Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 855 Gäste online

Neue Kommentare

Dr. Seán Ó Riain, Irische Botschaft, Wien zu Hamburg vergibt Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen 2017: Ich gratuliere recht herzlich Frau Gabriele Haefs...
Herby Neubacher zu Weihnachtsoratorium vom Ensemble Resonanz: Frohlocken unter Freunden: Die Geschmacklosigkeit schreckt wirklich heute vo...
Sabine Carbon zu „Karl Marx, Das Kapital“. Eine Hommage im Museum der Arbeit: Bei zu viel Text hilft vielleicht unser Kinderbuc...
Sabine Albrecht zu Neues Angebot der Kunstmeile Hamburg: Der 3-Tage-Kunstmeilenpass: Guten Tag,
ich suche nach einer Erklärun...

B.F.Schwarze zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo, Frau Lampert,
leider gibt es nicht ...

Lange Nacht der Museen Hamburg 2017

Hamburger Architektur Sommer 2015



Blog – Kultur

Grafik & Design

Willkommen im Land der Illustrationen

Drucken
(228 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Claus Friede  -  Montag, den 03. August 2009 um 11:45 Uhr
Willkommen im Land der Illustrationen

Zum fünften Mal findet die „Illustrative“ statt, ein Forum für internationale Illustratoren, Zeichner, Grafiker, 3D-Animationsfilmer und bildende Künstler.

Nach Paris und Zürich kommt das Festival zurück ins Herz Berlins. Der Kurator der Ausstellung, Pascal Johanssen, hat 400 Werke von gut 60 Künstlern ausgewählt.

Weiterlesen...
 
Literatur

Rezensiert! "Der Einbrecherkönig"

Drucken
(325 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Dagmar Seifert  -  Donnerstag, den 30. Juli 2009 um 12:45 Uhr
Der Einbrecherkönig von Ernst Stummer

"Der Einbrecherkönig" von Ernst Stummer (Co-Autor Reinhard M. Czar).
Dies sind die Memoiren eines Diebes, der alles in allem etwa dreißig Jahre seines Lebens in Haft verbringt und in der Zeit dazwischen versucht, es zu schaffen: mit einem Porno-Verlag etwa, mit Partnerschaftsvermittlung, mit Katalogen und kleinen Druckereien, häufig, indem er das benötigte Material entwendet, selten legal.
Weiterlesen...
 
Musik

Im Gespräch: Stéfan P. Dressel mit Violinstar Nigel Kennedy

Drucken
(145 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Stéfan P. Dressel  -  Donnerstag, den 23. Juli 2009 um 16:37 Uhr
Copyright: Chris Steele-Perkins licenced to EMI Classics

Als meistverkaufte Klassikaufnahme aller Zeiten fand Nigel Kennedys Version von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ Eingang ins Guiness Buch der Rekorde.
Doch anstatt klassische Ladenhüter mit dem Anstrich von Pop zu recyceln, hatte das Enfant Terrible der Klassikszene eigene künstlerische Ambitionen: ein selbst komponiertes Kafka-Projekt etwa, mit „The Kennedy Experience“ seine Hommage an Ausnahmegitarrist Jimi Hendrix oder die Verquickung von Jazz und Klassik auf „A Unique Moment: Blue Note Sessions“.
Weiterlesen...
 
Grafik & Design

Hamburg mit Herz - Lampendesign von Bettina Huchtemann

Drucken
(300 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: David Böhringer  -  Mittwoch, den 22. Juli 2009 um 13:04 Uhr
Kunst und Kultur - kurz vorgestellt: Hamburg mit Herz

Bettina Huchtemann studierte Design in San Francisco und St. Louis in den USA bevor sie vor über 20 Jahren nach Hamburg kam und sich einen Namen mit gutem Grafik-Design machte.
Seither entwickelt sie Logos für Unternehmen, Arztpraxen oder Kulturinstitutionen, entwirft CD-Cover für die Musikbranche, Flyer für Kulturveranstaltungen und gestaltet Bücher und Kataloge.
Weiterlesen...
 
Kultur und Management

"Elbphilharmonie Kulturcafé" in Hamburg eröffnet

Drucken
(243 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Claus Friede  -  Sonntag, den 19. Juli 2009 um 05:32 Uhr
Hamburgs Kultursenatorin Karin von Welck und Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter eröffneten am 16. Juli mit Joachim Wiechmann von der Starbucks Coffee Company das neue sogenannte "Elbphilharmonie Kulturcafé" im Pavillon am Mönckebergbrunnen.
Oder haben wir da jetzt die Reihenfolge verwechselt? Vielleicht sollte es besser heißen: Starbucks-Manager eröffnete Coffee House mit Kulturticket-Counter und Infoterminal und kleiner Bühne für lockere Gesprächsrunden im Obergeschoss in gediegenem Braun und die Senatorin und der Generalintendant waren auch dabei.
Weiterlesen...
 
Festivals, Medien & TV

Im Gespräch: Claus Friede mit Kultmoderator Bedo

Drucken
(370 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Claus Friede  -  Freitag, den 17. Juli 2009 um 13:57 Uhr
Bedo (Foto: Bülent Kayaturan)

Bülent Kayaturan ist Moderator, Sprecher und DJ. Aber bekannt ist er unter dem Namen Bedo.
Seit 1998 moderiert der 1976 in der Türkei geborene und in Hamburg lebende Bedo kulturelle Bühnenveranstaltungen. Seine Medienkarriere begann er mit "Oriental Evenings" beim Offenen Kanal Hamburg. Die Radiosendung wurde zweisprachig, deutsch und türkisch geführt.
Von 2000 bis 2003 war er für die tägliche Morgensendung "Oriental Sabah" verantwortlich. Danach wechselte er zum Fernsehen. Seit dem 1. September 2003 moderiert er die Samstagabend-Show „Oriental Night“ beim Regionalsender Hamburg1 Fernsehen die auch bei TVBerlin ausgestrahlt wird.

Claus Friede, sprach im Hamburger Schanzenviertel mit Bedo über dessen Arbeit, seine Ziele, über kulturelle Identitäten und Migrationsthemen.
Weiterlesen...
 
Film

Das Massaker von Katyn - der neue Film von Andrzej Wajda

Drucken
(259 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Claus Friede  -  Mittwoch, den 15. Juli 2009 um 11:02 Uhr
Das Massaker von Katyn - der neue Film von Andrzej Wajda

Ein großer Film des polnischen Kino- und Theaterregisseurs Andrzej Wajda über lange Verschwiegenes, über Lüge und Unmenschlichkeit, aber auch über Anstand und Haltung.
Wie sich die Bilder gleichen! Morde haben immer eine fiese Fratze und vielleicht sind sie noch perfider, wenn sie so deutlich die Ohnmacht der Opfer und Hinterbliebenen zeigen. Und die Täter der Massenmorde sind gesichtslos - Befehlsempfänger eben. Stalin war für all das verantwortlich: Ein "Meister" aus Sowjetrussland. Jedoch wird an keiner Stelle im Film die Frage beantwortet, warum das alles damals geschah!
Weiterlesen...
 
Bildende Kunst

Adriane Steckhan: Urban Skins

Drucken
(173 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Claus Friede  -  Freitag, den 03. Juli 2009 um 12:29 Uhr
Adriane Steckhan: Urban Skins

Der englische Begriff „Urban“, der abgeleitet vom lateinischen Wort „urbs“ soviel bedeutet wie Stadt, städtisch, kommunal bis hin zu Umschreibungen von Metropole und Ballungsraum steht im Zentrum einer Ausstellung, anlässlich des Hamburger Architektur Sommers 2009, die Werke der Künstlerin Adriane Steckhan präsentiert.
Weiterlesen...
 
Architektur

Die Quadratur des Kreises: Moscheen traditionell und modern

Drucken
(580 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Claus Friede  -  Sonntag, den 21. Juni 2009 um 20:04 Uhr
Foto: © Wilfried Dechau - Moschee in Penzberg/Bayern
(Foto: © Wilfried Dechau - Moschee in Penzberg/Bayern)

Eines der Highlights des Kapitels „Sakraler Raum“, den der Hamburger Architektur Sommer 2009 offeriert, führt die Interessierten nach Schleswig-Holstein.
Mit einer Doppelausstellung eröffnete das Wenzel-Hablik-Museum in Itzehoe seinen Beitrag mit „Mimar Sinan – Meister islamischer Sakralbaukunst“ sowie „Moscheen in Deutschland“.
Weiterlesen...
 
Kultur und Management

Der-2009-Zeichen-Kultur-Port-Gastbeitrag: Non-Profit versus Social-Profit

Drucken
(197 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Geschrieben von: Sonja Ostendorf-Rupp  -  Dienstag, den 16. Juni 2009 um 07:05 Uhr
Foto: Sonja Ostendorf-Rupp, Open-Air-Opera
(Foto: Sonja Ostendorf-Rupp, Open-Air-Opera)

Kulturmanagement in den USA: Non-Profit versus Social-Profit.

Als Ergebnis von neuen Technologien, Generationswandel und ökonomischen Unterschieden, sich verändernden demographische Faktoren, zunehmender kultureller Vielfalt in Städten der USA, einem Trend zum Anti-Intellektualismus, zunehmender Konkurrenz um die Freizeitgestaltung von Menschen,

Weiterlesen...
 
StartZurück121122123124125126127128129130WeiterEnde

Mehr auf KulturPort.De

Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli
 Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli



„Haus bei Haus ist von der gelben Rasse bewohnt, jedes Kellerloch hat über oder neben dem Eingang seine seltsamen Schriftzeichen. Die Fenster sind dicht verh [ ... ]



Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus
 Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus



Was Kult ist, muss nicht unbedingt gut sein. Heinz Strunk ist Kult und tut alles dafür, dass es so bleibt. Egal, auf welchem Niveau. Sein blutrünstiger Bestsel [ ... ]



Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original
 Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original



Das Hamburger Theater für Kinder im Allee Theater, das in dieser Spielzeit seinen 50. Geburtstag feiert, bezaubert mit einer fantastischen Version des „Dschun [ ... ]



„Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn
 „Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn



Furioser Politthriller als Chronik staatlich autorisierter Gewalt.
Detroit, 25. Juli 1967. Hinter der Bühne des legendären Fox-Theatres fiebern Leadsinger Lar [ ... ]



Kopf-Hörer 18
 Kopf-Hörer 18



Alexander M. Wagner ist 22 Jahre jung. Er brilliert bei TYXart mit Tschaikowskys b-Moll-Klavierkonzert und präsentiert seine eigene zweite Symphonie. Außerdem  [ ... ]



Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle
 Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle



Dieser Thriller hat es in sich. „Das Erwachen“ bestätigt all unsere Ängste und Befürchtungen: Maschinenintelligenz (MI) bemächtigt sich der Künstlichen  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.