Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 735 Gäste online

Neue Kommentare

Dr. Seán Ó Riain, Irische Botschaft, Wien zu Hamburg vergibt Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen 2017: Ich gratuliere recht herzlich Frau Gabriele Haefs...
Herby Neubacher zu Weihnachtsoratorium vom Ensemble Resonanz: Frohlocken unter Freunden: Die Geschmacklosigkeit schreckt wirklich heute vo...
Sabine Carbon zu „Karl Marx, Das Kapital“. Eine Hommage im Museum der Arbeit: Bei zu viel Text hilft vielleicht unser Kinderbuc...
Sabine Albrecht zu Neues Angebot der Kunstmeile Hamburg: Der 3-Tage-Kunstmeilenpass: Guten Tag,
ich suche nach einer Erklärun...

B.F.Schwarze zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo, Frau Lampert,
leider gibt es nicht ...



NewsPort – aktuell

News-Port

„Cindy Reller“ gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017

Drucken
Dienstag, den 19. September 2017 um 16:48 Uhr
Gestern Abend wurde im Wintergarten Varieté Berlin der Deutsche Musical Theater Preis der Deutschen Musical Akademie verliehen. Elena Zvirbulis wurde für ihre Rolle der Blondie in „Cindy Reller“ in der Kategorie „Beste Darstellerin einer Nebenrolle“ ausgezeichnet.
Weiterlesen...
 
News-Port

FILMFEST HAMBURG gibt Programm bekannt

Drucken
Dienstag, den 19. September 2017 um 15:44 Uhr
FILMFEST HAMBURG zeigt in seinem Jubiläumsjahr 130 Filme in elf Sektionen aus 59 Ländern, inszeniert von namhaften Regisseur*innen und neuen Regietalenten. Eröffnet wird das Filmfest mit Lucky von John Caroll Lynch, ein poetischer und humorvoller Film über das Abschiednehmen und zugleich das Vermächtnis des am vergangenen Freitag verstorbenen Hauptdarstellers Harry Dean Stanton. Der Douglas Sirk Preis geht an den Regisseur, Autor und Fotografen Wim Wenders anlässlich der Deutschlandpremiere seines neuen Films Submergence. Abschlussfilm ist der diesjährige Cannes-Gewinner The Square von Ruben Östlund.
Weiterlesen...
 
News-Port

12. Reeperbahn Festival – Hamburg wird erneut Hauptstadt der Musik

Drucken
Dienstag, den 19. September 2017 um 12:24 Uhr
Hamburg wird im September mit dem Reeperbahn Festival bereits zum zwölften Mal zur Hauptstadt der Musik. Im Eröffnungsjahr der Elbphilharmonie wird es beim Reeperbahn Festival über 800 Programmpunkte geben, davon rund 500 Konzerte – erstmals auch in der Elbphilharmonie. Das musikalische Spektrum ist wie immer vielfältig und wird durch weitere künstlerische Formate ergänzt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Stipendiaten für das Thomas Mann Haus in Los Angeles nominiert

Drucken
Dienstag, den 19. September 2017 um 09:36 Uhr
Das Kuratorium des Villa Aurora & Thomas Mann House e.V. , dem Vertreter des Auswärtigen Amtes und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien angehören, hat in einer Sondersitzung die ersten Stipendiaten für das Thomas Mann Haus in Los Angeles nominiert: Prof. Dr. h. c. Jutta Allmendinger Ph. D., Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Detering, Burghart Klaußner, Prof. Dr.-Ing. Yiannos Manoli  sowie Dr. Sylke Tempelwerden im kommenden Jahr in Los Angeles leben und arbeiten.
Weiterlesen...
 
News-Port

Vom Mittelalter bis zur Moderne: NDR Chor präsentiert Höhepunkte der Saison 2017/2018

Drucken
Montag, den 18. September 2017 um 14:10 Uhr
Der NDR Chor hat sich unter der Leitung von Philipp Ahmann in den vergangenen Jahren den Ruf als einer der führenden Kammerchöre erworben. Ein breites und vielfältiges Repertoire von der Gregorianik des Mittelalters bis zur Moderne und anspruchsvolle A-cappella-Programme prägen das Profil des Ensembles. Die neue Saison 2017/18, die seine letzte Saison als Chefdirigent ist, nutzt Philipp Ahmann nun noch einmal zu einer umfassenden Leistungsschau des NDR Chors.
Weiterlesen...
 
News-Port

3,9 Milliarden Menschen weltweit ohne Internetzugang

Drucken
Montag, den 18. September 2017 um 13:08 Uhr
Laut dem Bericht der Breitbandkommission für digitale Entwicklung 2017 haben weltweit noch immer 3,9 Milliarden Menschen keinen Zugang zum Internet. Die Kluft zwischen Industrie- und Entwicklungsländern nimmt zu. Das Autorenteam des Berichts prognostiziert, dass 41,3 Prozent der Menschen in Entwicklungsländern Ende 2017 das Internet nutzen werden. In den am wenigsten entwickelten Ländern (Least Developed Countries) gilt dies für nur 17,5 Prozent der Menschen. Die UNESCO und die ITU haben den Bericht anlässlich des Jahrestreffens der Breitbandkommission in New York vorgestellt.
Weiterlesen...
 
News-Port

UNESCO verleiht Learning City Award Urkunde an Gelsenkirchen

Drucken
Montag, den 18. September 2017 um 09:50 Uhr
Vertreter der UNESCO überreichen heute dem Oberbürgermeister von Gelsenkirchen den UNESCO Learning City Award 2017 in Cork, Irland. Der Preis zeichnet Städte für ihre nachhaltige Entwicklung im Bereich Bildung und lebenslanges Lernen aus. Gelsenkirchen hat sich vor allem durch die Einbindung von Akteuren, die vielseitigen Projekte zur Förderung des Zugangs zu Bildung und die Einrichtung eines Monitoring-Verfahrens hervorgetan, so die Jury. 16 weitere Städte erhalten die Auszeichnung, darunter Tunis (Tunesien), Bristol (Großbritannien) und Okayama (Japan). Die Preisverleihung findet heute um 10.45 Uhr im Rahmen der dritten internationalen Konferenz zu Learning Cities in Cork, Irland, statt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Ukrainische Cellistin Emilia Lomakova erhält Usedomer Musikpreis 2017

Drucken
Freitag, den 15. September 2017 um 08:08 Uhr
Ausnahmetalent am Cello: Die im ukrainischen Odessa am Schwarzen Meer geborene Emilia Lomakova (25) erhält den mit 5000 Euro dotierten Usedomer Musikpreis der Oscar und Vera Ritter-Stiftung. „Ihr wildes und doch zugleich einfühlsames Spiel, die ungezähmte Kreativität mit der sie unterschiedlichste musikalische Stile erfasst, zeigen uns das enorme Potential dieser jungen Künstlerin. Dafür wollen wir sie mit dem Usedomer Musikpreis der Oscar und Vera Ritter-Stiftung auszeichnen“, sagt Thomas Hummel, Intendant des Usedomer Musikfestivals.
Weiterlesen...
 
News-Port

Festspiele MV zählen über 82.000 Besucher

Drucken
Freitag, den 15. September 2017 um 07:38 Uhr
Mit dem Abschlusskonzert in der Konzertkirche Neubrandenburg endet am Freitag der Festspielsommer 2017 der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt konnten die Festspiele MV vom 17. Juni bis zum 15. September über 82.000 Besucherbei 131 Konzerten an 84 Orten verzeichnen. Damit steuert das Festival in seinem 28. Jahr auf einen weiteren Besucherrekord zu. Trotz des durchwachsenen Sommers kamen über 2.000 Besucher mehr als im Festspielsommer 2016, der 133 Konzerte umfasste. Die Platzauslastung lag in diesem Jahr bei 91 Prozent, 80 der 131 Konzerte waren ausverkauft.
Weiterlesen...
 
News-Port

IHM schafft erstmals Präsenz für Hamburger Musikunternehmen beim Reeperbahn Festival

Drucken
Donnerstag, den 14. September 2017 um 15:16 Uhr
Das Sankt Pauli Museum wird zum Hamburg Haus! Beim diesjährigen Reeperbahn Festival hat die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM) einen Ort für Künstler, Unternehmen und Institutionen aus der Hamburger Musikwirtschaft sowie deren internationale Gäste geschaffen, um dort Empfänge, Partys, Panels und Showcases abzuhalten.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburger Arbeitsstipendien für bildende Kunst 2018 ausgeschrieben

Drucken
Donnerstag, den 14. September 2017 um 09:49 Uhr
Die Behörde für Kultur und Medien vergibt auch dieses Jahr zehn Arbeitsstipendien für bildende Kunst. Die Stipendien werden jährlich an Künstlerinnen und Künstler vergeben, die ihren Hauptwohnsitz in Hamburg und ihr Studium bereits abgeschlossen haben. Sie sind mit monatlich 820 Euro dotiert und haben eine Laufzeit von einem Jahr. Zum Ende des Stipendienjahres wird eine Abschlusspräsentation ausgerichtet, zu der ein Katalog erscheint.
Weiterlesen...
 
News-Port

Ausschreibung - Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ für Jazzorchester Hamburg 2017

Drucken
Mittwoch, den 13. September 2017 um 07:30 Uhr
Am 11. und 12. November 2017 findet der nächste Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ in der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg statt und ist in diesem Jahr für Jazzorchester/ Bigbands ausgeschrieben. „Jugend jazzt“ ist seit seiner Gründung die Talentschmiede, wenn es um die Förderung von Nachwuchsjazzern geht. Im Fokus des Wettbewerbs steht aber nicht nur der Leistungsvergleich, sondern insbesondere die Begegnung und Vernetzung der jungen MusikerInnen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Saison 2017/2018 im Thalia Theater eröffnet

Drucken
Dienstag, den 12. September 2017 um 18:59 Uhr
Mit der Premiere von „Tartuffe“ in der Regie von Stefan Pucher hat im Thalia Theater heute die neue Spielzeit 2017/2018 begonnen. Vor der Vorstellung eröffnete Intendant Joachim Lux, gemeinsam mit dem Hamburger Kultursenator Dr. Carsten Brosda, die Spielzeit bei einem festlichen Eröffnungs-Empfang vor geladenen Gästen. In seiner Rede setzte Joachim Lux einen Schwerpunkt insbesondere auf die lange Tradition des Thalia Theaters und das im November 2018 anstehende 175-jährige Jubiläum:
Weiterlesen...
 
News-Port

Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in der Republik Korea

Drucken
Dienstag, den 12. September 2017 um 16:55 Uhr
Mit der Sonderausstellung „The Dream of a King“ präsentieren sich die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) erstmals in der Republik Korea (Südkorea) und zeigen dort die bisher größte deutsche Ausstellung. Die Ausstellung umfasst rund 130 Exponate aus dem Grünen Gewölbe, der Rüstkammer und der Porzellansammlung und wird an zwei Orten gezeigt: zunächst im National Museum of Korea in Seoul (19. September bis 26. November 2017), danach im rund 270 km südlich gelegenen Gwangju National Museum (19. Dezember 2017 bis 8. April 2018).
Weiterlesen...
 
News-Port

Alexander Riemenschneider inszeniert "Amerika" in Bremen

Drucken
Dienstag, den 12. September 2017 um 15:57 Uhr
Das Theater Bremen setzt seine Auseinandersetzung mit dem Werk von Franz Kafka fort und bringt „Amerika“ nach dessen Romanfragment auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 22. September, um 19.30 Uhr im Theater am Goetheplatz. Wie schon bei „Das Schloss“ vor zwei Jahren führt Alexander Riemenschneider Regie, ist auch die tschechische Kafka Band um den Schriftsteller Jaroslav Rudiš wieder mit von der Partie.
Weiterlesen...
 
News-Port

David Bowie Ausstellung in Hamburg: 40 Jahre „Heroes“

Drucken
Montag, den 11. September 2017 um 14:55 Uhr
Er war ein begnadeter Musiker, wandelbarer Schauspieler und revolutionärer Allround-Künstler: David Bowie. Intime Einblicke in David Bowies frühe Schaffensperiode als ‚Ziggy Stardust‘ und ‚Thin White Duke‘ in den 70er Jahren zeigt jetzt die Ausstellung „David Bowie / Masayoshi Sukita: 40th Anniversary of Heroes“ in Hamburg. Am 21. September lädt Galerist Christian Hiltawsky zur Vernissage und eröffnet die vielseitige Fotoausstellung über den spektakulären Künstler, der dieses Jahr 70 Jahre alt geworden wäre. Porträtiert wurde David Bowie von Masayoshi Sukita, einem der wichtigsten Japanischen Fotografen unserer Zeit, der in Bowie früh seine Muse fand und ihn über 40 Jahre bis hin zu seinem Tod fotografisch begleitet hat.
Weiterlesen...
 
News-Port

Musikalische Aktivität von Jugendlichen: Bildung und Einkommen der Eltern entscheidend

Drucken
Montag, den 11. September 2017 um 13:52 Uhr
In einer Band spielen oder im Chor singen, auch bei diesen musikalischen Aktivitäten geht in der Jugend die soziale Schere weit auseinander. Die aktuelle Studie „Jugend und Musik“ der Bertelsmann Stiftung zeigt: Je niedriger der Bildungsstatus und das Einkommen der Eltern, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Jugendlicher Musik macht.
Weiterlesen...
 
News-Port

Erfolgreicher Tourauftakt der Rolling Stones im Hamburger Stadtpark

Drucken
Montag, den 11. September 2017 um 08:07 Uhr
Vorgestern Nacht, am 9. September, feierten die Rolling Stones auf der großen Festwiese im Hamburger Stadtpark vor 82.000 begeisterten Zuschauern mit einem energiegeladenen Konzert den erfolgreichen Auftakt ihrer „STONES – NO FILTER“-Europatour 2017.
Weiterlesen...
 
News-Port

Theaternacht Hamburg bescherte der Stadt einen erfolgreichen Spielzeitauftakt

Drucken
Montag, den 11. September 2017 um 07:04 Uhr
Den Auftakt machte das Kinderprogramm ab 16 Uhr, das es dieses Jahr zum fünften Mal gab. Mit dem neuen 5€-Familienticket konnten große und kleine Besucher vom Instrumentenbau in der Hamburgischen Staatsoper über Mitmach-Theater im Kellertheater bis hin zum Kinderschminken mit dem Jungen Schauspielhaus so einiges erleben. Auf der Bühne am Jungfernstieg ging es um 17 Uhr mit einem Programm für Musical-Liebhaber los, die offizielle Eröffnung der Theaternacht übernahmen NDR-Moderator Karsten Sekund und Schmidt-Ikone Kathi Damerow alias Gabi Mut.
Weiterlesen...
 
News-Port

Der ‚Tag des Offenen Denkmals‘ zeigt den ganzen Reichtum der Kulturlandschaften Schleswig-Holsteins

Drucken
Samstag, den 09. September 2017 um 11:43 Uhr
„Macht und Pracht“ - unter diesem Titel steht der bundesweit begangene  „Tag des Offenen Denkmals“  in diesem Jahr. Er widmet sich den architektonischen Zeugnissen von Herrschertum und Reichtum, die seit Jahrhunderten in Schlössern, Gutsanlagen, Industrievillen, Rathäusern und Kirchengebäuden zum Ausdruck kommen. In ihrer Eröffnungsrede im Gartensaal auf Schloss Ahrensburg erinnerte Kulturministerin Karin heute (9. September) daran, dass sich „hinter der prächtigen Fassade nicht selten eine Kehrseite der Macht versteckt, die leicht übersehen wird. Es lohnt sich, genau hinzuschauen. Der ‚Tag des Offenen Denkmals‘ lädt dazu ein“, sagte die Ministerin. Das Programm dieses Tages eröffne außerdem spannende Einblicke in das vielfältige Spektrum der Arbeit in der Bau- und Kunstdenkmalpflege.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli
 Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli



„Haus bei Haus ist von der gelben Rasse bewohnt, jedes Kellerloch hat über oder neben dem Eingang seine seltsamen Schriftzeichen. Die Fenster sind dicht verh [ ... ]



Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus
 Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus



Was Kult ist, muss nicht unbedingt gut sein. Heinz Strunk ist Kult und tut alles dafür, dass es so bleibt. Egal, auf welchem Niveau. Sein blutrünstiger Bestsel [ ... ]



Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original
 Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original



Das Hamburger Theater für Kinder im Allee Theater, das in dieser Spielzeit seinen 50. Geburtstag feiert, bezaubert mit einer fantastischen Version des „Dschun [ ... ]



„Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn
 „Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn



Furioser Politthriller als Chronik staatlich autorisierter Gewalt.
Detroit, 25. Juli 1967. Hinter der Bühne des legendären Fox-Theatres fiebern Leadsinger Lar [ ... ]



Kopf-Hörer 18
 Kopf-Hörer 18



Alexander M. Wagner ist 22 Jahre jung. Er brilliert bei TYXart mit Tschaikowskys b-Moll-Klavierkonzert und präsentiert seine eigene zweite Symphonie. Außerdem  [ ... ]



Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle
 Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle



Dieser Thriller hat es in sich. „Das Erwachen“ bestätigt all unsere Ängste und Befürchtungen: Maschinenintelligenz (MI) bemächtigt sich der Künstlichen  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.