-Stipendium wird im Gedenken an den Hamburger Maler 2017 erstmals vergeben. Ausgeschrieben wird ein Arbeitsaufenthalt im Oktober.
Weiterlesen...
 
News-Port

Am 30. Juni 2017 beginnt die 66. ION unter dem Motto „re:format:ion“

Drucken
Freitag, den 30. Juni 2017 um 10:03 Uhr
Das Reformationsjubiläum ist in der diesjährigen ION vom 30. Juni bis 9. Juli 2017 allgegenwärtig. Experimenteller denn je widmet sich das Nürnberger Festival unterschiedlichen Facetten des Themas re:format:ion. Folkert Uhde, künstlerischer Leiter der ION, beschreibt den diesjährigen Fokus so: „Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Assoziationen es zum Thema Anker›AnkerReformationAnker‹ gibt. […] Ein Grundgedanke der Reformation – nämlich althergebrachte Prinzipien neu zu durchdenken und zu überarbeiten – interessiert mich auch im übertragenen Sinn, zum Beispiel bei der Gestaltung von Konzerten.“ Der Titel re:format:ion unterstreicht die Vielzahl der Aspekte, mittels derer die Konzerte das Motto lebendig werden lassen. Künstlerische Partner der ION 2017 sind u.a. das Staatstheater Nürnberg und die Hochschule für Musik. Mit dem Bayerischen Rundfunk ist wieder ein langjähriger Medienpartner dabei.
Weiterlesen...
 
News-Port

vision string quartet erhält BMW-Publikumspreis

Drucken
Freitag, den 30. Juni 2017 um 09:00 Uhr
Wie in jedem Jahr wählte das Publikum auch im vergangenen Festspielsommer ihren Liebling unter der Jungen Elite der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Die glücklichen Gewinner des BMW-Publikumspreises 2016 sind die Mitglieder des vision string quartets,die anlässlich der Preisverleihung die diesjährigen Festspiele mit einem Konzert amDonnerstag, den 6. Juli um 19:30 Uhr  in der Orangerie im Rosenpark in Groß Siemen bereichern. Vor dem Konzert um 18:00 Uhr gibt es die Möglichkeit, an einer Führung durch den Rosenpark teilzunehmen. Dies ist ein Konzert der BMW Group.
Weiterlesen...
 
News-Port

Staatsoper Hamburg sucht Blechbläser

Drucken
Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 11:23 Uhr
Die Staatsoper Hamburg eröffnet am 16. September 2017 die Opernsaison 2017/2018 mit Richard Wagners Parsifal. Für das Partizipationsprojekt WagnerAhoi! werden ab sofort Blechbläser in Formationen, Posaunenchöre, Blechbläserklassen oder Einzelmusiker gesucht.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

200 Jahre Kunstverein in Hamburg
 200 Jahre Kunstverein in Hamburg



„Just what is it that makes today’s Kunstverein so different? So appealing?” Nach Charity Auktion (14.9.) und Festakt im Rathaus (22.9.) klingen mit einer  [ ... ]



Fassadendemokratie und tiefer Staat. Das marktgetreue Grinsen
 Fassadendemokratie und tiefer Staat. Das marktgetreue Grinsen



Was denn? Das Volk sei unfähig, Politisches zu durchschauen oder gar mitzuregieren? Liest man dies im Buch „Fassadendemokratie“, dann ist man bass erstaunt, [ ... ]



„Tom of Finland” – Revolutionär schwuler Ästhetik
 „Tom of Finland” – Revolutionär schwuler Ästhetik



Er inspirierte Künstler wie Andy Warhol, Robert Mapplethorpe und die Village People, seine markanten erotischen Zeichnungen veränderten radikal das Selbstverst [ ... ]



Serenata Italiana – Raphaela Gromes und Julian Riem
 Serenata Italiana – Raphaela Gromes und Julian Riem



Gerade war sie noch beim Schleswig-Holstein-Musikfestival zu hören und debütierte – nun kommt zeitnah dazu ihr Debütalbum auf dem Markt. Gemeinsam mit Piani [ ... ]



Achim Freyer und sein „Parsifal“ in Hamburg: Viel Bühne, wenig Weihe, eine Menge Spiel
 Achim Freyer und sein „Parsifal“ in Hamburg: Viel Bühne, wenig Weihe, eine Menge Spiel



Es ist dunkel in der Hamburger Gralsburg, als Achim Freyer mit seiner „Parsifal“-Interpretation den Start in die neue Saison der Staatsoper zelebriert. Der 8 [ ... ]



Jens Düppe: Dancing Beauty. Eine Hommage an John Cage
 Jens Düppe: Dancing Beauty. Eine Hommage an John Cage



Wie kann ein Künstler heute ungebunden und frei arbeiten? Ungebunden ist durchaus möglich – frei arbeiten stößt aus unterschiedlichen Gründen an Grenzen.  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.