Zum Anfang

Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 393 Gäste online

Neue Kommentare

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: routinierter Start im TV, Gänsehaut exklusive. Die Eröffnung im Fernsehen: Ich denke - und das wird sicher wieder nicht vero...
Dagmar Seifert zu Eröffnung der Elbphilharmonie: Bekenntnis zur Kultur verändert Hamburg: So klug zusammengefasst, lieber Hans-Jürgen Fink...
Dirk C. Fleck zu Eröffnung der Elbphilharmonie: Bekenntnis zur Kultur verändert Hamburg: Ein großartiger Artikel, herzlichen Dank an den ...
Herby Neubacher zu „Safari” – Tötungsakt als menschliche Nähe: Ich finde das allerhoechste Zeit das solche Dinge...
Claus Friede zu „Paterson” – Die Poesie des Alltäglichen: Aber natürlich fällt Rockmusik darunter!
...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2016

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015



NewsPort – aktuell

News-Port

UNESCO Learning City Award 2017 geht an Gelsenkirchen

Drucken
Freitag, den 20. Januar 2017 um 17:33 Uhr
Gelsenkirchen erhält den UNESCO Learning City Award 2017, der Städte für ihre nachhaltige Entwicklung im Bereich Bildung und lebenslanges Lernen ehrt. Gelsenkirchen habe sich vor allem durch die Einbindung von Akteuren, die vielseitigen Projekte zur Förderung des Zugangs zu Bildung und die Einrichtung eines Monitoring-Verfahrens hervorgetan, so die Jury. 2017 erhalten 16 Städte weltweit die Auszeichnung, darunter Tunis (Tunesien), Bristol (Großbritannien) und Okayama (Japan). Die Verleihung wird im Rahmen der dritten internationalen Konferenz zu Learning Cities vom 18. bis 20. September 2017 in Cork, Irland, stattfinden.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburger Musikszene setzt dem resonanzraum die Krone auf

Drucken
Freitag, den 20. Januar 2017 um 16:31 Uhr
Am gestrigen Donnerstag wurde im Musikclub klubsen der Hamburger Club Award verliehen. Unterstützt durch die Kulturbehörde wurden bereits zum siebten Mal Preise für herausragende Leistungen in der Livemusikszene vergeben. Zwei der zehn Auszeichnungen gingen an das neu gegründete Moloch.
Weiterlesen...
 
News-Port

Niedersachsen: Musikhochschule erhält Barockorgel

Drucken
Freitag, den 20. Januar 2017 um 15:54 Uhr
Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) bekommt eine neue Barockorgel. Das Land Niedersachsen stellt der Hochschule für die Beschaffung des Instruments rund 1,1 Mio. Euro zur Verfügung.
Weiterlesen...
 
News-Port

Erfolgreicher Auftakt des Bruckner-Zyklus in New York und Daniel Barenboims 60-jähriges Bühnenjubiläum an der Carnegie Hall

Drucken
Freitag, den 20. Januar 2017 um 14:52 Uhr
Mit Anton Bruckners 1. Sinfonie hat der lang erwartete Bruckner-Zyklus der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim am gestrigen Abend in der New Yorker Carnegie Hall mit großem Beifall begonnen. Bis zum 29. Januar werden dort alle neun Sinfonien in chronologischer Reihenfolge erklingen – erstmals in der nordamerikanischen Musikgeschichte.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburgische Staatsoper kooperiert mit der Lyric Opera Chicago und der Los Angeles Opera

Drucken
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 11:12 Uhr
Der Hamburger Staatsopernintendant Georges Delnon gibt bekannt, dass die Hamburgische Staatsoper, die Lyric Opera Chicago und die Los Angeles Opera in einer Kooperation gemeinsam die Neuproduktion von Christoph Willibald Glucks Orphée et Eurydice präsentieren. Für die Inszenierung, Choreographie und Bühnenbild zeichnet John Neumeier, Ballettintendant und Chefchoreograf des Hamburg Ballett.
Weiterlesen...
 
News-Port

Sächsischer Staatspreis für Design 2016

Drucken
Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 16:09 Uhr
Vor drei Monaten wurde der Sächsische Staatspreis für Design 2016 im Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen von Hamburgs Partnerstadt Dresden verliehen, nun sind die dort ausgezeichneten Designleistungen bei designxport zu sehen. Unter dem Credo „Nachhaltigkeit durch Design – Verantwortung für die Zukunft“ standen so grundlegende Themen wie Verantwortung, Verbesserung der Lebensumstände, energie- und ressourcenschonende Produktion, die Gestaltung einer besseren Gesellschaft und das Hinterfragen von Handlungen und Denkmustern im Mittelpunkt des Wettbewerbs.
Weiterlesen...
 
News-Port

„Die iranische Moderne“ in Berlin

Drucken
Dienstag, den 17. Januar 2017 um 14:44 Uhr
Wie arbeiten Künstler, Musiker, Autoren im Iran? Welche Freiräume schaffen sie sich? Was inspiriert sie? Wie sind die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen? Bis April 2017 geben iranische und deutsche Künstlerinnen und Kulturschaffende im Rahmen des Kulturprogramms „Die iranische Moderne“ in Vorträgen, Lesungen und Konzerten vielfältige Einblicke in das zeitgenössische iranische Kulturleben.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kandidaten gesucht: Öffentliche Ausschreibung für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017

Drucken
Montag, den 16. Januar 2017 um 13:09 Uhr
Die öffentliche Ausschreibung für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017 startet: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf, Kandidaten für die Auszeichnung zu nennen, die am 15. Oktober 2017 in der Frankfurter Paulskirche verliehen wird. Gesucht wird eine „Persönlichkeit, die in hervorragendem Maße vornehmlich durch ihre Tätigkeit auf den Gebieten der Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat“, so das Statut der Stiftung Friedenspreis. Jeder Bürger kann Vorschläge einreichen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Bis zu 2,86 Millionen Zuschauer verfolgten Elbphilharmonie-Eröffnung im TV

Drucken
Donnerstag, den 12. Januar 2017 um 13:00 Uhr
Die Übertragung der Elbphilharmonie-Eröffnung im NDR Fernsehen stieß auf enormes Zuschauer-Interesse. Ab 18.00 Uhr berichtete der NDR am Mittwoch, 11. Januar, vom Eintreffen der gut 2000 Gäste, unter ihnen Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Sendung "Elbphilharmonie 2017 - Live vom roten Teppich" sahen bundesweit im Schnitt 1,29 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, im Norden 710.000. Hier lag der Marktanteil bei 16,0 Prozent. Den Festakt von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr schalteten allein im Norden 1,16 Millionen Zuschauer ein (Marktanteil: 22,0 Prozent), bundesweit waren es 2,02 Millionen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Elbphilharmonie Hamburg wird feierlich eröffnet

Drucken
Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 15:31 Uhr
Am 11. und 12. Januar 2017 wird die Elbphilharmonie Hamburg feierlich eröffnet. Im Rahmen eines Festakts sprechen am Abend des 11. Januar Bundespräsident Joachim Gauck, Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, Jacques Herzog vom Architekturbüro Herzog & de Meuron und Generalintendant Christoph Lieben-Seutter. Anschließend spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester, das Residenzorchester in der Elbphilharmonie, unter der Leitung von Thomas Hengelbrock gemeinsam mit namhaften Gastsolisten das erste Konzert im Großen Saal.
Weiterlesen...
 
News-Port

Sammlung Prinzhorn erwirbt über 500 Zeichnungen und Texte von Erich Spiessbach

Drucken
Montag, den 09. Januar 2017 um 13:30 Uhr
Ausgebrochen um zu bleiben. Einen Mondscheinspaziergang hatte der Marsberger Psychiatriepatient geplant, wochenlang das Eisengitter seiner Zelle durchgesägt. Doch als Erich Spiessbach von seinem Ausflug zurückkehren will, ist das Fenster verschlossen, durch das er ausgebrochen war: Der 50-Jährige nimmt den Weg zurück über die Pforte. Um den Insassen durch kreatives Schaffen von weiteren Fluchtversuchen abzulenken, geben ihm seine Ärzte nun Stift und Papier.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburg: Umbesetzung im 8. Philharmonischen Konzert

Drucken
Freitag, den 06. Januar 2017 um 10:32 Uhr
Für den im Oktober 2016 im hohen Alter verstorbenen Sir Neville Marriner übernimmt der schweizerische Dirigent Lorenzo Viotti die Leitung des 8. Philharmonischen Konzerts am 26./27. März 2017 in der Elbphilharmonie. Karten für die beiden ausverkauften Konzerttermine behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
Weiterlesen...
 
News-Port

Last call: Alberto Giacometti - Material und Vision

Drucken
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 10:36 Uhr
Nur noch bis 15. Januar beleuchtet «Alberto Giacometti - Material und Vision. Die Meisterwerke in Gips, Stein, Ton und Bronze» auf einmalige Weise grundlegende Aspekte des Schaffens und Arbeitsprozesses des weltbedeutenden Schweizer Plastikers. Die Ausstellung, die täglich über 600 Besucher verzeichnet, gibt Antwort auf wichtige Fragen: Was bedeuteten Giacometti seine Gipse? In welchem Verhältnis stehen sie zum Gesamtwerk? Und welches ist der spezifische Charakter der anderen, vom Künstler eigenhändig bearbeiteten Schöpfungen in Stein, Ton, Bronze, Holz und Plastilin?
Weiterlesen...
 
News-Port

27. DEUTSCHER KAMERAPREIS: Wettbewerb 2017 startet

Drucken
Dienstag, den 03. Januar 2017 um 11:38 Uhr

Ab sofort können sich Kameraleute und Editorinnen und Editoren wieder für den DEUTSCHEN KAMERAPREIS bewerben. Auch 2017 sollen die besten Bildgestalter hinter der Kamera und im Schneideraum mit der begehrten Trophäe geehrt werden, denn erst durch ihr Können und ihre individuelle Handschrift entstehen aus Ideen überraschende und fesselnde Bildwelten. Noch bis zum 17. Februar 2017 können Beiträge in folgenden Kategorien eingereicht werden: Kinospielfilm, Fernsehfilm, Kurzfilm, Journalistische Kurzformate, Dokumentarfilm/Dokumentation, Wechselkategorie: Outdoor Film und Nachwuchspreis. Die Preisträger werden im Rahmen einer festlichen Gala am 24. Juni 2017 in den Studios des Westdeutschen Rundfunks in Köln ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 
News-Port

Jeffrey Tate wird "Sir"

Drucken
Montag, den 02. Januar 2017 um 09:23 Uhr
Dr. Jeffrey Philip Tate, Chefdirigent der Symphoniker Hamburg, wird von der britischen Queen zum Ritter geschlagen. Dies gab das Königshaus in London am Wochenende bekannt. Damit soll der 73-Jährige für seine Verdienste für die britische Musik in der Welt geehrt werden.
Weiterlesen...
 
News-Port

Berliner Staatsoper erreicht Auslastung von 88% im Schiller Theater

Drucken
Freitag, den 30. Dezember 2016 um 14:38 Uhr
Insgesamt 184.938 Besucher kamen zu den 312 Vorstellungen und Konzerten in Berlin. Weitere 51.142 Zuhörer besuchten die internationalen Gastspiel-Konzerte der Staatskapelle Berlin in Japan (Tokio, Sendai, Osaka, Nagoya, Kawasaki, Kanazawa, Hiroshima und Fukuoka), Shanghai, Prag, Paris, London und Luzern. Außerdem kamen 40.000 Besucher zum 10. Open-Air-Konzert der Staatskapelle Berlin unter dem Motto »Staatsoper für alle« auf dem Bebelplatz zusammen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kulturministerium und LAGS fördern 58 Projekte

Drucken
Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 12:33 Uhr
Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) und die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) fördern im ersten Halbjahr des neuen Jahres 58 soziokulturelle Projekte mit 884.000 Euro. Mit diesen Mitteln werden insbesondere Vorhaben unterstützt, die sich mit dem Zusammenhalt in unserer Gesellschaft beschäftigen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zählen 88.000 Besucher im Jahr 2016

Drucken
Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 11:12 Uhr
Weit über 88.000 Menschen besuchten im Jahr 2016 die rund 170 Festspielveranstaltungen und bescherten dem Festival damit erneut ein Rekordjahr. Die Neujahrskonzerte lockten rund 700 Besucherins Schloss Ulrichshusen. Der Festspielfrühling Rügen im März zog 5.000 Kammermusikfans auf Deutschlands größte Insel. Der Festspielsommer vom 17. Juni bis zum 17. September 2016 zählte 80.000 Besucher – mehr als je zuvor in der Festspielgeschichte. Und mehr als 3.000 Besucher kamen zu den Adventskonzerten in Ulrichshusen, Stolpe und Schwiessel. Intendant Dr. Markus Fein sagte: „Wir freuen uns über die stetige Begeisterung unseres wachsenden Publikums von nah und fern, mit uns immer wieder neue Wege zu gehen. Unser Dank gilt unseren Künstlern, die das Festspielprogramm zu dem machen, was es ist. Ebenso herzlich danken wir unseren vielen treuen großen und kleinen Unterstützern, ohne die es dieses Festival nicht gäbe.“
Weiterlesen...
 
News-Port

Digitale Nutzung von Texten an Hochschulen: Verlage begrüßen Arbeit an fairem und praktikablem Abrechnungsmodell

Drucken
Freitag, den 23. Dezember 2016 um 14:07 Uhr
Die im Börsenverein des Deutschen Buchhandels versammelten Verlage begrüßen die erste Vereinbarung der Verwertungsgesellschaft Wort (VG WORT), der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur digitalen Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke an Hochschulen. Laut der Vereinbarung erhält die VG WORT vorerst für weitere neun Monate eine Pauschalvergütung für die hochschulinterne Bereitstellung digitaler Werkauszüge. Danach soll für digitale Semesterapparate der Umstieg in zukunftstaugliche Systeme erfolgen, die eine angemessene Vergütung der Urheber ermöglichen. Dazu wird eine Arbeitsgruppe gegründet, die eine bundesweit einheitliche Lösung für die Abgeltung der urheberrechtlichen Ansprüche erarbeiten soll.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kulturbehörde und Hamburg Kreativ Gesellschaft stellen 2. Kreativwirtschaftsbericht vor

Drucken
Donnerstag, den 22. Dezember 2016 um 14:53 Uhr

Innovativ, wachsend, vernetzt – das ist die Kreativwirtschaft in Hamburg. In ihrem heute veröffentlichten Kreativwirtschaftsbericht hat die Hamburg Kreativ Gesellschaft diesen Wirtschaftszweig zum zweiten Mal eingehend untersucht. Der Bericht zeigt, dass inzwischen jedes fünfte Unternehmen in Hamburg zur Kreativwirtschaft gehört und die Zahl der Erwerbstätigen in diesem Wirtschaftssegment überdurchschnittlich steigt.

Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

Sie sind gefragt: Ihre ersten Erfahrungen mit und in der Elbphilharmonie
 Sie sind gefragt: Ihre ersten Erfahrungen mit und in der Elbphilharmonie


 
KulturPort.De möchte wissen, wie sie funktioniert – die neue Elbphilharmonie. Schreiben Sie uns! Wir sammeln Ihre seriösen Beiträge und Kommentare bis [ ... ]



Händels „Alcina“ – Operncoup mit Jaroussky, Petibon und Prohaska
 Händels „Alcina“ – Operncoup mit Jaroussky, Petibon und Prohaska



Mit Zauberei und Liebe gegen die Schrecken des Alters kämpft die Magierin Alcina einen verzweifelten Kampf. Händel schrieb für seine Barockoper zu dem Psychod [ ... ]



„Und nun ist Elphi erwacht.“
 „Und nun ist Elphi erwacht.“



Was für ein netter, was für ein sympathischer Satz! Bemerkenswert, dass Joachim Gauck schon den Kosenamen für Hamburgs gläserne Baukunstwerk  [ ... ]



Kathrin Röggla: „Nachtsendung“ – Unheimliche Geschichten aus der Gegenwart
 Kathrin Röggla: „Nachtsendung“ – Unheimliche Geschichten aus der Gegenwart



Ein Konferenzteilnehmer verschwindet. Ein Flugzeug hebt nicht ab. Eine Ferieninsel stirbt aus. Ein Kind errichtet eine Diktatur. Gewalt bricht aus.
Von diesen  [ ... ]



Elbphilharmonie: routinierter Start im TV, Gänsehaut exklusive. Die Eröffnung im Fernsehen
 Elbphilharmonie: routinierter Start im TV, Gänsehaut exklusive. Die Eröffnung im Fernsehen



Der erste Akkord, der erste große Abend in der Elbphilharmonie – das Eröffnungskonzert. Vom NDR live übertragen. Nicht einfach, diese Atmos [ ... ]



„La La Land” – Ein Plädoyer für uns träumende Narren
 „La La Land” – Ein Plädoyer für uns träumende Narren



„La La Land” ist hinreißend, unwiderstehlich. Das nostalgische Musical zwischen Moderne und Klassik, Romantik und Realität verzaubert Jour [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.