Zum Anfang

Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 940 Gäste online

Neue Kommentare

Jane zu Trennung auf Wunsch - Jürgen Fitschen verließ Schloss Gottorf: Aber sicher doch! Wie kann Sie schnell dem unschl...
Hans-Juergen Fink zu Jordi Savalls Themenalbum „Granada“: Der Traum vom toleranten Miteinander: Das ist wohl so, danke für den Hinweis. Alle Lin...
Hans-J. Fink zu Jordi Savalls Themenalbum „Granada“: Der Traum vom toleranten Miteinander: Muss wohl, denn die Shops verweisen auch von "Gra...
Knerz zu “A War”. Auf den Spuren von Dogma 95: Endlich nachgeholt (auf einer dänischen Blu-ray!...
Henning zu Jordi Savalls Themenalbum „Granada“: Der Traum vom toleranten Miteinander: Im Netz und in den Shops ist eine weitere CD mit ...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen 2016

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015


NewsPort – aktuell
News-Port

Bundesprogramm ergänzt Kulturförderung von Mecklenburg-Vorpommern

Drucken
Donnerstag, den 25. August 2016 um 14:07 Uhr

Drei Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern profitieren in diesem Jahr durch das Förderprogramm „Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Ostdeutschland“ (Invest-Ost) des Bundes in Höhe von insgesamt 220.000 Euro. Das Doberaner Münster erhält 125.000 Euro, die Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund 80.000 Euro und das Kulturhaus Mestlin 15.000 Euro. Die Fördermittel des Bundes werden über das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin ausgereicht.

Weiterlesen...
 
News-Port

Coding da Vinci Nord: Kultur-Hackathon kommt nach Hamburg

Drucken
Donnerstag, den 25. August 2016 um 12:04 Uhr
Ziel des Projektes ist die Vernetzung von Kulturinstitutionen mit Entwicklern, Designern, Geisteswissenschaftlern und Künstlern: Im Rahmen von Kultur-Hackathons, die vom Auftakt-Wochende bis zur Präsentation der Projekte mehrere Wochen dauern, entstehen aus frei nutzbaren Kulturdaten Apps, Dienste, Spiele und Visualisierungen. Am 17. und 18. September startet Coding da Vinci Nord in Hamburg mit einem Auftakt-Event.
Weiterlesen...
 
News-Port

Literatur beim Reeperbahn Festival

Drucken
Donnerstag, den 25. August 2016 um 11:56 Uhr
Für viele ist es DIE Nachricht: Der Timetable des Reeperbahn Festivals 2016 ist online! Ab sofort sind Tage, Zeiten und Spielstätten der rund 700 Einzelveranstaltungen auf der Website und in der Mobile App einsehbar! Das Literaturprogramm des Reeperbahn Festivals hält in diesem Jahr in den drei Spielstätten Alte Liebe, Sommersalon und Millerntorwache ein gewohnt vielschichtiges Angebot aus Lesungen und Vorträgen bereit.
Weiterlesen...
 
News-Port

Theaterstatistik: Stabile Zahlen und mehr Beschäftigte

Drucken
Donnerstag, den 25. August 2016 um 10:54 Uhr

Zum 50. Mal erscheint in diesem Jahr die Theaterstatistik des Deutschen Bühnenvereins. Seit 1965 erhebt der Bühnenverein die Zahlen der deutschen Theater und Orchester, nach der Wiedervereinigung 1990 wurden die Daten der Theater und Orchester aus den neuen Bundesländern ergänzt. Die elektronische Erfassung seit der Spielzeit 2004/2005 brachte weitere Möglichkeiten zur Auswertung.

Weiterlesen...
 
News-Port

1,4 Millionen Euro für europäische Filmfestivals

Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 17:50 Uhr
Cineasten haben auf Festivals rund um das Jahr die Möglichkeit, außergewöhnliche internationale Filme zu sehen. Creative Europe MEDIA unterstützt 27 Festivals mit hohem europäischem Programmanteil aus 18 Ländern mit einer Gesamtsumme von 1,4 Millionen Euro. Aus Deutschland stehen vier auf der Liste, die mit insgesamt 184.000 Euro gefördert werden.
Weiterlesen...
 
News-Port

„Wir bauen eine neue Stadt“ - „Actopolis“ startet in Oberhausen

Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 15:26 Uhr
„Actopolis – Die Kunst zu handeln“, das internationale Projekt von Urbane Künste Ruhr und dem Goethe-Institut, probt in Oberhausen einen radikalen Neubeginn: „Wir bauen eine neue Stadt“ heißt es vom 1. bis zum 11. September 2016, wenn sich das Künstlerkollektiv geheimagentur mit einer Reihe ungewöhnlicher Aktionen als Bauherr von Neu-Oberhausen betätigt. Wo einst eingekauft wurde, sollen in einem Schrebergarten gemeinsam gegrillt, Werkzeuge für zukünftige Probleme ersonnen, Monstersafaris gestartet und auf einem stillgelegten Bahngleis den „Gutehoffnungsgeistern“ gelauscht werden. Außerdem stellt ein Kaugummimuseum archäologische Fundstücke aus der Jetztzeit aus.
Weiterlesen...
 
News-Port

VUT Indie Days 2016 Programm komplett

Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 11:23 Uhr

Das Programm der VUT Indie Days, die vom 21. bis 24. September 2016 im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg stattfinden, ist nun komplett. In der Session „Let The Music Play - Wo die Musik spielt: Radio vs Streaming vs Playlist” wird über die Rolle von Playlisten diskutiert und ob sie zukünftig das Radio ersetzen werden. Die gemeinsam mit IMPALA organisierte Session „Closing the Value Gap“ befasst sich mit dem Thema aus Sicht der unabhängigen Künstler_innen und Musikunternehmen.

Weiterlesen...
 
News-Port

Berlin: Abgabetermin beim Hauptstadtkulturfonds für 2017 am 30. September 2016

Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 10:21 Uhr

Der Kurator für den Hauptstadtkulturfonds, Dr. Joachim Sartorius, weist darauf hin, dass für eine Einzelprojektförderung aus dem „Hauptstadtkulturfonds“ für das Jahr 2017 Anträge bis zum 30. September 2016 gestellt werden können. Aus dem Hauptstadtkulturfonds werden Einzelmaßnahmen und Veranstaltungen gefördert, die für die Bundeshauptstadt Berlin bedeutsam sind, nationale und internationale Ausstrahlung haben und besonders innovativ sind. Der Fonds soll durch die Förderung aktueller kultureller und künstlerischer Projekte dazu beitragen, von Berlin aus den überregionalen und internationalen kulturellen Dialog aufzunehmen und zu festigen.

Weiterlesen...
 
News-Port

Demonstrationen am 17. September in sieben Städten - Bündnis CETA & TTIP stoppen

Drucken
Mittwoch, den 24. August 2016 um 09:18 Uhr
Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen. Unmittelbar vor dem SPD-Parteikonvent zu CETA sowie dem entscheidenden Treffen des EU-Handelsministerrats markiert der bundesweite Demonstrationstag den bisherigen Höhepunkt der Proteste. Die mehr als 30 Trägerorganisationen fordern heute in der Bundespressekonferenz den sofortigen Stopp der Verhandlungen über TTIP und die Aussetzung der Ratifizierung von CETA. Für sie sind die Abkommen ein demokratiepolitischer Skandal – ebenso wie das Vorhaben der EU-Kommission, CETA noch vor der Ratifizierung durch die nationalen Parlamente vorläufig anzuwenden.
Weiterlesen...
 
News-Port

Schleswig-Holstein stellt Bibliothekspreis des Landes vor

Drucken
Dienstag, den 23. August 2016 um 16:38 Uhr
Kulturministerin Anke Spoorendonk hat heute (23. August) bei einem Besuch der Stadtbücherei Neumünster die Gelegenheit genutzt, den neuen Bibliothekspreis für Öffentliche Bibliotheken vorzustellen. Um die vielfältige Arbeit der Bibliotheken zu würdigen, lobt das Kulturministerium in 2016 erstmals und künftig alle zwei Jahre den „Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein“ aus. „Die Bibliotheken leisten einen unverzichtbaren Beitrag bei der Vermittlung von Wissen und Kultur, von Medien- und Informationskompetenz und bei der Lese-, Lern- und Sprachförderung. Sie ermöglichen kulturelle Teilhabe und soziale Integration und tragen zum Miteinander von Kulturen und Ethnien bei. Ich freue mich sehr, dass wir im Rahmen unseres neuen Bibliotheksgesetzes erstmals Haushaltsmittel bereitstellen können, mit denen wir innovative Projekte fördern und die Arbeit vor Ort mit einem Bibliothekspreis anerkennen werden“, betonte Ministerin Spoorendonk.
Weiterlesen...
 
News-Port

Mecklenburg-Vorpommern erhöht Zahl der Studienplätze im Schulfach „Musik“

Drucken
Dienstag, den 23. August 2016 um 12:43 Uhr

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock sollen künftig mehr Lehrerinnen und Lehrer für das Schulfach „Musik“ ausgebildet werden. Darauf haben sich die hmt Rostock und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in einer Teilzielvereinbarung verständigt. Bildungs- und Wissenschaftsminister Mathias Brodkorb und die Rektorin der hmt, Dr. Susanne Winnacker, haben sie heute in Rostock offiziell unterzeichnet. Das Land stellt dafür bis zum Jahr 2020 insgesamt 1.330.000 Euro aus den Hochschulpaktmitteln zur Verfügung.

Weiterlesen...
 
News-Port

Deutscher Buchpreis 2016: Jury nominiert 20 Romane

Drucken
Dienstag, den 23. August 2016 um 11:36 Uhr
Die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2016 stehen fest: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 178 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2015 und dem 20. September 2016 erschienen sind oder noch erscheinen.
Weiterlesen...
 
News-Port

Klassik-Open-Air-Konzerte werden immer beliebter

Drucken
Montag, den 22. August 2016 um 13:07 Uhr
Open Air-Konzerte von Orchestern werden beim Publikum immer beliebter. Ein Höhepunkt dieser Saison wird der Auftritt der Berliner Philharmoniker am 27. August auf dem Kulturforum. „Open Airs sind eine hervorragende Möglichkeit, neue Zuhörer für klassische Musik zu gewinnen, sie auf die beginnende Spielzeit neugierig zu machen und in Konzertsäle oder Opernhäuser zu locken“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung. „Mit solchen Auftritten erreichen Orchester und auch Chöre ein unglaublich großes Publikum.“
Weiterlesen...
 
News-Port

Berlin: Kunstwettbewerb für die Gestaltung des Gedenkorts Güterbahnhof Moabit entschieden

Drucken
Montag, den 22. August 2016 um 10:02 Uhr

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten hat in Abstimmung mit dem Bezirksamt Mitte von Berlin im April 2016 einen nichtoffenen Kunstwettbewerb mit 10 eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern zur künstlerischen Gestaltung des „Gedenkorts Güterbahnhof Moabit“ in Berlin-Mitte ausgelobt, an dem 9 Künstlerinnen und Künstler teilgenommen haben.

Weiterlesen...
 
News-Port

Mecklenburg-Vorpommern: Denkmalpreisträger des Landes 2016 stehen fest

Drucken
Montag, den 22. August 2016 um 09:00 Uhr

Der Bodendenkmalpfleger Hans Behn erhält in diesem Jahr den Friedrich-Lisch-Denkmalpreis. Behn (geb. 1948) wird für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Bodendenkmalpflege ausgezeichnet. Außerdem leistet er als stellvertretender Vorsitzender der Archäologischen Gesellschaft für Mecklenburg und Vorpommern eine vorbildliche Arbeit. Der Friedrich-Lisch-Denkmalpreis ist mit 4.000 Euro dotiert. Kulturminister Mathias Brodkorb wird am Tag des offenen Denkmals, am 11. September 2016, die diesjährigen Denkmalpreisträger auszeichnen.

Weiterlesen...
 
News-Port

Hornist Felix Klieser erhält Leonard Bernstein Award

Drucken
Freitag, den 19. August 2016 um 11:45 Uhr
Felix Klieser aus der Hornklasse von Prof. Markus Maskuniitty (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ) wurde am 14. Juli 2016 der mit 10.000 Euro dotierte Leonard Bernstein Award verliehen. Im Rahmen ihres Sponsorings für das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) vergibt die Sparkassen-Finanzgruppe Schleswig-Holstein seit 2002 den Leonard Bernstein Award, der als einer der renommiertesten musikalischen Nachwuchs-Preise gilt.
Weiterlesen...
 
News-Port

Digitale Revolution im Orchestergraben?

Drucken
Freitag, den 19. August 2016 um 10:42 Uhr
Computerklänge zum Verwechseln ähnlich: Arbeitsgruppe um HMTMH-Professor Reinhard Kopiez belegt: Virtuelle Klangbibliotheken und realer Orchesterklang sind bei aller Ähnlichkeit noch unterscheidbar – aber nicht für jeden.
Weiterlesen...
 
News-Port

665.000 Euro für das Freie Deutsche Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum

Drucken
Freitag, den 19. August 2016 um 09:35 Uhr
Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt auch in diesem Jahr das Freie Deutsche Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum mit einer institutionellen Förderung von 665.000 Euro. Die Hauptaufgabe des 1859 gegründeten Hochstifts ist die Betreuung des Goethe-Hauses und -Museums.
Weiterlesen...
 
News-Port

Tim Renner: "Verhalten gegenüber Chris Dercon menschlich schofelig"

Drucken
Freitag, den 19. August 2016 um 08:32 Uhr

Berlins Kulturstaatsekretär Tim Renner steht zu seiner Entscheidung, den belgischen Kulturmanager und jetzigen Leiter der Londoner Tate Modern, Chris Dercon, 2017 zum neuen Intendanten der Berliner Volksbühne zu berufen. Im Kulturradio vom rbb bezeichnete er es als absurd, dass eine Kampagne gegen Dercon geführt werde, obwohl der noch gar nicht angefangen hat. Das zeige, dass es "keine gute Idee ist, Systeme so lange monolithisch zu lassen wie bei 25 Jahren es bei der Volksbühne war,... weil dann entstehen Substrukturen, wo Leute klar profitieren und das sind diejenigen die hier zur Verunsicherung beitragen."

Weiterlesen...
 
News-Port

„Tag des offenen Denkmals“ vom 9. bis 11. September 2016 in Hamburg

Drucken
Donnerstag, den 18. August 2016 um 11:30 Uhr
Am 11. September 2016 findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ steht. Vom 9. bis 11. September 2016 öffnen rund 140 Hamburger Denkmäler ihre Türen. Bei Rundgängen, Führungen, Vorträgen und einem Kultur- und Familienprogramm können Besucherinnen und Besucher die Hamburger Denkmallandschaft in voller Breite erleben. Viele Denkmäler sind sonst nicht öffentlich zugänglich und nur an diesem Wochenende für Interessierte geöffnet. Zahlreiche Denkmäler wurden mit Unterstützung der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, des Denkmalschutzamtes, der Bürgerschaft und des Bundes restauriert.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Bücher & CDs – wissen was sich lohnt

Olivier Le Goas: Reciprocity
Kultur Magazin



Eine ganz starke Besetzung.
Mit Kevin Hays am Piano, Nir Felder an der Gitarre und Phil Donkin am Kontrabass spielt sich Schlagzeuger Olivier Le Goas in die Wec [ ... ]



Downbeat-Jazz – Das Trio Elf und die MusicBoxMusic
Kultur Magazin



Vielseitigkeit ist nur einer von vielen Begriffen, den man für die neue Silberscheibe des Trio Elf zur näheren Bestimmung heranziehen kann. Weitere sin [ ... ]



Lubomyr Melnyk – „Illirion“: Zwischen Brahms und Bhagwan
Kultur Magazin



Schweben auf Klangwolke No. 81, Sonnenuntergang hinter den 88 Tasten des Konzertflügels, Melancholie „beyond romance“. Das Piano in der Endlossc [ ... ]



Kenny Garrett: Do Your Dance!
Kultur Magazin



Volltreffer: Der Titel „Do Your Dance“ passt perfekt! Konventionelle Tanzschritte eignen sich zu Kenny Garretts neuem Album selten! Hier hagelt es Sy [ ... ]



Mehr auf KulturPort.De

Die Zauberflöte – eine Polemik
Kultur Magazin



Die Zauberflöte von Mozart, wird gesagt, sei wahlweise: ein Meisterwerk, ein Machwerk, das wichtigste Werk der Operngeschichte; es sei ein Kinderstück, [ ... ]



„Japanomania in the North 1875-1918. The Influence of Japan on Nordic Art and Design”
Kultur Magazin



Gleich zwei Nationalmuseen in der norwegischen Hauptstadt Oslo widmen sich einem Phänomen in den Künsten, das vor knapp 150 Jahren ganz Europa und die Geschich [ ... ]



„Captain Fantastic”. Wie widerstandsfähig sind soziale Utopien?
Kultur Magazin



Systemkritik als hinreißendes Roadmovie: Klug, komisch, anrührend, provokant und manchmal sehr traurig.
Viggo Mortensen ist “Captain Fantastic [ ... ]



Berenice Abbott: Fotografien
Kultur Magazin



Unter diesem sehr sachlich pragmatischen Titel zeigen die „Berliner Festspiele“ im Rahmen des „European Month of Photography 2016“ im Mar [ ... ]



Reiner Seliger: beyond
Kultur Magazin



Die Galerie Borchardt in Hamburg zeigt bis zum 10. September 2016 Skulpturen, Tafelbilder und Installationen von Reiner Seliger.
Als bildkünstlerisches Materi [ ... ]



Was haben der Auftakt des Internationalen Sommerfestivals Kampnagel und der diesjährige Sommer gemeinsam?
Kultur Magazin



Das Kampnagel Sommerfestival startete in diesem Jahr mit Oliver Dubois‘ „Auguri“ – einem philosophischen Stück über den trostlosen Zust [ ... ]



Weitere aktuelle Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Events