Zum Anfang

Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 506 Gäste online

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Paterson” – Die Poesie des Alltäglichen: Aber natürlich fällt Rockmusik darunter!
...

Ein Miltenberger in Eimsbüttel zu „Paterson” – Die Poesie des Alltäglichen: Ein neuer Film von Jim Jarmusch ist (zumindest f...
Didi Thureaux zu „Mapplethorpe: Look at the Pictures” – Die Rehabilitierung des Obszönen: Zensierte Fotos in der Bildergalerie? Hm......
Hans-Juergen Fink zu Großes Miau in der Staatsoper Hamburg: „Katze Ivanka“ nervt die Primadonna: Sehr geehrter Herr Matesic, da haben Sie natürli...
Peter Schmidt zu Hamburgs Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler gestorben: Zum Tod von Senatorin Barbara Kisseler

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2016

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015



NewsPort – aktuell

News-Port

Erfolg für den Deutschen Musikrat und das Amateurmusizieren

Drucken
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 15:31 Uhr
Die Deutsche UNESCO-Kommission und die Kultusministerkonferenz haben auf Vorschlag des Deutschen Musikrates das Instrumentale Laien- und Amateurmusizieren in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Zur Begründung heißt es u.a.: „Das Expertenkomitee würdigt Ihren Vorschlag als intergenerationelle, schichtenübergreifende und interkulturelle Kulturform. Die vielfältigen Organisationsformen sowie die weite Verbreitung sind bemerkenswert. Dies ermöglicht das Mitwirken einer breiten Trägerschaft in ländlichen wie auch urbanen Räumen, für die das Musizieren eine identitätsstiftende und integrative Funktion besitzt.“
Weiterlesen...
 
News-Port

Streichertalente für das jüngste Bundesauswahlorchester gesucht

Drucken
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 12:38 Uhr

Talentierte Streicherschülerinnen und -schüler im Alter von 11 bis 16 Jahren haben am Sonntag, 22. Januar 2017, die Möglichkeit, bei einem Probespiel der Deutschen Streicherphilharmonie in der Musikschule „Paul Hindemith“ Neukölln in Berlin ihr Können zu beweisen, um Mitglied im jüngsten Bundesauswahlorchester zu werden. Anmeldeschluss ist der 11. Januar 2017.

Weiterlesen...
 
News-Port

German Book Office New York veranstaltet Wettbewerb für Kinderbuchübersetzer

Drucken
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 11:35 Uhr
Zum ersten Mal hat das German Book Office New York den Übersetzerwettbewerb „Children‘s Books on Tour NYC“ ausgerichtet, um talentierte Nachwuchsübersetzer für deutsche Kinder- und Jugendbücher zu finden. Die Teilnehmer übersetzten einen Auszug aus dem Kinderbuch “Wenn mein Mond deine Sonne wäre” von Andreas Steinhöfel (Carlsen) ins Englische. Insgesamt 41 Einsendungen hat das German Book Office für den Übersetzerwettbewerb erhalten. Der Gewinner des Wettbewerbs, Matthew Anderson, erhält 700 USD für die vollständige Übersetzung von Steinhöfels Buch. Den zweiten Platz erreichte Rebecca Heier, die 400 USD für die Anfertigung einer Probeübersetzung aus „Die Attentäter“ von Antonia Michaelis (Oetinger) erhält. Ebenfalls herausragend waren die Übersetzungen von Tyler Langendorfer, Elisabeth Lauffer und Juliane Schicker/Briannon Carlsen. Die Übersetzungen werden den jeweiligen deutschen Verlagen zur Verfügung gestellt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Hamburger Kulturbehörde veröffentlicht App Kulturpunkte 2.0

Drucken
Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 15:54 Uhr
Die App Kulturpunkte liegt ab sofort in einer aktualisierten Version vor. Sie wurde von der Kulturbehörde Hamburg als Teil ihrer eCulture-Strategie in Kooperation mit hamburg.de entwickelt und von der Firma apploft GmbH umgesetzt. Die App Kulturpunkte 2.0 bietet zahlreiche zusätzliche Informationen und steht nun auch erstmals auf Englisch zur Verfügung.
Weiterlesen...
 
News-Port

Kommunale Bildungs- und Kulturpolitik stärken

Drucken
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 09:39 Uhr
Über die kultur- und bildungspolitische Situation in Senftenberg im Landkreis Oberspreewald-Lausitz informierte sich Generalsekretär Prof. Christian Höppner auf Einladung von Ernst-Ullrich R. Neumann, Ehrenpräsident des LMR Brandenburg und Ehrenmitglied des Deutschen Musikrates, in einem kulturpolitischen Gespräch mit Falk Peschel, Kulturamtsleiter Senftenberg, Reiner Rademann, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung von Senftenberg, und Thomas Zenker, Bürgermeister Großräschen. Dabei wurde einmal mehr deutlich, welche Bedeutung Bildung und Kultur auch und gerade im ländlich geprägten Raum haben.
Weiterlesen...
 
News-Port

Erstmals Jazzpreis Berlin vergeben

Drucken
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 12:10 Uhr

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergeben den ersten Jazzpreis Berlin an Gebhard Ullmann. Der am 2. November 1957 geborene Saxofonist, Bassklarinettist und Komponist Gebhard Ullmann lebt seit 1983 in Berlin und prägt seither die hiesige Szene.

Weiterlesen...
 
News-Port

Berlin: Spartenoffene Förderung Berlin 2017/2018

Drucken
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 11:08 Uhr

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt – vorbehaltlich verfügbarer Haushaltsmittel – Mittel zur Förderung von künstlerischen Projekten aller Sparten sowie für inter- und transdisziplinäre Vorhaben, die in Berlin realisiert werden.

Weiterlesen...
 
News-Port

Theater-Mindestgage steigt auf monatlich Euro 1.850

Drucken
Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 10:04 Uhr

Die in den Stadt- und Staatstheatern sowie Landesbühnen geltende monatliche Mindestgage wird zum 1. Januar 2017 von bisher 1.765 brutto auf 1.850 Euro erhöht. Das entspricht einer Steigerung von 4,8 Prozent. Der entsprechende Tarifvertrag wurde vom Deutschen  Bühnenverein und den Künstlergewerkschaften GDBA (Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger) und VdO (Vereinigung deutscher Opernchöre und Bühnentänzer) soeben unterzeichnet.

Weiterlesen...
 
News-Port

Stadtrat gefährdet Dresdner Philharmonie

Drucken
Freitag, den 02. Dezember 2016 um 12:06 Uhr
Wenige Monate vor der Eröffnung des neuen Konzertsaals in Dresden hat der Stadtrat beschlossen, der Dresdner Philharmonie den Doppelhaushalt 2017/18 um jährlich 250.000 Euro zu kürzen. Erst Ende September wurde das Nutzungskonzept für den Kulturpalast samt Haushalt vom Stadtrat gebilligt. Die Streichung der zugesagten Förderung bringt nun die Spielfähigkeit des Orchesters unter der Leitung von Michael Sanderling in Gefahr.
Weiterlesen...
 
News-Port

Börsenverein veröffentlicht FAQ zum Unirahmenvertrag

Drucken
Freitag, den 02. Dezember 2016 um 11:05 Uhr
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat heute ein Papier mit Fragen und Antworten zum Unirahmenvertrag veröffentlicht. Der Vertrag zwischen der Verwertungsgesellschaft Wort (VG WORT) und der Kultusministerkonferenz (KMK) regelt die Nutzung von Auszügen aus urheberrechtlich geschützten Texten an Hochschulen. Bislang wurden von Studierenden und Dozenten genutzte Texte pauschal abgerechnet. Der Unirahmenvertrag sieht vor, Gebühren für die tatsächliche Nutzung zu erheben.
Weiterlesen...
 
News-Port

Bayerischer Buchpreis 2016 geht an Andrea Wulf und Heinrich Steinfest

Drucken
Freitag, den 02. Dezember 2016 um 09:49 Uhr
Gestern Abend wurde in München zum dritten Mal der Bayerische Buchpreis verliehen. In der Kategorie Sachbuch ging die Auszeichnung an Andrea Wulf für „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“, in der Kategorie Belletristik an Heinrich Steinfest für „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“. Mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten wurde Ruth Klüger für ihr schriftstellerisches Lebenswerk geehrt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Neubau eines Ausstellungs- und Eingangsgebäudes im Freilichtmuseum Molfse

Drucken
Donnerstag, den 01. Dezember 2016 um 11:37 Uhr
Mit zehn Millionen Euro aus Mitteln des IMPULS-Programms sowie aus Kulturmitteln unterstützt das Land die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf bei der Errichtung eines neuen Ausstellungs- und Eingangsgebäudes in Molfsee. Ministerpräsident Torsten Albig hat heute (1. Dezember) den entsprechenden Zuwendungsbescheid an den Vorstand der Stiftung, Professor Claus von Carnap-Bornheim und Guido Wendt, sowie dem Direktor des Freilichtmuseums Molfsee, Doktor Wolfgang Rüther, übergeben. "Mit dem Neubau wird das Freilichtmuseum zu einem Ganzjahres-Museum. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu einer tragfähigen Museumsstruktur", sagte Albig in Molfsee.
Weiterlesen...
 
News-Port

UNESCO erkennt 16 Traditionen als Immaterielles Kulturerbe an

Drucken
Donnerstag, den 01. Dezember 2016 um 10:33 Uhr
Das UNESCO-Komitee für Immaterielles Kulturerbe hat heute in Addis Abeba, Äthiopien, 16 traditionelle Fertigkeiten und Wissensformen neu in die „Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ aufgenommen. Neben der Idee und Praxis der Genossenschaften in Deutschland gehören dazu beispielsweise die Rumba aus Kuba, das Mangal Shobhajatra-Festival aus Bangladesch, die belgische Bierkultur und das Neujahrs- und Frühjahrsfest Nouruz in Zentralasien. Damit umfasst die Liste, die die Vielfalt des immateriellen Kulturerbes weltweit abbilden soll, nun 352 Kulturformen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Niedersachsen: Ulrika Engler als zukünftige Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung vorgestellt

Drucken
Mittwoch, den 30. November 2016 um 19:59 Uhr

Am 15. Januar 2017 nimmt die zukünftige Direktorin der neuen Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung ihre Arbeit auf. Mit Ulrika Engler konnte für die Leitung eine ausgewiesene Expertin im Bereich der politischen Bildungsarbeit gewonnen werden.

Weiterlesen...
 
News-Port

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Programm für 2017

Drucken
Mittwoch, den 30. November 2016 um 18:54 Uhr

Mit dem Festspielsommer vom 17. Juni bis zum 15. September 2017 bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern wieder Musik in Scheunen, Kirchen, Schlossparks und Industriehallen von der Seenplatte bis zur Ostseeküste. Zu erleben sind große Namen wie Janine Jansen, Julia Fischer, Mitsuko Uchida, Elisabeth Leonskaja, Herbert Blomstedt, Gustavo Dudamel, Till Brönner, Ute Lemper und Götz Alsmann, internationale Klangkörper wie die Berliner Philharmoniker, das NDR Elbphilharmonie Orchester, das Colombian Youth Philharmonic Orchestra und die Wiener Sängerknaben sowie Talente aus aller Welt.

Weiterlesen...
 
News-Port

Ein Fünftel der Jugendlichen machen regelmäßig Musik

Drucken
Mittwoch, den 30. November 2016 um 17:51 Uhr
Laut aktueller JIM-Studie hat das Musikmachen im Leben von Jugendlichen auch weiterhin einen hohen Stellenwert. So machen ein Fünftel der Teenager mindestens einmal pro Woche Musik – Mädchen mehr als Jungen. Mit Blick auf die letzte Dekade wird deutlich, dass das aktive Musikzieren an Bedeutsamkeit zugenommen hat.
Weiterlesen...
 
News-Port

Sachsen braucht starke Dresdner Philharmonie

Drucken
Mittwoch, den 30. November 2016 um 16:50 Uhr
Die Deutsche Orchestervereinigung fordert den rot-rot-grünen Stadtrat in Dresden auf, die Streichung der zugesagten Förderungen für die Dresdner Philharmonie und die Dresdner Musikfestspiele zurück zu nehmen. Für das Orchester beschloss der Rat im Doppelhaushalt 2017/18 eine Kürzung um jährlich 250.000 Euro. „Diese Kürzung würde für die Dresdner Philharmonie einen empfindlichen Substanzverlust bedeuten. Deshalb fordern wir den Stadtrat auf, sie rückgängig zu machen. Das Orchester braucht ein Budget, das seine Spielfähigkeit garantiert und seiner nationalen Bedeutung gerecht wird“, sagt Andreas Masopust, stellvertretender Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung.
Weiterlesen...
 
News-Port

Bund stärkt Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland

Drucken
Freitag, den 25. November 2016 um 11:05 Uhr
Ab 2017 wird der Deutsche Bundestag mit zusätzlichen 8,2 Millionen Euro die Rock-, Pop- und Jazzmusik in Deutschland fördern. Ziel des Maßnahmenpaketes ist es, bestehende relevante Strukturprojekte auszubauen, inhaltlich zusammenzuführen und zu ergänzen. In den Beratungen der Großen Koalition zum Bundeshaushalt 2017 vor zwei Wochen wurde beschlossen, zusätzlich 660 Millionen Euro für die Kulturförderung zur Verfügung zu stellen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Deutscher Kulturförderpreis 2016 geht an die KfW Stiftung, die emco Group und alberts.architekten

Drucken
Donnerstag, den 24. November 2016 um 19:31 Uhr
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. vergibt zum elften Mal gemeinsam mit seinen Partnern Süddeutsche Zeitung und Handelsblatt den Deutschen Kulturförderpreis an Unternehmen. Diese bundesweit einzigartige Auszeichnung würdigt innovative und nachhaltige Kulturförderkonzepte in den Kategorien kleine, mittlere und große Unternehmen.
Weiterlesen...
 
News-Port

„Jugend jazzt“ Hamburg für Combos und SolistInnen 2016 - Preisträger stehen fest

Drucken
Donnerstag, den 24. November 2016 um 17:35 Uhr
Am 22. November 2016 wurden im Rahmen der Preis­verleihung des Hamburger Landeswettbewerbs Jugend jazzt die Preisträger im großen Mozartsaal bekanntgegeben. Die Band „Keep off the Grass“ wird Hamburg bei der Bundesbegegnung im Juni 2016 in Saar­brücken vertreten, wenn die besten und kreativsten Bands eines jeden Bundes­landes um einen Platz auf dem Siegertreppchen spielen.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > NewsPort

Mehr auf KulturPort.De

„Safari” – Tötungsakt als menschliche Nähe
 „Safari” – Tötungsakt als menschliche Nähe



Das Geschäft mit dem Jagdtourismus boomt. Obsession oder barbarische Eitelkeit? Regisseur Ulrich Seidl will wissen, was treibt Menschen an, in Urlaub zu fah [ ... ]



SpiegelLive: Joschka Fischer im Gespräch - "Ist Europa noch zu retten"
 SpiegelLive: Joschka Fischer im Gespräch -



Während die ganze Stadt zu fiebern scheint, vor dem Rathausmarkt mehr Polizisten als Schaulustige stehen und über den Messehallen die Hubschrauber krei [ ... ]



Arnold Kamenz: „Muckis Beichte“. Ausbruchsversuche
 Arnold Kamenz: „Muckis Beichte“. Ausbruchsversuche



Alte Weisheit: Es gibt nichts, was unpolitisch wäre. Alles und jedes menschliche Tun hänge von den jeweiligen Umständen ab. Seitdem ich das Büchlein „M [ ... ]



Hamburg Ballett: „Das Lied von der Erde“. John Neumeiers getanzter Weltschmerz
 Hamburg Ballett: „Das Lied von der Erde“. John Neumeiers getanzter Weltschmerz



Fünfzig Jahre hat Ballettintendant John Neumeier gewartet, bis er seine Tanzfassung zu Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“ für das Hambu [ ... ]



Christoph Spering musiziert ohne Dogma: Bach – Lutherkantaten
 Christoph Spering musiziert ohne Dogma: Bach – Lutherkantaten



Um die rechte Art, Johann Sebastian Bachs Kantaten aufzuführen, tobt seit Jahrzehnten fast ein Glaubenskrieg. Nun nimmt Christoph Spering den bevorstehenden 500 [ ... ]



„Marie Curie” – Das Innenleben eines Genies
 „Marie Curie” – Das Innenleben eines Genies



Mit ihrem Film „Marie Curie” zeigt Regisseurin Marie Noëlle die legendäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin von einer [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.