Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 552 Gäste online

Neue Kommentare

Lena Baal zu La Fura dels Baus: Die ‚Schöpfung’ in der Elbphilharmonie – tonbrillant, aber bildideenschwach: Wieder einige Fragen an den Autor dieser Zeilen, ...
Herby Neubacher zu La Fura dels Baus: Die ‚Schöpfung’ in der Elbphilharmonie – tonbrillant, aber bildideenschwach: Tja die Koelner - immer vorneweg. Hier in Vietnam...
Dr. Hans Jürgen von Lengerke, Hannover zu Urvashi Butalia, Emily Nasrallah und Irina Scherbakowa erhalten Goethe-Medaille: Ich würde gern an der Veranstaltung am 28. Augus...
Lena Baal zu Max Merseny: „World Traveller“: Das hört sich so spannend, groovig und "lecker" ...
Lothar zu La Fura dels Baus: Die ‚Schöpfung’ in der Elbphilharmonie – tonbrillant, aber bildideenschwach: Ich finde den (Antwort-)Kommentar ziemlich dämli...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2017

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015



NewsPort – aktuell

News-Port

JazzBaltica ist Aushängeschild

Drucken
Freitag, den 23. Juni 2017 um 13:30 Uhr
In Timmendorfer Strand-Niendorf startet heute (23. Juni) Abend das Festival JazzBaltica. Bis kommenden Sonntag finden auf dem Gelände der Niendorfer Evers-Werft und am Hafen zahlreiche Konzerte statt. „JazzBaltica präsentiert sich auch in diesem Jahr so jung und unverbraucht wie in all den Jahren zuvor. Großartige Jazzer und Jazzerinnen, Künstler und Künstlerinnen mit Weltgeltung im Kosmos des Jazz - sie alle garantieren ein konstant hohes Niveau, prägende Stimmen des aktuellen Jazz und virtuose Pianisten lassen die drei Tage am Timmendorfer Strand unvergesslich werden“, erklärte Kulturministerin Anke Spoorendonk anlässlich des Starts von JazzBaltica. „Ich danke dem künstlerischen Leiter und dem Kunstpreisträger Nils Landgren, dem JazzBaltica-Team und besonders den brillanten Künstlerinnen und Künstlern. Ich bin sicher, Sie werden diese Festivalsaison zusammen mit „ihrem“ Publikum wieder zu einem großartigen Erlebnis werden lassen.“
Weiterlesen...
 
News-Port

Alan Gilbert ab 2019/20 neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Drucken
Freitag, den 23. Juni 2017 um 10:15 Uhr
Alan Gilbert wird im Sommer 2019 neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Er tritt diese Position in der Spielzeit 2019/20 an und folgt dann Thomas Hengelbrock an der Spitze des Residenzorchesters der Elbphilharmonie nach. NDR Intendant Lutz Marmor: „Alan Gilbert steht für höchste musikalische Qualität, gepaart mit großem Innovations- und Gestaltungswillen. Wir freuen uns über die Verpflichtung eines Dirigenten mit großem internationalem Renommee. Das NDR Elbphilharmonie Orchester kennt und schätzt Alan Gilbert aus der früheren Zusammenarbeit. Alan Gilbert und Elbphilharmonie – das passt!“
Weiterlesen...
 
News-Port

Norbert Kölle wird kaufmännischer Geschäftsführer der Hamburger Kunsthalle

Drucken
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 17:03 Uhr
Der Stiftungsrat der Stiftung Hamburger Kunsthalle hat heute beschlossen, Norbert Kölle die kaufmännische Geschäftsführung der Hamburger Kunsthalle zu übertragen. Norbert Kölle ist seit 2004 kaufmännischer Geschäftsführer des Focke-Museums, Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Er tritt zum 1. August 2017 in der Hamburger Kunsthalle die Nachfolge von Dr. Stefan Brandt an, der im Juni 2017 als Direktor an das Futurium Berlin wechselte.
Weiterlesen...
 
News-Port

Esther Bejarano erhält Hildegard-Hamm-Brücher Förderpreis 2017

Drucken
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 17:53 Uhr
Seit 2009 richtet der Förderverein Demokratisch Handeln e.V. mit Unterstützung der HeidehofStiftung GmbH, Stuttgart, alljährlich den „Hildegard Hamm-Brücher Förderpreis für Demokratie Lernen und Erfahren“ aus. Der Preis steht in diesem Jahr unter dem Thema „Für Demokratie – gegen Rechtsaußen!“. Er geht an die Sängerin und Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano. Die Festveranstaltung findet am 21. Juni 2017, ab 19.00 Uhr in der Evangelischen Akademie in Hofgeismar im Rahmen der „Lernstatt Demokratie“ des Förderprogramms Demokratisch Handeln statt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Jarik Foth aus Schleswig-Holstein ist bester Vorleser Deutschlands 2017

Drucken
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 16:51 Uhr
Der beste Vorleser Deutschlands kommt aus Schleswig-Holstein. Jarik Foth, 12, vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Quickborn gewann heute das Bundesfinale des 58. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin. Er las einen Drei-Minuten-Auszug aus „Stumme Helden lügen nicht“ von Simon Packham (dtv) vor und setzte sich damit gegen die 15 anderen Sieger der Landeswettbewerbe durch.
Weiterlesen...
 
News-Port

Wagners „Der Ring des Nibelungen“ in historisch informierter Aufführungspraxis

Drucken
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 13:26 Uhr
Concerto Köln und der international renommierte Dirigent Kent Nagano widmen sich in ihrer neuesten Zusammenarbeit einem zukunftsweisenden Vorhaben: In Kooperation mit Wissenschaftlern der Universität sowie der Musikhochschule Köln widmen sie sich Richard Wagners Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“. Ihr Vorhaben soll dabei der internationalen Opernszene neue Impulse für historisch informierte Annäherungen an musiktheatrale Werke des 19. Jahrhunderts geben.
Weiterlesen...
 
News-Port

180.000 Euro für die Soziokultur - Niedersachsen fördert Projekte und Vereine

Drucken
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 11:50 Uhr
Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) und die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) fördern im zweiten Halbjahr 2017 achtzehn soziokulturelle Projekte und Vereine mit insgesamt rund 180.000 Euro. „Soziokulturelle Zentren und Vereine sind Orte der Vernetzung zwischen Künstlerinnen und Künstlern. Gleichzeitig bringen sie Kulturschaffende mit der Bevölkerung in Kontakt. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe und ermöglichen Zugänge zu Kultur“, sagt die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić.
Weiterlesen...
 
News-Port

Eberhard-Fechner-Preis des NDR und Studio Hamburg Nachwuchspreise vergeben

Drucken
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 08:31 Uhr
Der Dokumentarfilmer Minsu Park erhält den "Eberhard-Fechner-Preis" für seinen Film "Sewol - Die gelbe Zeit". Der NDR hatte die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für die beste Nachwuchsdokumentation in diesem Jahr erstmals ausgelobt. Sie wurde am Dienstag, 20. Juni, im Rahmen des Studio Hamburg Nachwuchspreises in Hamburg vergeben. Dort erhielt der NDR selbst auch zwei Auszeichnungen: Fynn Kliemann wurde in der Kategorie "bestes Entertainment" für das Online-Format "Kliemannsland" geehrt, das der NDR für das ARD/ZDF-Jugendangebot funk zuliefert. In der Sparte "bester Nachwuchsdarsteller" bekam David Schütter den Studio Hamburg Nachwuchspreis für seine Rolle in der "Nordlichter"-Komödie "Strawberry Bubblegums". Als Moderator führte Alexander Bommes ("Sportschau", "Tietjen und Bommes") durch die Preisverleihung.
Weiterlesen...
 
News-Port

Urvashi Butalia, Emily Nasrallah und Irina Scherbakowa erhalten Goethe-Medaille

Drucken
Montag, den 19. Juni 2017 um 13:43 Uhr
Die Goethe-Medaille 2017 geht an die indische Verlegerin Urvashi Butalia, die libanesische Schriftstellerin Emily Nasrallah und die russische Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa. Das Goethe-Institut verleiht das offizielle Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland jährlich an Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um den internationalen Kulturaustausch verdient gemacht haben. Klaus-Dieter Lehmann, Präsident des Goethe-Instituts, übergibt die Auszeichnung am 28. August im Residenzschloss Weimar. Die Laudationes halten die ehemalige Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Marianne Birthler, die Journalistin Emily Dische-Becker und die Soziologin Christa Wichterich.
Weiterlesen...
 
News-Port

Thomas Hengelbrock nur noch bis Sommer 2019 Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Drucken
Montag, den 19. Juni 2017 um 11:19 Uhr
Thomas Hengelbrock wird seinen Vertrag als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters über die Saison 2018/19 hinaus nicht verlängern. Nach dann acht sehr erfolgreichen Jahren an der Spitze des Residenzorchesters der Elbphilharmonie möchte er wieder mehr Zeit haben, um sich intensiver anderen künstlerischen Herausforderungen widmen zu können. Er wird dem NDR jedoch auch nach 2019 weiterhin regelmäßig für spezielle Konzertprojekte zur Verfügung stehen.
Weiterlesen...
 
News-Port

NDR Radiophilharmonie - "Hannover Proms" im Kuppelsaal und auch der Stadtpark wird wieder zur Bühne

Drucken
Freitag, den 16. Juni 2017 um 15:15 Uhr
Zum dritten Mal nach 2014 startet die NDR Radiophilharmonie mit einem besonderen Event in die neue Konzertsaison: Am Sonnabend, 9. September finden im Kuppelsaal die "Hannover Proms" statt. Das Konzert ist fast ausverkauft, nur wenige Restkarten sind noch zu haben. Nun startet am kommenden Montag der Vorverkauf für die Generalprobe am Freitag, 8. September.
Weiterlesen...
 
News-Port

Geschäftsführungsteam der Deichtorhallen für weitere fünf Jahre bestätigt

Drucken
Freitag, den 16. Juni 2017 um 14:13 Uhr
Der Aufsichtsrat der Deichtorhallen Hamburg GmbH hat sich gestern einstimmig dafür ausgesprochen, die Verträge des Intendanten Prof. Dr. Dirk Luckow und des Kaufmännischen Direktors Bert Antonius Kaufmann für weitere fünf Jahre zu verlängern. Damit läuft der Vertrag des Intendanten bis 2024 und der des Kaufmännischen Direktors bis 2025. Beide leiten das international renommierte Ausstellunghaus für aktuelle Kunst und Fotografie bereits seit 2010 als erfolgreiche Doppelspitze. Die Verträge wurden im Anschluss an die Sitzung von dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates Senator Dr. Carsten Brosda unterzeichnet.
Weiterlesen...
 
News-Port

Sandra Scheeres erhält Musik-Gordi 2017

Drucken
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 15:20 Uhr
Seit 2013 wird der „Musik-Gordi“ von den Redaktionen des Musikforums des Deutschen Musikrates und der neuen musikzeitung verliehen. In diesem Jahr erhält Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, den gordischen Knoten des Musiklebens. Sie ist maßgeblich für die seit Jahren bestehenden Missstände an den Berliner Musikschulen sowie für das Verschwinden der künstlerischen Schulfächer an den allgemeinbildenden Schulen verantwortlich.
Weiterlesen...
 
News-Port

Alte Partner, neue Fragen: Das Goethe-Institut in den USA und Europa

Drucken
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 14:18 Uhr
Angesichts der politischen Veränderungen in den USA wird die Arbeit der sechs Goethe-Institute im Land immer wichtiger. Dabei setzen diese vor allem auf deutsch-amerikanische Austauschprogramme für Jugendliche und Lehrende. In Europa engagiert sich das Goethe-Institut in Zukunft verstärkt in europäischen Kooperationen und berät die EU auf dem Gebiet der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.
Weiterlesen...
 
News-Port

Festivals als Innovationshubs: 300.000 Euro mehr für Filmfestivals

Drucken
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 12:15 Uhr
Hoher Besuch in Hamburg: Auf Einladung des Creative Europe Desk Hamburg stellte sich im Rahmen des 33. Internationalen Kurzfilmfestivals Harald Trettenbrein, Leiter der MEDIA Unit in der Exekutivagentur des Programms in Brüssel, den Fragen internationaler Filmfestivals von England bis Portugal.
Weiterlesen...
 
News-Port

Margaret Atwood erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Drucken
Dienstag, den 13. Juni 2017 um 13:51 Uhr
Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat die kanadische Schriftstellerin, Essayistin und Dichterin Margaret Atwood zur diesjährigen Trägerin des Friedenspreises gewählt. Das gab Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, bei der Eröffnung der Buchtage Berlin 2017 bekannt. Die Verleihung findet zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 15. Oktober 2017, in der Paulskirche in Frankfurt am Main statt und wird live im Fernsehen übertragen. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert.
Weiterlesen...
 
News-Port

Jakob Muth-Preis für inklusive Schule wird am 21. Juni 2017 in Rostock verliehen

Drucken
Dienstag, den 13. Juni 2017 um 11:04 Uhr
Inklusion gehört zu den großen Herausforderungen des deutschen Schulsystems. Zwar sind in allen Bundesländern die politischen Weichen für den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Förderbedarf gestellt. Allerdings wird vielerorts die Kritik immer lauter, dass die derzeitige Ausstattung dazu beiträgt, dass sich Lehrer, Eltern, Kinder und Jugendliche von der Situation überfordert fühlen. Der Jakob Muth-Preis zeigt, wie Inklusion gelingen kann, auch unter manchmal schwierigen Rahmenbedingungen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Staatsoper Hamburg trauert um rosalie

Drucken
Montag, den 12. Juni 2017 um 17:19 Uhr
Mit großer Trauer und Bestürzung hat die Staatsoper Hamburg vom Tod der Lichtkünstlerin rosalie erfahren.  „Mit rosalie haben wir eine der bedeutendsten visuellen Künstlerinnen der letzten Jahrzehnte verloren.", so Staatsopernintendant Georges Delnon über den Tod der renommierten Künstlerin.
Weiterlesen...
 
News-Port

„Un sac de billes“ gewinnt den SCORE Bernhard Wicki Preis in Emden

Drucken
Montag, den 12. Juni 2017 um 16:02 Uhr
“Un sac de billes“ (EIN SACK VOLL MURMELN) heißt der große Gewinner beim 28. Internationalen Filmfest Emden-Norderney. Der Film des französischen Regisseurs Christian Duguay über zwei jüdische Jungen, die sich im Zweiten Weltkrieg mit viel Einfallsreichtum durch das von Deutschland besetzte Frankreich schlagen, gewinnt mit dem SCORE Bernhard Wicki Preis den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis des Festivals und darüber hinaus auch den mit 7.000 Euro dotierten DGB Filmpreis für einen gesellschaftlich in besonderer Weise engagierten Film.
Weiterlesen...
 
News-Port

Die besten Kurzfilme in Hamburg gekürt

Drucken
Montag, den 12. Juni 2017 um 14:59 Uhr

Mit der feierlichen Preisverleihung ging am Sonntagabend das 33. Internationale KurzFilmFestival Hamburg in die Sommerpause. Den Hauptpreis, der Hamburger Kurzfilmpreisim Internationalen Wettbewerb, verlieh die dreiköpfige Jury dem in Paris lebenden Filmemacher Ismaïl Bahrifür seinen Film ›Foyer‹. Die Jury würdigte den Film als „kühnes formales Experiment mit einer fast blanken Leinwand“. Wir verfolgen hörend und lesend ein nur in Weißtönen changierendes Bild – und „wie durch Magie können wir am Ende wirklich sehen“.

Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne – Ein Rundgang durch die Ausstellung
 Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne – Ein Rundgang durch die Ausstellung



Amerikaner erobern Potsdam! Nach der spektakulären Impressionismus-Ausstellung nun der Blick über den großen Teich nach Nord-Amerika: Das Museum Barberini am  [ ... ]



„Axolotl Overkill”. Dialektik eines Enfant Terrible
 „Axolotl Overkill”. Dialektik eines Enfant Terrible



Verweigerung als Selbststimmung: „Axolotl Overkill” ist das hinreißend provokante Porträt einer 16-Jährigen zwischen Realität un [ ... ]



Das Ravenna-Festival. Himmel und Hölle an der Adria
 Das Ravenna-Festival. Himmel und Hölle an der Adria



Das Leben das Universum und der ganze Rest: Nein, ganz so viel wie Douglas Adams berühmter Sience-Fiction-Klassiker „Per Anhalter durch die Galaxis&l [ ... ]



Gurre-Lieder in der Elbphilharmonie: Zu wenig Vertrauen in die leisen Töne
 Gurre-Lieder in der Elbphilharmonie: Zu wenig Vertrauen in die leisen Töne



Noch ein Anlauf, Repertoire-Riesen zu bezwingen. Und diesmal, für Arnold Schönbergs „Gurre-Lieder“, stand Kent Nagano wieder genesen selbst am Pult [ ... ]



Pascal Schumacher, Maxime Delpierre: Drops & Points
 Pascal Schumacher, Maxime Delpierre: Drops & Points



Keine Linie in Sicht – weit und breit. Dafür Tropfen, Punkte, Flecken, Tupfen und Blasen.
„Drops & Points“ heißt das neue Album des Luxembu [ ... ]



Hip-Hop White Trash Geheimtipp: Snak the Ripper im Harburger Stellwerk
 Hip-Hop White Trash Geheimtipp: Snak the Ripper im Harburger Stellwerk



Confessio: Die Autorin dieses Artikels ist bekennender Hip-Hop-Fan und liebt die Geschichte, Lässigkeit, den „Swag“, den „Style“, den Mo [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.