Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 758 Gäste online

Neue Kommentare

Dr. Seán Ó Riain, Irische Botschaft, Wien zu Hamburg vergibt Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen 2017: Ich gratuliere recht herzlich Frau Gabriele Haefs...
Herby Neubacher zu Weihnachtsoratorium vom Ensemble Resonanz: Frohlocken unter Freunden: Die Geschmacklosigkeit schreckt wirklich heute vo...
Sabine Carbon zu „Karl Marx, Das Kapital“. Eine Hommage im Museum der Arbeit: Bei zu viel Text hilft vielleicht unser Kinderbuc...
Sabine Albrecht zu Neues Angebot der Kunstmeile Hamburg: Der 3-Tage-Kunstmeilenpass: Guten Tag,
ich suche nach einer Erklärun...

B.F.Schwarze zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo, Frau Lampert,
leider gibt es nicht ...



NewsPort – aktuell

News-Port

Börsenverein zur Ausreiseerlaubnis für Aslı Erdoğan

Drucken
Freitag, den 08. September 2017 um 14:18 Uhr
Die türkische Autorin Aslı Erdoğan hat ihren Reisepass zurückerhalten und kann höchstwahrscheinlich zur Verleihung des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises am 22. September 2017 ausreisen. Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und Laudator für Aslı Erdoğan:
Weiterlesen...
 
News-Port

"Neuer BFF-Förderpreis" für Studierende der Fotografie

Drucken
Freitag, den 08. September 2017 um 12:12 Uhr
Der Bundesverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF) lobt einen der renommier­testen Nachwuchs-Wettbewerbe im Bereich Fotografie alljährlich neu aus. Der »Neue BFF-Förderpreis« bietet 15 Studierenden die Chance, im Rahmen eines neu entwickelten Mentorenprogramms ein anwendungsbezogenes Fotokonzept zu erarbeiten und umzusetzen. Die zehn besten Fotoarbeiten werden in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert.
Weiterlesen...
 
News-Port

Exodus-Ausstellung im Jüdischen Museum eröffnet

Drucken
Donnerstag, den 07. September 2017 um 18:38 Uhr
Was hat Schleswig-Holstein mit der Gründung des Staates Israel zu tun? Antwort darauf gibt eine Sonderausstellung, die Kulturministerin Karin Prien heute (7. September) im Jüdischen Museum Rendsburg eröffnete. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Schicksal von 4.500 jüdischen Menschen, die 1947 - gerade dem Holocaust entkommen - mit der „Exodus“ nach Israel auswandern wollten, dort abgewiesen und zurückgeschickt wurden und schließlich in Internierungslagern bei Lübeck landeten.
Weiterlesen...
 
News-Port

James Dyson Award 2017: Absolvent der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd gewinnt Designpreis

Drucken
Donnerstag, den 07. September 2017 um 15:21 Uhr
David Wojcik, Absolvent der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd im Fachbereich Produktgestaltung, gewinnt mit seinem Projekt „Bloop – Autotransfusionssystem für Blut“ den James Dyson Award auf nationaler Ebene. Eine aus Regine Bönsch, VDI nachrichten, Professor Simone Fuhs, ecosign/Akademie für Gestaltung, Köln, Stefan Eckstein, Präsident des Verbands Deutscher Industrie Designer, und Professor Peter Naumann, Hochschule München, bestehende Experten-Jury, wählte das Projekt von David Wojcik zum Gewinner des diesjährigen James Dyson Award in Deutschland.
Weiterlesen...
 
News-Port

Irakisch-kurdischer Autor Bachtyar Ali erhält den Nelly-Sachs-Preis 2017 der Stadt Dortmund

Drucken
Donnerstag, den 07. September 2017 um 14:27 Uhr
Der irakisch-kurdische Autor Bachtyar Ali wird in diesem Jahr den Nelly-Sachs-Preis, Literaturpreis der Stadt Dortmund, erhalten.  Die Entscheidung über die Vergabe des mit 15.000 Euro dotierten Preises fiel gestern (6.9.2017) in der Jury-Sitzung. Mit Bachtyar Ali wird ein Schriftsteller ausgezeichnet, der zu den bedeutenden Autoren der islamischen Welt zählt und dessen Werk im Westen noch weitgehend unentdeckt ist.
Weiterlesen...
 
News-Port

Deutsch-Ukrainisches Sprachenjahr wird in Kiew eröffnet

Drucken
Donnerstag, den 07. September 2017 um 13:17 Uhr
Die Ukraine ist eines der Länder weltweit, in denen am meisten Menschen Deutsch lernen. Dem trägt das Deutsch-Ukrainische Sprachenjahr Rechnung, das am 9. September in Kiew eröffnet wird. Das Programm widmet sich mit Konzerten, Diskussionen und Literaturveranstaltungen den Themen Bildung, Gegenwartskultur, Europa und Zivilcourage.
Weiterlesen...
 
News-Port

Niedersachsen ermöglicht New York-Stipendium

Drucken
Donnerstag, den 07. September 2017 um 11:13 Uhr
Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Land Niedersachsen ermöglichen einer niedersächsischen bildenden Künstlerin oder einem niedersächsischen bildenden Künstler einen einjährigen Aufenthalt in New York. Herausragend begabten jungen Künstlerinnen und Künstlern soll das New York-Stipendium die Chance geben, wesentliche Impulse für ihre weitere künstlerische Entwicklung zu gewinnen.Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, die ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben und bis zum 31. Dezember 2018 das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Weiterlesen...
 
News-Port

Vergabe der Hamburger Kinopreise 2017

Drucken
Dienstag, den 05. September 2017 um 09:52 Uhr
Montagabend sind im 3001 Kino im Schanzenviertel insgesamt 13 Hamburger Programm- und Stadtteilkinos mit den Hamburger Kinopreisen 2017 für das Programmjahr 2016 ausgezeichnet worden. Die Preise werden jährlich von der Behörde für Kultur und Medien zusammen mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein vergeben und sind mit insgesamt 100.000 Euro dotiert.
Weiterlesen...
 
News-Port

Wechsel an der Spitze des Dreispartenhauses in Oldenburg

Drucken
Montag, den 04. September 2017 um 13:45 Uhr
Dr. Ursula Warnke übernimmt zum 1. Januar 2018 die Direktion des Landesmuseums für Natur und Mensch in Oldenburg. Die Archäologin und Museumsdirektorin tritt damit die Nachfolge von Dr. Peter-René Becker an, der aus Altersgründen zum Jahresende aus dem Amt ausscheidet.
Weiterlesen...
 
News-Port

Fred Jay Preis - Nominierungsstart für Preisträger 2018

Drucken
Montag, den 04. September 2017 um 08:54 Uhr

Die GEMA ruft ihre rund 70.000 Mitglieder dazu auf, Textdichterinnen und Textdichter für den Fred Jay Preis 2018 vorzuschlagen. In diesem Jahr freute sich Johannes Oerding über die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung. Wichtigstes Kriterium für eine Nominierung ist, neben der Mitgliedschaft in der GEMA, der Beitrag zur Entwicklung der deutschsprachigen Musikkultur und des populären deutschen Liedes im Besonderen.

Weiterlesen...
 
News-Port

Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis: Alexander Skipis hält Laudatio auf Aslı Erdoğan

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 16:12 Uhr
Der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis, hält die Laudatio auf die diesjährige Trägerin des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises, Aslı Erdoğan. Die türkische Autorin und Journalistin erhält die Auszeichnung am 22. September 2017 bei einem Festakt im Friedenssaal des historischen Rathauses der Stadt Osnabrück. Alexander Skipis wurde auf besonderen Wunsch der Preisträgerin als Laudator benannt. Nach momentanem Stand wird die Autorin nicht für die Preisverleihung aus der Türkei ausreisen dürfen. Zwar wurde das Ausreiseverbot gegen sie aufgehoben, sie erhält aber ihren Reisepass nicht zurück.
Weiterlesen...
 
News-Port

Buchblog-Award: Öffentliches Voting für den besten Buchblog beginnt #bubla17

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 15:09 Uhr
400 Buchblogs, Videoblogs, Instagram-Accounts und Podcasts sind im Rennen um den Buchblog-Award 2017. Sie wurden in den vergangenen vier Wochen von deutschsprachigen Bloggerinnen und Bloggern eingereicht. Heute beginnt die öffentliche Abstimmung: Bis zum 11. September kann jeder seine Stimme abgeben und dabei mehrere Lieblingsblogs wählen. Pro Blog kann nur eine Stimme vergeben werden. Die Longlist kann auf der Seite anhand der Kategorien Krimi & Thriller, Romance, Fantasy, Literatur, Kinder-, Jugend- und Sachbuch durchsucht werden.
Weiterlesen...
 
News-Port

Eine Hommage auf Günter Grass - Salman Rushdie in Lübeck

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 14:04 Uhr
Eine ganz besondere Ehre: Günter Grass wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund erinnert der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie am Dienstag, 28. November, in der Musik- und Kongresshalle Lübeck an den Literaturnobelpreisträger aus Danzig. Dies gibt die Kulturstiftung Hansestadt Lübeck bekannt.
Weiterlesen...
 
News-Port

MKG unterstützt die Forderung nach langfristiger Erforschung des (post-)kolonialen Erbes in Hamburg

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 10:24 Uhr
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) unterstützt die Forderung nach dem Erhalt der Forschungsstelle für Hamburgs (post-)koloniales Erbe an der Universität Hamburg, deren dreijährige Anschubfinanzierung durch den Hamburger Senat im März 2018 ausläuft. Die Forschungsstelle ist eine wichtige institutionelle Ergänzung der bereits in Hamburg geleisteten Erforschung von Kunstwerken, die in der kolonialen oder postkolonialen Zeit nach Hamburg gelangt sind.
Weiterlesen...
 
News-Port

HAUS OHNE DACH - Preisgekröntes Roadmovie startet im Kino

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 07:51 Uhr
HAUS OHNE DACH, der bereits mehrfach auf nationalen und internationalen Festivals ausgezeichnete Film von Soleen Yusef, feierte seine Kinostartpremiere am 29. August in Anwesenheit der Regisseurin im Delphi Kino in Stuttgart. Am 31. August wird das humorvolle Roadmovie über die abenteuerliche und teils absurde Reise dreier ungleicher Geschwister durch die kurdische Heimat ihrer Mutter dann bundesweit in den Kinos starten. Der Film gewann u.a. 2016 den Förderpreis Neues Deutsches Kino für die beste Produktion auf dem Filmfest München, wurde mit dem First Steps Award 2016 für den besten abendfüllenden Spielfilm ausgezeichnet und erhielt den Special Grand Prix of the Jury beim Montréal World Film Festival 2016.
Weiterlesen...
 
News-Port

Causales verlängert Bewerbungsfrist für den Europäischen Kulturmarken Award

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 16:08 Uhr
Kunst und Kultur bilden eine Grundlage für das Funktionieren einer lebendigen und weltoffenen Gesellschaft. Professionelles Kulturmanagement, verantwortungsbewusste Markenpflege und Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen zum gegenseitigen Nutzen sichern dafür die notwendigen Rahmenbedingungen. Der Kulturmarken-Award fördert die Entwicklung dieser Säulen mit der Auszeichnung herausragender Projekte. Mit über 950 eingereichten Bewerbungen hat sich der Preis zum wichtigsten Wettbewerb im Kulturmarkt entwickelt und richtet sich mit seinen sieben Wettbewerbskategorien an Kulturanbieter, kulturfördernde Unternehmen, Stiftungen, Kommunen und Tourismusregionen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin eröffnen heute das Musikfest Berlin

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 13:57 Uhr
Noch vor der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden bildet das heutige Eröffnungskonzert des Musikfest Berlin in der Philharmonie für die Staatskapelle Berlin den Einstieg in die Konzertsaison 2017/18. Unter der Leitung von Daniel Barenboim erklingt zum Auftakt des Festivals, das bis zum 18. September läuft, Anton Bruckners 8. Sinfonie. Das Konzert wird um 20:04 Uhr im Rahmen des ARD Radiofestivals im rbb kulturradio übertragen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kulturministerium fördert Bildende Künstlerinnen und Künstler Niedersachsen vergibt drei Jahresstipendien

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 11:48 Uhr
Das Land Niedersachsen schreibt für das Jahr 2018 drei Jahresstipendien im Bereich der Bildenden Kunst aus. Diese Förderungen sollen freiberufliche Künstlerinnen und Künstler finanziell in die Lage versetzen, über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr verstärkt künstlerisch tätig zu sein oder ein künstlerisches Vorhaben zu realisieren. Die Förderung umfasst jeweils bis zu 12.000 Euro.
Weiterlesen...
 
News-Port

Bewerbungsphase zur Förderung Hamburger Musiklabels 2017 läuft

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 10:50 Uhr
Mit der Bereitstellung von Zuschüssen zwischen 3.000 und 10.000 Euro unterstützt die Behörde für Kultur und Medien seit 2010 Musikveröffentlichungen kleiner Hamburger Musiklabels. Mit diesem bundesweit einmaligen Programm wird die engagierte Arbeit dieser Musiklabels gewürdigt und den schwierigen Rahmenbedingungen, mit denen sie umgehen müssen, Rechnung getragen. Für viele, überwiegend kleine Musikfirmen in Hamburg, stellt es ein hohes Risiko dar,  kontinuierlich in den Aufbau von Künstlern zu investieren. Gerade die Arbeit mit verschiedenen und teils noch wenig bekannten Künstlern bildet aber den Nährboden für die musikalische Vielfalt in der Musikstadt Hamburg.
Weiterlesen...
 
News-Port

Am 13. September 2017 wird das International Mendelssohn Festival (IMF) in Hamburg feierlich eröffnet

Drucken
Donnerstag, den 31. August 2017 um 09:05 Uhr
„Wenn mir das Leben alles genommen hätte, dies Stück würde mich wieder trösten.“ Das sagte Felix Mendelssohn zu Robert Schumann, der nach einer ersten Begegnung 1834 begann seine Eindrücke und Gedanken über Mendelssohn in sein Notizbuch zu schreiben.Es konnte natürlich nur ein Werk von Johann Sebastian Bach sein, welches Felix Mendelssohn so schätzte: „Schmücke dich o liebe Seele“.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli
 Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli



„Haus bei Haus ist von der gelben Rasse bewohnt, jedes Kellerloch hat über oder neben dem Eingang seine seltsamen Schriftzeichen. Die Fenster sind dicht verh [ ... ]



Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus
 Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus



Was Kult ist, muss nicht unbedingt gut sein. Heinz Strunk ist Kult und tut alles dafür, dass es so bleibt. Egal, auf welchem Niveau. Sein blutrünstiger Bestsel [ ... ]



Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original
 Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original



Das Hamburger Theater für Kinder im Allee Theater, das in dieser Spielzeit seinen 50. Geburtstag feiert, bezaubert mit einer fantastischen Version des „Dschun [ ... ]



„Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn
 „Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn



Furioser Politthriller als Chronik staatlich autorisierter Gewalt.
Detroit, 25. Juli 1967. Hinter der Bühne des legendären Fox-Theatres fiebern Leadsinger Lar [ ... ]



Kopf-Hörer 18
 Kopf-Hörer 18



Alexander M. Wagner ist 22 Jahre jung. Er brilliert bei TYXart mit Tschaikowskys b-Moll-Klavierkonzert und präsentiert seine eigene zweite Symphonie. Außerdem  [ ... ]



Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle
 Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle



Dieser Thriller hat es in sich. „Das Erwachen“ bestätigt all unsere Ängste und Befürchtungen: Maschinenintelligenz (MI) bemächtigt sich der Künstlichen  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.