Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 888 Gäste online

Neue Kommentare

Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...
Giulio zu „Die Spur”. William Blake und die Rache der Eigenbrötler : Prost Neujahr! Und danke für die vielen schönen...
Hubert Hoffmann zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Ein Prestige -Objekt für die oberen Zehntausend....
Feindt zu Hamburg: Ein Museum im Hafen: Ein schönes neues Museum und wo bleibt die Berü...

Hamburger Architektur Sommer

Der Bundesbauer Florian Mausbach spricht auf der Hamburger Wiederaufbau-Tagung der Forschungsstelle für Zeitgeschichte

Drucken
Geschrieben von: Hamburger Architektur Sommer  -  Donnerstag, den 17. September 2009 um 11:09 Uhr
Im Rahmen der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten internationalen Historiker/innen-Tagung zum „Wiederaufbau der Städte: Europa seit 1945“ spricht am Donnerstag, den 24. September 2009, abends von 18.30 bis 19.45 Uhr der prominente Städtebauer Florian Mausbach aus Berlin. Bis vor Kurzem, seiner Pensionierungin diesem Jahr, war er Präsident des Bundesamtes für Bauwesen und Raumwesen gewesen und damit der höchste „Bundesbauer“ der Republik.
Weiterlesen...
 
Hamburger Architektur Sommer

Achtung Ausfall: Keine Einblicke in das Unilever-Haus!

Drucken
Geschrieben von: Hamburger Architektur Sommer  -  Dienstag, den 01. September 2009 um 18:48 Uhr
Die Veranstaltung "EMPORIO – Vergangenheit und Zukunft des Unilever-Hauses" (Veranstaltung Nr. 24 im Programmheft), geplant vom 4. bis 6. September, wurde von den Veranstaltern abgesagt.
 
Hamburger Architektur Sommer

"Bauen mit Lehm für Groß und Klein" startet bereits am 10. September

Drucken
Geschrieben von: Hamburger Architektur Sommer  -  Dienstag, den 01. September 2009 um 18:47 Uhr
Fünf Tage eher als angekündigt startet die große Lehmbauaktion von Bunte Kuh e.V. auf der Großen Bergstraße.

 
Hamburger Architektur Sommer

NEU!: Hamburger Grüntöne

Drucken
Geschrieben von: Hamburger Architektur Sommer  -  Dienstag, den 01. September 2009 um 18:45 Uhr
Am 3. September macht der BDLA Bund Deutscher Landschaftsarchitekten auf einer Führung unter dem Titel "Gestaltung urbaner Freiräume für Kinder" die Plätze, Promenaden, Parks, Spielplätze in der HafenCity zum Thema.
 
Hamburger Architektur Sommer

NEU!: Neue Kirchen, Synagogen und Moscheen – Architekten, Geistliche und Kritiker im Gespräch

Drucken
Geschrieben von: Hamburger Architektur Sommer  -  Freitag, den 21. August 2009 um 09:27 Uhr
Begleitend zur Ausstellung amēn, amen, āmīn – Ar­chi­tek­tur der Pre­digt in Syn­ago­gen, Kir­chen, Mo­sche­en finden im Jüdischen Salon am Grindel drei Vortragsabende statt. www.architektursommer.de
 
Hamburger Architektur Sommer

Ausstellung zum 75. Geburtstag von Bernhard Winking würdigt Hamburgs prägenden Ziegelarchitekten und Brückenbauer im Rahmen des Architektursommers

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Donnerstag, den 20. August 2009 um 14:54 Uhr
Am 25. August wird Bernhard Winking 75 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstages zeigt die Ausstellung Made for China – Hamburger Architekten im Reich der Mitte im Rahmen des Hamburger Architektursommers Entwürfe und Projekte des Büros Prof. Bernhard Winking Architekten BDA.
Weiterlesen...
 
Hamburger Architektur Sommer

"Bauen mit Lehm für Groß und Klein" startet bereits am 10. September

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Donnerstag, den 20. August 2009 um 14:52 Uhr
Fünf Tage eher als angekündigt startet die große Lehmbauaktion von Bunte Kuh e.V. auf der Großen Bergstraße.
 
Hamburger Architektur Sommer

„ARTBLOCK im Fluss“: Kunst in der HafenCity – Utopie oder Wirklichkeit?

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Freitag, den 17. Juli 2009 um 09:27 Uhr
ARTBLOCK Initiative und HafenCity Universität Hamburg präsentieren Ausstellung mit visionären Raumkonzepten für ein internationales Kunstzentrum in der Speicherstadt/HafenCity Hamburg. Im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2009 eröffnet die Ausstellung mit Rahmenprogramm am 27. August in der kulturreich Galerie Hamburg.
Weiterlesen...
 
Hamburger Architektur Sommer

"Raumspaltungen" verlängert

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Dienstag, den 30. Juni 2009 um 09:27 Uhr
Die Ausstellung Raumspaltungen des Hamburger Architekten und Fotografen Hagen Stier in der Galerie Renate Kammer läuft noch bis 4. Juli.
 
Hamburger Architektur Sommer

Guided by

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Dienstag, den 16. Juni 2009 um 11:05 Uhr
Über die Web-Plattform guided.by/architektursommer können Sie auf einer interaktiven Karte ausgewählte Veranstaltungen und einzelne Orte des Hamburger Architektur Sommers entdecken und zu einem neuen, eigenen Guide zusammenstellen.
 
Hamburger Architektur Sommer

Informationen vor Ort

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Dienstag, den 16. Juni 2009 um 11:03 Uhr
Das Foyer des Museums für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, ist der zentrale Informationsort des Hamburger Architektur Sommers 2009. Hier sowie an allen Veranstaltungsorten und an vielen weiteren Stellen in der Stadt erhalten Sie das Programmheft.
 
Hamburger Architektur Sommer

Kooperation Jahr der Künste 2009

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Dienstag, den 16. Juni 2009 um 10:59 Uhr
Das Jahr der Künste 2009 an den Hamburger Schulen und der Hamburger Architektur Sommer sind Partner. Hamburgs Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, das Programm des Hamburger Architektur Sommers für ihre »Stadt(t)räume« zu erkunden.
 
Hamburger Architektur Sommer

Carola Bark: Raum in Bewegung

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Freitag, den 12. Juni 2009 um 11:32 Uhr
Die Ausstellung Raumzeichnung von Carola Bark wird begleitet von einer Intervention der Künstlerin in der Grundbuchhalle des Ziviljustizgebäudes (Architekt: Fritz Schumacher). Zur Eröffnung am Freitag, dem 12. Juni, 16 Uhr spielt Ulrich von Wrochem die Suite No.4 Es Dur BWV 1010 für Viola von Johann Sebastian Bach auf der Solobratsche.
 
Hamburger Architektur Sommer

Rede von Niklas Maak zur Eröffnung des Hamburger Architektur Sommers 2009

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Freitag, den 05. Juni 2009 um 10:45 Uhr
Seit einiger Zeit ist es in Mode gekommen, Architektur und Bauen voneinander zu trennen. Die letzte Architekturbiennale in Venedig stand unter dem Motto „Architecture beyond Building“, und ihr Leiter Aaron Betsky vertrat unter anderem die These, das Bauen behindere am Ende nur die Architektur. Aber was ist, wenn das so sein sollte, Architektur, und was Bauen?
Weiterlesen...
 
Hamburger Architektur Sommer

HAS 2009 - Eine kleine Auswahl an Veranstaltungen aus dem Programm

Drucken
Geschrieben von: Initiative Hamburger Architektur Sommer e.V.  -  Montag, den 25. Mai 2009 um 16:17 Uhr

Der Hamburger Architektur Sommer, seit 1994 alle drei Jahre in Hamburg ausgerichtet, ist das Ergebnis einer Initiative von Einzelpersonen, die sich Anfang der 90er Jahre in Hamburg gebildet hatte.

Weiterlesen...
 
StartZurück123WeiterEnde

Mehr auf KulturPort.De

„Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache
 „Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache



Joe Wrights eleganter Politthriller „Die dunkelste Stunde” ist das Gegenstück zu Christoper Nolans überwältigendem Suspense-Epos „Dunkirk”. Zwei Filme [ ... ]



Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde
 Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde



Im Opernhaus in Hamburg schallen Kinderstimmen durch die Gänge: Es ist wieder opera piccola-Zeit!
Bevor die Kinderoper im Februar auf die Bühne geht, ist im H [ ... ]



Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami
 Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami



Ernst Wolff: „Finanz Tsunami. Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“
Es ist wie es einmal war und heute noch ist: Ein Ausspruch von Henry Ford, des  [ ... ]



Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach
 Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach


  War es Absicht, dass rund um das Fest der Liebe die Kölner Oper ausgerechnet Giuseppe Verdis Bühnenstück „Rigoletto“ – das 1851 den Wel [ ... ]



„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns
 „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns



Genialer Genre-Mix aus Neo-Western und Kleinstadt-Satire.
Manchmal ist es leichter einen Molotow-Cocktail zu werfen als zu weinen. Mildred Hayes (Frances McDorm [ ... ]



The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance
 The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance



Drosselmeier als blutsaugender Organhändler, Clara auf der Müllkippe, statt Hoftheater und Spitzenschuhe Breakdance, Darth Vader und Super Mario.Vergessen Sie  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.